Träger (Systeme)

Trägerraketen, Satelliten, Raumschiffe und Bodenanlagen
bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1766
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 43
x 146
Kontaktdaten:

Re: Träger (Systeme)

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Di 12. Sep 2017, 11:45

Mission erfüllt, meldet Roskosmos: https://www.roscosmos.ru/24069/
Das war die dritte erfolgreiche Proton-Mission 2017 und die zweite Kommerzielle - Glückwunsch an Chrunitschew :-)

Die nächste kommerzielle Mission der "Proton" findet am 28. September statt - die Trägerrakete wird das chinesische Kommunikationsgerät AsiaSat 9 in den Orbit bringen.

Подробнее на ТАСС: http://tass.ru/kosmos/4554265
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1766
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 43
x 146
Kontaktdaten:

Re: Träger (Systeme)

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mo 25. Sep 2017, 23:27

Wie oben angedeutet, wird am 28. Sept. der nächste ILS-Kunde Asia Satellite Telecommunications Company Limited ( AsiaSat ), Hongkong
mit der Proton M bedient werden.

Der Satellit AsiaSat 9 als stärkster Satellit bisher wird den AsiaSat 4 ersetzen und künftig die Asien-Pazifische Region ausleuchten.

Am 20. 09. erfolgte in Baikonur die Integration mit der "Breeze-M" Oberstufe und heute, am 25.09. erfolgte das RollOut und Aufstellen des Trägers

Die Proton ist und bleibt ein photogenes Objekt
Proton M.png
Proton M 1.png
Proton M 2.png
Quelle der Bilderstrecke: https://www.roscosmos.ru/print/24127/
Das sind von КЦ «Южный»/ЦЭНКИ/РОСКОСМОС absolut sehenswerte Aufnahmen in einer Top Qualität!

# # #
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1766
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 43
x 146
Kontaktdaten:

Re: Träger (Systeme)

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mi 27. Sep 2017, 12:15

Zur Startvorbereitung für morgen
der Proton-M/Breeze-M, mit AsiaSat-9 als Payload, in Baikonur Startplatz 200/39, um 20:50 Uhr MESZ

gibt es auch bewegte Bilder: https://www.youtube.com/watch?v=us6VX6Dg3q4

Gruß
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1766
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 43
x 146
Kontaktdaten:

Re: Träger (Systeme)

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Do 28. Sep 2017, 18:39

Wer bei der Proton M aktuell dabei sein möchte, kann den Webcast von ILS nutzen: http://asiasat9.imgondemand.com/
Beginnt i.d.R. 30 Min. vor dem Start, also gegen 20: 20 Uhr
Telestudio Roskosmos ist ebenfalls auf Sendung dazu: http://www.tvroscosmos.ru/5129/

Die Missionsinformation von ILS zu Nutzlast / Träger / Bahn / ... finden wir hier: http://www.ilslaunch.com/newsroom/news- ... -asiasat-9

Anatoly Zak zu technischen Missions Einzelheiten und das Einschießen in den Zielorbit (die Äquatorbahn) http://www.russianspaceweb.com/asiasat-9.html (engl.) mit Zeittabelle.

Dann einen interessanten Abend
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1766
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 43
x 146
Kontaktdaten:

Re: Träger (Systeme)

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Do 28. Sep 2017, 20:12

In der 1 - Stunden Bereitschaft

1 Std. Bereitschaft.png
1 Std. Bereitschaft.png (119.35 KiB) 140 mal betrachtet
Proton Start.png
Ptoton Start 1.png
Proton Start 2.png
Proton Start 2.png (208.37 KiB) 133 mal betrachtet
leider in eine hohe Wolkendecke >boes< (bald wie in Kourou)
Ptoton Start3.png
Ptoton Start3.png (232.38 KiB) 133 mal betrachtet
Die erste Stufe hat ihre Arbeit getan - die 6 Triebwerke waren nur kurz zu beobachten bis sie die Wolken zum Leuchten brachten
Dateianhänge
Proton Start4.png
Proton Start4.png (122.97 KiB) 133 mal betrachtet
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1766
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 43
x 146
Kontaktdaten:

Re: Träger (Systeme)

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Do 28. Sep 2017, 21:31

Alle Stufen haben korrekt gearbeitet, der Orbit ist planmäßig erreicht und die Breeze-M Oberstufe hat ihre erste Zündung für den Park-Orbit hinter sich,
4 weitere Brennphasen folgen bis zum Aussetzen des Satelliten nach 9 Stunden im Zielorbit (ähnlich dem Amazonas5) - siehe A. Zak Grafik.

Dann Glückwunsch bis hierhin :-)
R.

Ein kurzes Twittervideo - der Nachtstart ist sukzessive spektakulär: https://twitter.com/AuerSusan/status/913480673083748353

Und kurz vor der Nachtruhe nochmal reingeschaut: Auch das vierte von den fünf Manövern der Breeze M ist absolviert und damit das Paket auf guter Bahn
Es ist 01:05 Uhr Gute Nacht.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1766
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 43
x 146
Kontaktdaten:

Re: Träger (Systeme)

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mo 9. Okt 2017, 23:57

Der Vorbereitungszyklus zum Start des Versorgungsraumschiffes "Progress MS-07" zur ISS verläuft planmäßig -

Nach dem Befüllen/Betanken und den Abnahmeprozeduren erfolgte die Integration mit den Trägerstufen und abschließend die Komplettierung auf dem Träger-/Aufrichtwagen.
MS-07.png
MS-07 1.png
Quelle der Galerie: https://www.energia.ru/ru/iss/iss53/pro ... 10-09.html

Morgen früh wird dann traditionell das RollOut erfolgen zum Start der Sojus 2.1A am 12.10.2017 von Pl. 31/ SU 6 um 12:35 DMW/MSK (11:35 MESZ) in Baikonur
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1766
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 43
x 146
Kontaktdaten:

Re: Träger (Systeme)

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Di 10. Okt 2017, 00:35

Dieser Start des Versorgers "Progress MS-07" wird erneut eine Premiere sein: Der Anflug zur Kopplung soll in nur 3 Stunden erfolgen, d.h., nach nur zwei Erdumläufen!,
wie auch von Interfax zu erfahren ist >>> http://www.interfax-russia.ru/kaleidosc ... ?id=862891

Seit 2012 wird das (schon) beschleunigte Verfahren mit 4 Erdumläufen (= 6 Stunden) angewendet (Progress und seit März/2013 mit Sojus TMA-08 bemannt) und dieses wird ab dem nächsten Start noch einmal modifiziert, sprich der Zyklus noch einmal halbiert.

Das erfordert meines Erachtens ein hochpräzises Einschießen in den Orbit, welches mit der digitalen Sojus 2 / Telemetrie / Satelliten gestützten Kommunikation gewährleistet werden kann.
Die erforderlichen Beschleunigungen zur Korrektur der Bahn wie Bahnebene / Inklination wird man sicher genau analysieren
Ab 2019, so die Vorstellung, wenn die Versorgungsflüge die erforderlichen Erfahrungen gebracht haben, soll dieses Schema dann auch auf die bemannten Missionen angewendet werden.
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1766
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 43
x 146
Kontaktdaten:

Re: Träger (Systeme)

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Di 10. Okt 2017, 12:05

Traditionell 07:00 Uhr Ortszeit wurde das Herausrollen von Roskosmos gemeldet:
Eine aktuelle Bildstrecke dazu bei einem klaren, kalten Himmel mit 12m/s Ostwind
MS-07 RollOut.png
Ohne Eisenbahner geht hier nichts
MS-07 RollOut1.png
MS-07 Aufrichten.png
Im Sonnen- und Mondenschein
MS-07 Aufrichten1.png
MS-07 Aufrichten2.png
Quelle: Energija https://www.energia.ru/ru/iss/iss53/pro ... 10-10.html
Roskosmos hat ebenfalls eine Motivstrecke im Netz: https://vk.com/roscosmos?z=photo-303153 ... _248393736
bzw hier mit der Meldung: https://www.roscosmos.ru/24202/

Die weiteren Arbeiten haben damit sofort am ersten Tag begonnen mit den allgemeinen Tests nach dem Transport und mit der Überprüfung der Telemetriedaten.
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1766
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 43
x 146
Kontaktdaten:

Re: Träger (Systeme)

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Di 10. Okt 2017, 15:08

Zwischendurch ist auch mal ein fernöstlicher Blick exotisch auffrischend

Im heutigen Morgengrauen (Ortszeit) hat Japan erfolgreich seinen vierten MICHIBIKI-Satelliten des regionalen Weltraumnavigationssystems QRSS (Quasi-Zenith Satellite System) gestartet. Die H-IIA–F36-Trägerrakete stieg vom japanischen Startplatz Tanegashima auf, nach Mitteilung der Raumfahrtagentur JAXA.
Tanegashima ist ein phantastisch schöner fernöstlicher Startplatz
Michibiki (2).png
Michibiki (2).png (216.62 KiB) 78 mal betrachtet
Kapitän NEMO ist immer in der Nähe
Michibiki (3).png
Michibiki (3).png (280.44 KiB) 78 mal betrachtet
Michibiki (4).png
Michibiki (4).png (230.1 KiB) 78 mal betrachtet
Lift Off
Michibiki (5).png
Michibiki (5).png (259.24 KiB) 78 mal betrachtet
Michibiki (1).png
Michibiki (1).png (325.52 KiB) 78 mal betrachtet


Hier die Kurzfassung des Starts im YT
https://www.youtube.com/watch?v=6rL0Y_Mg-Yk

Mission erfolgreich! :-)
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*


Zurück zu „Raumfahrttechnik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast