Träger (ISS - Versorger)

Trägerraketen, Satelliten, Raumschiffe und Bodenanlagen
bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2135
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 57
x 164
Kontaktdaten:

Träger (ISS - Versorger)

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mi 7. Feb 2018, 21:17

Um den Thread "Träger (Systeme)" weiter zu entflechten, können die ISS-Versorger der besseren Übersicht wegen in einem eigenen Thema behandelt werden.
Regulär noch 6 Jahre, nach bisheriger Vertrags-Voraussicht bis 2024 also, wird es dazu Stoff geben.


Dann zum ersten (Versorger) Start 2018

Das automatische Transport-Raumschiff "Progress MS-08" wird am Sonntag, den 11. Februar knapp vor 10 von Baikonur aus seine Versorgungsgüter zur ISS auf den Höhenflug bringen.
Das aber nicht lari-fari, sondern erstmalig soll das neue Annäherungssystem für einen "Express-Anflug" der Fracht in die Tat umgesetzt werden.

Mit anderen Worten: Nach zwei Erdumläufen soll die Kopplung erfolgen. Bei den vergangenen Flügen wurden die Computersysteme in Verbindung mit den Relaissatelliten daraufhin getestet und verfeinert, sodaß man sich jetzt relativ sicher ist, daß es funktioniert. (Bei einem vergangenen mißglückten Anflug ging ja u.a. auch ein wertvoller Orlan-MKS Raumanzug mit verlustig).

Zum "Progress MS-08"
Nach den aufwändigen Vorarbeiten ... wurde gestern in Baikonur die "Verpackung" vorgenommen. Hier sieht man am Korpus zwei flache Behälter, weiß abgedeckt. Dabei handelt es sich um zwei Nano-Satelliten "Tanjusch - JuSGU", die im Orbit ausgesetzt werden sollen.

Progr. 08.png
Das "Einfädeln" in die Nutzlastverkleidung erfordert höchste Sorgfalt
Progr. 08 1.png
Hier ein Verbindungs-Klapp-Verschlußelement im Bild. Die Separation der Verkleidung muß mit Sicherheit gelingen!
Progr. 08 2.png
Quelle: https://www.energia.ru/ru/iss/iss54/pro ... 02-06.html
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2135
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 57
x 164
Kontaktdaten:

Re: Träger (ISS - Versorger)

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mi 7. Feb 2018, 22:07

Heute, am 07.02., wurde die komplettierte Nutzlast verladen
Prog. 08 6.png
Prog. 08 3.png
und vom MIK- KA zum Sojus-Träger in der Halle MIK-RN gefahren.

Der Schnee, den die WinterKinder hier zu Lande nicht haben, ist offensichtlich in Kasachstan mit runter gekommen
Prog. 08 4.png
Für die Freunde der Eisenbahn ebenfalls die wunderbare weiße Pracht
Prog. 08 5.png
Quelle: Energija https://www.energia.ru/ru/iss/iss54/pro ... 02-07.html

Grüße
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2135
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 57
x 164
Kontaktdaten:

Re: Träger (ISS - Versorger)

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Sa 10. Feb 2018, 00:33

Gestern, am 08.02., erfolgte die Montage des Sojus-Träges auf dem Transportwagen
Prog. 08 09.png
und anschließend die Montage der inzwischen integrierten 3. Stufe UND der Nutzlast mit dem Träger
Prog 08 10.png
Bildquelle Fotostrecke: Energija https://www.energia.ru/ru/iss/iss54/pro ... 02-08.html
Augenmerk möchte ich hier mal auf das Krangeschirr der Laufkatze legen - wie der Konstrukteur mit den Kräftegleichgewichten zu spielen scheint - polytechnisch hoch interessant

Ein Kurzvideo dazu gibt es hier: >>> https://www.youtube.com/watch?v=yUaYUKNzbAs
Es ist immer wieder interessant, den Technikern über die Schulter auf die Finger zu schauen; wo findet man das sonst?
# # #
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2135
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 57
x 164
Kontaktdaten:

Re: Träger (ISS - Versorger)

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Sa 10. Feb 2018, 00:51

Heute früh schon gegen 06:30 Uhr das RollOut in die Winterlandschaft - noch mit dem Mondscheinlicht
MS-08 Rollout.png
Die Schneeberge weisen auf eine fleißige Schipparbeit hin
MS-08 Rollout 1.png
MS-08 Rollout 2.png
Nach Schließen der Arbeitsbühnen auf dem Serviceturm wartet die Lok auf das Abfahrtssignal
MS-08 Rollout 3.png
weitere Bilder der Fotostrecke: Energija https://www.energia.ru/ru/iss/iss54/pro ... 02-09.html

Wir warten dann auf PUSK am Sonntag
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3859
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 38
x 121
Kontaktdaten:

Re: Träger (ISS - Versorger)

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Sa 10. Feb 2018, 20:20

Blümchen, gib zu, daß du in Baikonur wohnst.
0 x
Thomas
Seitdem ich die Zeitung abbestellt habe und keine Nachrichten mehr einschalte, bin ich viel besser informiert.

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2135
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 57
x 164
Kontaktdaten:

Re: Träger (ISS - Versorger)

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Sa 10. Feb 2018, 20:33

Ein malerischer Winter in Baikonur gestern beim RollOut - nicht gemalt
DVraHX7WkAAJBFf.jpg
DVraHX7WkAAJBFf.jpg (69.63 KiB) 609 mal betrachtet
A. Zak auf Twitter https://twitter.com/RussianSpaceWeb/sta ... 9637423105
und
DVqmQkVXcAAc8qp.jpg
Roskosmos auf Twitter https://twitter.com/roscosmos/status/962264284016373760

Dabei hält sich die vermeintliche Kälte in Grenzen > unter - 20°C :-)
Wetter Baikonur.png
Wetter Baikonur.png (21.56 KiB) 609 mal betrachtet
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2135
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 57
x 164
Kontaktdaten:

Re: Träger (ISS - Versorger)

Ungelesener Beitragvon bluemchen » So 11. Feb 2018, 00:55

Dann einmal einen Blick auf die Ladeliste des Spediteurs:

Geladen sind: - 1390 kg Trocken Ladung,
Treibstoff 640 kg, 420 kg Wasser und Medien 46 kg Druckluft und Sauerstoff in Zylindern.
Im Frachtraum des Schiffes sind wissenschaftliche Geräte verstaut, Komponenten für die Lebenserhaltungssysteme,
Container mit Lebensmitteln, Kleidung, Medikamenten und Körperpflegeprodukten für die Besatzungsmitglieder.

Nach dem Mission Control Center (MCC) Moskau erfolgt die Konvergenz der „Advance-MS-08“ mit der Station und dem Andocken am „Swjesda“ Servicemodul.
( http://tass.ru/kosmos/4947474 )

- Die Abtrennung des Schiffes von der 3. Stufe der Sojus-2.1a-Rakete ist 9 Minuten nach dem Start geplant -
das Docking bei positiver Entscheidung zum "two-turn"-Regime um 15:25 Uhr MSK - 13:25 Uhr MEZ.
(Die entgültige Entscheidung für dieses Manöver fällt erst nach der ersten Umrundung , etwa ~ 90 min, denn es ist ein Zielschießen: Die Bahnparameter sind ganz eng gestrickt und die Telemetrie über die Relaissatelliten zu den Bodenverfolgungsstationen muß lückenlos sein.
Ein Gutes Gelingen!
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2135
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 57
x 164
Kontaktdaten:

Re: Träger (ISS - Versorger)

Ungelesener Beitragvon bluemchen » So 11. Feb 2018, 10:53

Die 10 min Bereitschaft läuft >>> einen Stream gibt es hier: http://online.roscosmos.ru/

Es ist kalt
Startbereitschaft.png
Startbereitschaft.png (269.7 KiB) 598 mal betrachtet
Screenshot (359).png
,
die 5 min Bereitschaft, Startsequenz läuft
Tankarm schwenkt weg ...
Screenshot (361).png
PUSK ...

>>> dann Kdo АВД – «аварийное выключение двигателей» AWD - «Havarie Abschaltung Triebwerke»

Abbruch für heute!
- Auch das Kdo "Erde-Bord" kam noch , es hätte der kleine Arm abklappen müssen, tat er aber nicht. Danach AWD,
und Unterbrechen der Zündsequenz.

Neuer Termin in zwei Tagen http://en.roscosmos.ru/20713/

- Dann ab zum -noch heißen - Kaffee (hoffentlich)

Hier kann man dazu reinsehen - hören : YT 3 min - https://www.youtube.com/watch?v=-YzoEOh3KAo

Eine erste Interfax - Stimme dazu: http://www.interfax.ru/russia/599431
- ... Konflikt oder Fehler im Steuer- Computersystem, wird als erstes untersucht
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2135
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 57
x 164
Kontaktdaten:

Re: Träger (ISS - Versorger)

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mo 12. Feb 2018, 23:39

Kilo Mike Sierra hat geschrieben:Blümchen, gib zu, daß du in Baikonur wohnst.

Da ihr sowieso keine Ruhe gebt, um des lieben Friedens willen - zugegeben

und deswegen morgen Vormittag wieder vor Ort, Supersonic macht´s möglich >grins<
und damit es alle glauben - der Ortstermin:

13 февраля – Прогресс МC-08 (№438 ) – Союз-2-1А – Байконур 31/6 – 11:13 Quelle: http://samara.ru/read/104810 (mal ne andere)

oder auf sächsisch 13.02. 09:13 MEZ , besondersch for de abergläubsche Welt nuur , wird´n heigles Ding soo

Roskosmos setzt noch eins drauf, offiziell: 09:13:33 Uhr https://www.roscosmos.ru/24628/

Es überträgt alternativ zu Nasa TV
http://online.roscosmos.ru/

Grüße
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2135
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 57
x 164
Kontaktdaten:

Re: Träger (ISS - Versorger)

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Di 13. Feb 2018, 09:47

Guten Morgen,

die Übertragung läuft. Auf YT liegt der Stream von Roskosmos an: https://www.youtube.com/watch?v=6jAZ-qMtZUE
- der Serviceturm ist schon weggefahren,
- die halbstunden-Bereitschaft wird abgefragt, alles o.k.
- Wetter -diesig windig kalt
Prog 08 am 13..png
Prog 08 am 13..png (205.91 KiB) 565 mal betrachtet
Prog. 08 am 13. 2.png
Prog 08 am 13. 1.png
Prog 08 am 13. 1.png (189.42 KiB) 562 mal betrachtet

PUSK Schdaard
Prog 08 am 13. 4.png
Prog 08 am 13. 4.png (257.85 KiB) 561 mal betrachtet
- deswegen, immer am 13. Starten !

Der Flug verläuft normal
Stufentrennungen normal
- Progress im Orbit freigesetzt
- Die Progress wird am Donnerstag, um 11:43 Uhr MEZ am Swesda-Modul andocken, mit diesem Reservetermin heute ist der schnelle Anflug abgesagt. Vermutlich die gleiche Problematik wie beim "Progress MS-07".

Unabhängig davon: Alles erfolgreich am 13.
R.

Nachgereicht Ein 4 min Startvideo YT: https://www.youtube.com/watch?v=jDVN6I3Q_Ec
und
- aus drei verschiedenen Perspektiven den Start aus der "Schneetulpe": https://www.youtube.com/watch?v=0OIXvesUMfE
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*


Zurück zu „Raumfahrttechnik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste