KAL 007

Im Ostblock-Verteidigungsbündnis gabs mehr als Sowjetarmee und NVA.
EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5497
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 209
x 26
Kontaktdaten:

Re: KAL 007

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Di 17. Feb 2009, 13:26

Bild 1 und 3: IL-18ZAO-Zyklon = Wetterforschungs- und beeinflussungsflugzeug.
Bild 2 : IL-22 Zebra ( Il-18D-36), Fliegender Befehlsstand.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3747
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 37
x 104
Kontaktdaten:

Re: KAL 007

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mi 18. Feb 2009, 02:21

Ja, ich meine solche Il-22M(?) mit "Keule" auf dem Seitenleitwerk und Aeroflot-Bemalung, genau wie auf dem zweiten Foto.

Der Autor Volker Liebscher hat in seinem kürzlich erschienenen Buch "Geheime Aufklärungsflüge >Relais<" diese Flüge bestätigt. Er ist auch Einsätze mitgeflogen. Diese Flüge sollen u.a. von Oranienburg aus operiert haben.
0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.

flightman
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 31
Registriert: Do 23. Dez 2010, 05:01
Postcode: 3172
Country: Germany
Kontaktdaten:

Re: KAL 007

Ungelesener Beitragvon flightman » Fr 21. Jan 2011, 15:31

Zum Thema KAL007 gibt es auch eine (mittlerweile) gut recherchierte Doku. "Mayday - Alarm im Cockpit" (Staffel 7 Episode 5)

Titel: Zum Abschuss freigegeben (Target is Destroyed)
Inhalt: Eine Boeing 747 fliegt von Anchorage nach Seoul, als sie über Sachalin abstürzt. Das Flugzeug war weit vom Kurs abgekommen, da der Pilot vergaß, den Autopilot von "Heading" auf "INS" umzuschalten, und wurden von einer Suchoi Su-15 abgeschossen.

Bei Interesse an dieser Doku bitte bei mir melden.
0 x
Videos auf youtube und myvideo

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5497
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 209
x 26
Kontaktdaten:

Re: KAL 007

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Fr 21. Jan 2011, 15:38

Bei Interesse an dieser Doku bitte bei mir melden.


Gibts denn einen Youtube Link oder ähnliches?
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

flightman
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 31
Registriert: Do 23. Dez 2010, 05:01
Postcode: 3172
Country: Germany
Kontaktdaten:

Re: KAL 007

Ungelesener Beitragvon flightman » Fr 21. Jan 2011, 20:22

EDGE-Henning hat geschrieben:
Bei Interesse an dieser Doku bitte bei mir melden.


Gibts denn einen Youtube Link oder ähnliches?


Hab ich hier auf der Festplatte. Inwieweit der auf Youtube zu finden ist, weiß ich nicht.
0 x
Videos auf youtube und myvideo

Sigrid Klein
ex-Interflieger (FB/VF)
ex-Interflieger (FB/VF)
Beiträge: 109
Registriert: Sa 11. Jul 2009, 13:25
Postcode: 16225
Country: Germany
x 29
x 1
Kontaktdaten:

Re: KAL 007

Ungelesener Beitragvon Sigrid Klein » Sa 22. Jan 2011, 13:24

von "Mayday-Alarm im Cockpit" verpasse ich keine Sendung.Läuft auf National Geographic oder N 24.
Es gibt da übrigens auch eine Episode über den Absturz der Olympic mit dem ehemaligen Interflug-Captain Jürgen M.
Der Grund dieses Absturzes war nach einer Überprüfung der Klimaanlage am Boden ein nicht wieder zurückgesetzter Schalter
für die Anpassung des Luftdruckes in der Kabine während des Fluges.
Gruß Sigrid
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5497
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 209
x 26
Kontaktdaten:

Re: KAL 007

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Sa 22. Jan 2011, 14:00

Sigrid Klein hat geschrieben:von "Mayday-Alarm im Cockpit" verpasse ich keine Sendung.Läuft auf National Geographic oder N 24.
Es gibt da übrigens auch eine Episode über den Absturz der Olympic mit dem ehemaligen Interflug-Captain Jürgen M.
Der Grund dieses Absturzes war nach einer Überprüfung der Klimaanlage am Boden ein nicht wieder zurückgesetzter Schalter
für die Anpassung des Luftdruckes in der Kabine während des Fluges.
Gruß Sigrid

Ja, das war eine traurige Geschichte.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Romeo Victor
ex-Interflieger (FS)
ex-Interflieger (FS)
Beiträge: 334
Registriert: Sa 30. Mai 2009, 00:04
Postcode: 12524
Country: Germany
Skype-Name: etbsrv
Wohnort: Berlin
x 4
Kontaktdaten:

Re: KAL 007

Ungelesener Beitragvon Romeo Victor » Sa 22. Jan 2011, 15:12

Ich habe mal versucht, von der Kopie der Flight International eine Kopie zu erstellen. Bei Bedarf, weil doch schwer lesbar, kann ich versuchen den Text abzuschreiben.
Dateianhänge
Flight International0001.pdf
(100.5 KiB) 19-mal heruntergeladen
Scannen0001.pdf
(113.7 KiB) 17-mal heruntergeladen
0 x

Romeo Victor
ex-Interflieger (FS)
ex-Interflieger (FS)
Beiträge: 334
Registriert: Sa 30. Mai 2009, 00:04
Postcode: 12524
Country: Germany
Skype-Name: etbsrv
Wohnort: Berlin
x 4
Kontaktdaten:

Re: KAL 007

Ungelesener Beitragvon Romeo Victor » Sa 22. Jan 2011, 15:15

Das müsste die Karte des Luftraumes sein, in dem es zu dem Vorfall kam.
Dateianhänge
Karte Luftraum0002.pdf
(39.47 KiB) 17-mal heruntergeladen
0 x

Romeo Victor
ex-Interflieger (FS)
ex-Interflieger (FS)
Beiträge: 334
Registriert: Sa 30. Mai 2009, 00:04
Postcode: 12524
Country: Germany
Skype-Name: etbsrv
Wohnort: Berlin
x 4
Kontaktdaten:

Re: KAL 007

Ungelesener Beitragvon Romeo Victor » Sa 22. Jan 2011, 15:18

Zeitungsausschnitt vom 10.11. 12. 13. September 1983. Habe noch einen ganzen Stapel von Pressemitteilungen zum Vorfall KAL007 aus der Berliner Zeitung.
Dateianhänge
Zeitungsausschnitt 10.11.9.830001.pdf
(103.85 KiB) 18-mal heruntergeladen
Zeitung 12.09.830001.pdf
(43.69 KiB) 18-mal heruntergeladen
Zeitung 13.9.830001.pdf
(50.11 KiB) 16-mal heruntergeladen
0 x


Zurück zu „Militär-Luftfahrt in den Staaten des Warschauer Vertrages“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast