Militärflugzeuge westl. Produktion?

Im Ostblock-Verteidigungsbündnis gabs mehr als Sowjetarmee und NVA.
joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1160
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Militärflugzeuge westl. Produktion?

Ungelesener Beitragvon joschie99 » Mo 4. Mai 2009, 20:48

Hat es bei den Luftstreitkräften der Warschauer-Vertrags-Staaten bereits vor 1989 Militärflugzeuge aus westlicher Produktion gegeben?

In Erinnerung ist mir bislang nur die Porter Pilatus aus der Schweiz die bei den ungarischen Luftstreitkräften u. a. als Sanitätsflugzeug eingesetzt wurde.

Oder gibt es noch weitere Beispiele dafür?
0 x
jrjr

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5562
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 254
x 34
Kontaktdaten:

Re: Militärflugzeuge westl. Produktion?

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mo 4. Mai 2009, 20:58

Nunja, die Schweiz ist zwar eher westlich zuzuordnen. Aber es ist definitiv ein sogenannter Neutraler Staat. Aber von tatsächlich "Feinden" hatte wohl niemand jemals material im Einsatz. Wohlgemerkt: es geht um reguläre Flotten. Sicherlich gabs und gibts Beuteflugzeuge. Aber das wäre ja keine reguläre Beschaffung und das schon gar nicht in Größenordnungen.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3954
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 39
x 132
Kontaktdaten:

Re: Militärflugzeuge westl. Produktion?

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mo 4. Mai 2009, 21:21

joschie99 hat geschrieben:Hat es bei den Luftstreitkräften der Warschauer-Vertrags-Staaten bereits vor 1989 Militärflugzeuge aus westlicher Produktion gegeben?

In Erinnerung ist mir bislang nur die Porter Pilatus aus der Schweiz die bei den ungarischen Luftstreitkräften u. a. als Sanitätsflugzeug eingesetzt wurde.

Oder gibt es noch weitere Beispiele dafür?

Die mir bekannten Pilatus PC-6 Turbo Porter in Ungarn waren Zivilflugzeuge. Gab es denn wirklich noch weitere beim Militär?
0 x
Thomas

Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) ist jetzt überraschenderweise auch von der Politik aufgegriffen worden.
Glaubt man dort, damit den Mangel an menschlicher Intelligenz kompensieren zu können?

joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1160
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Re: Militärflugzeuge westl. Produktion?

Ungelesener Beitragvon joschie99 » Mo 4. Mai 2009, 21:34

Oh, Zivilflugzeuge!? :-x

Bei einem anderem Thema "Rettungsflüge" hatte Henning da mal ein Bild eingestellt. Ich hatte immer gedacht, das die Pilatus offiziell bei der Armee Ungarns als Sanitätsflugzeuge eingestellt waren. :cry:
0 x
jrjr

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3954
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 39
x 132
Kontaktdaten:

Re: Militärflugzeuge westl. Produktion?

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mo 4. Mai 2009, 21:58

Die ungarischen Turbo Porter flogen für den Landesrettungsdienst (OMS) in Ungarn und waren auf dem Flugplatz Budaörs stationiert.
0 x
Thomas

Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) ist jetzt überraschenderweise auch von der Politik aufgegriffen worden.
Glaubt man dort, damit den Mangel an menschlicher Intelligenz kompensieren zu können?

joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1160
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Re: Militärflugzeuge westl. Produktion?

Ungelesener Beitragvon joschie99 » Di 5. Mai 2009, 05:52

Kilo Mike Sierra hat geschrieben:Die ungarischen Turbo Porter flogen für den Landesrettungsdienst (OMS) in Ungarn und waren auf dem Flugplatz Budaörs stationiert.



Und dieser Landrettungsdienst war eine zivile Einrichtung? Oder dem Innenministerium unterstellt? (als Teil der Polizei [Rendörszeg])
0 x
jrjr

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5562
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 254
x 34
Kontaktdaten:

Re: Militärflugzeuge westl. Produktion?

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Di 5. Mai 2009, 06:38

0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Sadowa
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 940
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 21:05
Postcode: 12555
Country: Germany
Wohnort: Berlin-grünau near Zentralflughafen Berlin-Schoenefeld (SXF)
Kontaktdaten:

Re: Militärflugzeuge westl. Produktion?

Ungelesener Beitragvon Sadowa » Di 5. Mai 2009, 08:13

Es hat sehr wohl westliche Flugtechnik bei Luftwaffen des warschauer Vertrages gegeben!

Bei der jugoslawischen Armee ->

Canadair F-86 Sabre 4
North American IF-86D Sabre
De Havilland Canada DHC-2 Beaver
Douglas DC-3/C-47 (es ist nicht die Li-2 gemeint die auch bei der dortigen Armee im Einsatz stand!)
Lockheed TV-2 Seastar
Republic F-84G Thunderjet
Short SA-6 Sealand Mk.I
Westland Dragonfly Mk1B (WS-51)
Westland WS-55-2 Whirlwind HAS7

Evtl. auch bei der rumänischen Armee ->

IAR IAR-316 Alouette (ob schon vor dem Fall de eisernen Vorhangs kann ich nicht defenitiv bejaen!)
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5562
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 254
x 34
Kontaktdaten:

Re: Militärflugzeuge westl. Produktion?

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Di 5. Mai 2009, 08:34

Naja, Yugoslawien war nicht lange wirklicher Bündnispartner.

Aber bei Rumäninen stimme ich zu!
IAR IAR-316 Alouette sowie dessen in 6 Exemplaren gefertigte Kampfhubschraubervariante AIRFOX wurden tatsächlich in Lizenz gefertigt. Eventuell kann man ja auch die BAC-111 bzw. RomBAC sowie Boeing 707 dazuzählen, da diese ja auch im Einsatz der Regierung standen.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Sadowa
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 940
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 21:05
Postcode: 12555
Country: Germany
Wohnort: Berlin-grünau near Zentralflughafen Berlin-Schoenefeld (SXF)
Kontaktdaten:

Re: Militärflugzeuge westl. Produktion?

Ungelesener Beitragvon Sadowa » Di 5. Mai 2009, 08:58

Und auch bei der polnischen Luftwaffe ->

Piper PA-34-200T Seneca II (was für Aufgaben wohl damit erledigt wurden!?)
0 x


Zurück zu „Militär-Luftfahrt in den Staaten des Warschauer Vertrages“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast