Übersicht der Verkehrsflughäfen in Bulgarien

Was lief bei den Fluggesellschaften östlich der Elbe? Immerhin waren sie Partner der Interflug und gehören zum Thema dazu.
Sadowa
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 940
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 21:05
Postcode: 12555
Country: Germany
Wohnort: Berlin-grünau near Zentralflughafen Berlin-Schoenefeld (SXF)
Kontaktdaten:

Übersicht der Verkehrsflughäfen in Bulgarien

Ungelesener Beitragvon Sadowa » So 1. Mär 2009, 10:03

Hier mal eine Übersicht über alle bulgarischen Verkehrsflughäfen die ab 1947 bis 1991 kommeziell betrieben wurden und welche Anbindungen ans Luftverkehrnetz bestanden (Alles sind Mindestangaben die ein "mehr" nicht ausschließen!):

1.Teil

Albena
Nationale Bedarfs- & Charterflüge (Helikopter!) meist Saisonbezogen nach Varna.

Bourgas(BOJ) ab 1947 SLB 3.200m
Internationale Linienflüge nach der der Berlin-SXF, Bratislava, Dresden, Erfurt, Kiev-KBP, Kuwait Cita, Leipzig, Leningrad, Minsk, Moskau-SVO, Prag, Warschau
Internationale Charterflüge nach der CSSR, Dänemark, DDR, BRD, Frankreich, Großbritanien, Österreich, Polen, Skandinavien, Schweiz, UDSSR und Ungarn.
Nationale Linienflüge nach Sofia.
Nationale Bedarfs- & Charterflüge meist Saisonbezogen nach Jambol, Stara Gora und Varna.
Hinweis: Der Flughafen Bourgas ist der hauptsächliche Ausweichflughafen für Varna!

Chaskowo(HKV) ab 1968
Nationale Linienflüge nach Sofia.

Gorna Orjahovica(GOZ) ab 1948 SLB 2.450m
Nationale Linienflüge nach Sofia.

Jambol(JAM) ab 1972
Nationale Linienflüge nach Sofia.
Nationale Bedarfs- & Charterflüge meist Saisonbezogen nach Bourgas und Stara Gora.

Plewen(PVN) ab 1970
Nationale Linienflüge nach Sofia.
Nationale Bedarfs- & Charterflüge meist Saisonbezogen nach Varna.

Plovdiv(PVD) ab 1948 SLB 2.500m
Internationale Charterflüge nach der Berlin-SXF, Erfurt, BRD, Frankreich und Großbritanien.
Nationale Linienflüge nach Targovishte.
Nationale Bedarfs- & Charterflüge meist Saisonbezogen nach Sofia.
Hinweis: Der Flughafen Plovdiv ist der hauptsächliche Ausweichflughafen für Sofia!

Ruse(ROU) 1958
Internationale Charterflüge nach der Erfurt und UDSSR.
Nationale Linienflüge nach Sofia und Targovishte.

Silistra(SLS) ab 1970 SLB 2.505m
Nationale Linienflüge nach Sofia.

Stara Gora(SZR) ab 1954
Nationale Linienflüge nach Sofia.
Nationale Bedarfs- & Charterflüge meist Saisonbezogen nach Bourgas und Jambol.

Targovishte(TGV) ab 1968
Nationale Linienflüge nach Plovdiv, Ruse und Sofia.

Varna(VAR) ab 1947 / Laut offizieller webside ab 1948!
SLB 2.500m ab 1961
Internationale Linienflüge nach der der Ägpten, CSSR, DDR, Katar, Kuwait,Luxemburg, Polen, UDSSR, Ungarn, Vereinigte Arabische Emirate.
Internationale Charterflüge nach der CSSR, Dänemark, DDR, BRD, Frankreich, Großbritanien, Österreich, Polen, Schweiz, UDSSR und Ungarn.
Nationale Linienflüge nach Sofia.
Nationale Bedarfs- & Charterflüge meist Saisonbezogen nach Albena, Bourgas und Plewen.
Hinweis: Der Flughafen Varna ist der hauptsächliche Ausweichflughafen für Bourgas!

Vidin(VID) ab 1972
Nationale Linienflüge nach Sofia.

Der Flughafen Sofia folgt in Kürze- die Aufarbeitung der Daten ist etwas Umfangreicher! :roll:

Letztes Update am 15.03.2009
0 x

Sadowa
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 940
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 21:05
Postcode: 12555
Country: Germany
Wohnort: Berlin-grünau near Zentralflughafen Berlin-Schoenefeld (SXF)
Kontaktdaten:

Re: Übersicht der Verkehrsflughäfen in Bulgarien

Ungelesener Beitragvon Sadowa » Di 3. Mär 2009, 09:07

2.Teil

Sofia(SOF) ab 1947 SLB 2.800m
Internationale Linienflüge nach der der EUROPA: DDR, CSSR, Ungarn, Rumänien, Polen, UDSSR, Finnland, Schweden, Dänemark, Großbritanien, Niderlande, Belgien, Östereich, Schweiz, Frankreich, Porugal, Spanien, Jugoslawien, Italien, Malta, Zypern, Griechland und der Türkei.
Internationale Linienflüge nach der der AFRIKA: Ghana, Algerien, Ägypten, Marokko, Zimbabwe, Mocambique, Sudan, Nigeria, Libyen undTunesien.
Internationale Linienflüge nach ASIEN: Vereinigte Arabische Emirate, Irak, Thailand, Libanon, Sri Lanka, Syrien, Kuwait und Nordkorea.
Internationale Charterflüge nach nahezu alle Länder die auch mit Linienverbindungen schon bedient werden- darüber hinaus nach: Erfurt, Luxemburg, Urugay, Indonesien, Laos und Brasilien.
Nationale Linienflüge nach Bourgas, Chaskowo, Gorna Orjahovica, Jambol, Pleven, Plovdiv, Ruse, Silistra, Stara Gora, Targovishte, Varna und Vidin.
Nationale Bedarfs- & Charterflüge meist Saisonbezogen nach Plovdiv
0 x

Sadowa
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 940
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 21:05
Postcode: 12555
Country: Germany
Wohnort: Berlin-grünau near Zentralflughafen Berlin-Schoenefeld (SXF)
Kontaktdaten:

Re: Übersicht der Verkehrsflughäfen in Bulgarien

Ungelesener Beitragvon Sadowa » Di 3. Mär 2009, 14:44

Hier mal eine Übersicht über alle bulgarischen Verkehrsflughäfen die ab 1947 bis 1991 kommeziell von Flugesellschaften Linie wie Charter angeflogen wurden & mit welchem Fluggerät(Alles sind Mindestangaben die ein mehr nicht ausschließen!):

Albena
Balkan:MI-8

Bourgas(BOJ)
BALKAN:AN-2, AN-12, AN-24, IL-18, TU-134, TU-154, YAK-40
BULAIR: IL-18
HEMUS AIR L-410
AEROFLOT: IL-18, IL-86, TU-134, TU-154
LOT: IL-18, TU-134
DLH-Ost: IL-14
INTERFLUG: A-310, IL-18, IL-62, TU-134
CSA: IL-18, IL-62, TU-134, TU-154
MALEV: TU-134
CONDOR: B-727-100, B-727-200, B-737-300

Chaskowo
BALKAN: unbekannt

Gorna Orjahovica(GOZ)
BALKAN: AN-24, MI-8

Jambol
BALKAN: unbekannt

Plewen
BAKAN: unbekannt

Plovdiv(PVD)
BALKAN: AN-2, AN-12, AN-24, IL-18, MI-8, TU-134, TU-154

Ruse(ROU)
BALKAN: AN-24

Silistra(SLS)
BALKAN: AN-24

Sofia(SOF)
BALKAN:AN-2, AN-12, AN-24, IL-14, IL-18, TU-134, TU-154, YAK-40
HEMUS AIR AN-30, L-410, MI-8, TU-134
AEROFLOT: AN-12, IL-14, IL-18, IL-62, IL-76, IL-86, TU-104, TU-134, TU-154
LOT: IL-14, IL-18, TU-134, TU-154
DLH-Ost: IL-14
INTERFLUG: IL-18, IL-62, TU-134
CSA: IL-14, IL-18, IL-62, TU-134, TU-154
MALEV: IL-14, IL-18, TU-134, TU-154
TAROM: AN-24, IL-14, IL-18, BAC-1-11-500
CAAK: IL-18, IL-62, TU-154
SYRIAN AIR: Caravelle, TU-134
AIR ALGERIE: B-727-200, B-737-200
MEA: B-707-300, B-720
LUFTHANSA: B-727-200, B-737-200, B-737-300
TURKISH AIRLINES: DC-9-32
LAM: DC-8-62
UTA: DC-8-62
LIBYAN ARAB AIRLINES: B-727-200
IRAQI AIRWAYS: B-707-300, B-727-200, B-737-200
AUSTRIAN: DC-9-32, DC-9-51, MD-81/82
SWISSAIR: DC-9-52, MD-81/82, DC-8
LAO AVIATION: TU-154(gemietet von BALKAN!)

Stara Gora
BALKAN: AN-24

Targovishte(TGV)
BALKAN AN-24

Varna(VAR)
BALKAN:AN-2, AN-12, AN-24, IL-18, TU-134, TU-154, YAK-40
BULAIR: IL-18
HEMUS AIR L-410
AEROFLOT: IL-18, IL-86, TU-134, TU-154
LOT: IL-18, TU-134
DLH-Ost: IL-14
INTERFLUG: A-310, IL-18, IL-62, TU-134
CSA: IL-18, IL-62, TU-134, TU-154
MALEV: TU-134
CONDOR: B-727-100, B-727-200

Vidin(VID)
BALKAN: AN-24, YAK-40
0 x

joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1160
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Re: Übersicht der Verkehrsflughäfen in Bulgarien

Ungelesener Beitragvon joschie99 » Sa 7. Mär 2009, 12:20

Also von Charterflügen nach Plvdiv habe ich zum ersten Mal zu Sadowas Darstellungen gehört. Und die soll es auch nach Erfurt gegeben haben? Wie er schrieb!

Ebenso wie von der Funktion als hauptsächlicher Ausweichflughafen für Sofia.

http://de.wikipedia.org/wiki/Flughafen_Plowdiw
0 x
jrjr

Sadowa
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 940
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 21:05
Postcode: 12555
Country: Germany
Wohnort: Berlin-grünau near Zentralflughafen Berlin-Schoenefeld (SXF)
Kontaktdaten:

Re: Übersicht der Verkehrsflughäfen in Bulgarien

Ungelesener Beitragvon Sadowa » Sa 7. Mär 2009, 18:26

Die Info das es mal (mindestens) einen Flug zwischen Plovdiv & Erfurt gab habe ich von einer uns recht bekannten Internetseite die sich mit dem Thema Luftverkehr in/um Erfurt beschäftigt!

Plovdiv war nicht nur Ausweichflughafen! In der Wintersaison wurden einige Flugzeuge v.z.z.z für einige monate geparkt die in Bourgas & Varna nicht benötigt wurden. Darüber hinaus war & ist PLovdiv ein Wintersaisonflughafen (Dezember bis März) wo Skifahrer & andere Winterintusiasten ankommen & abfliegen!
0 x

joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1160
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Re: Übersicht der Verkehrsflughäfen in Bulgarien

Ungelesener Beitragvon joschie99 » Sa 7. Mär 2009, 20:04

Sadowa hat geschrieben: Darüber hinaus war & ist PLovdiv ein Wintersaisonflughafen (Dezember bis März) wo Skifahrer & andere Winterintusiasten ankommen & abfliegen!


Stimmt ja, Bansko ist nicht weit entfernt! :-P
0 x
jrjr

Sadowa
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 940
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 21:05
Postcode: 12555
Country: Germany
Wohnort: Berlin-grünau near Zentralflughafen Berlin-Schoenefeld (SXF)
Kontaktdaten:

Re: Übersicht der Verkehrsflughäfen in Bulgarien

Ungelesener Beitragvon Sadowa » Mo 5. Apr 2010, 20:14

Fotos von zwei bulgarischen Flughäfen die den Zustand der 70er & 80er Jahre wiederspiegeln:

Targovishte(TGV)

http://www.bgspotters.net/pictures/pic. ... icId=20609

Gorna Orjahovica(GOZ)
http://www.bgspotters.net/pictures/pic. ... icId=20382
0 x

joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1160
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Re: Übersicht der Verkehrsflughäfen in Bulgarien

Ungelesener Beitragvon joschie99 » Mo 5. Apr 2010, 21:18

Der erstgenannte Platz wirkt ja echt trostlos! 8-)
0 x
jrjr

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 4
Kontaktdaten:

Re: Übersicht der Verkehrsflughäfen in Bulgarien

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » Mo 5. Apr 2010, 21:28

'In Targowischte stand ein VOR,
nicht das beste seiner Art aber eine große Hilfe in dieser Gegend :-P


VOR >> http://de.wikipedia.org/wiki/Drehfunkfeuer
0 x
Anfang sky
Endeground

joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1160
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Re: Übersicht der Verkehrsflughäfen in Bulgarien

Ungelesener Beitragvon joschie99 » Mo 5. Apr 2010, 22:09

Flieger Bernd hat geschrieben:'In Targowischte stand ein VOR,
nicht das beste seiner Art aber eine große Hilfe in dieser Gegend :-P


VOR >> http://de.wikipedia.org/wiki/Drehfunkfeuer



Trostlos, meine ich eher bezogen auf den Zustand des Flughafengebäudes und der (sichtbaren) Flugzeugabstellfläche. 8-)
0 x
jrjr


Zurück zu „Zivile Luftfahrt in den RGW-Staaten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast