Träger (ISS - Versorger)

Trägerraketen, Satelliten, Raumschiffe und Bodenanlagen
bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 145
x 422
Kontaktdaten:

Re: Träger (ISS - Versorger)

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Do 13. Feb 2020, 00:11

Die Nasa hatte
bluemchen hat geschrieben:einen Ersatztermin zu finden, der 13. Februar wurde gewählt...
(Eigentlich auch ein mieses US-amerikanisches Datum)
und das hatte die Nasa wiederum auch gleich eingesehen und folgerichtig >grins<

haben Northrop Grumman und die NASA den nächsten Startversuch für den 14. Februar um 15:43 Uhr US-Ostküstenzeit (21:43 Uhr MEZ) angesetzt, um die günstigeren Wetterbedingungen zu nutzen und [zusätzliche] Zeit für die Überprüfung der ausgetauschten Sensoren an der Bodenausrüstung zu haben.

Na also, es geht doch
R.
(Cygnus soll etwa 3,6 Tonnen Fracht zur ISS liefern: Lebensmittel, Grundbedarfsgüter, Ausrüstung für die Station und Instrumente für die wissenschaftliche Forschung. Das Andocken des Schiffes an die Station ist nun für den 16. Februar geplant).
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 145
x 422
Kontaktdaten:

Re: Träger (ISS - Versorger) Progress MS-14

Ungelesener Beitragvon bluemchen » So 19. Apr 2020, 22:50

Der Start von Progress MS-14 am 25. April steht unter einem besonderen Stern - das sei kurz hervorgehoben:

Der Frachter wurde im Rahmen des Programms der 75. Versorgungsmission der Internationalen Raumstation vorbereitet ( die technologischen Prozesse sind inzwischen abgeschlossen)
So erhielt der Träger "Sojus-2.1a" anlässlich des bevorstehenden 75. Jahrestages des Sieges über Hitler-Deutschland am 09. Mai den Ehrennamen "Rakete des Sieges".
Er ist zudem mit dem St.Georgs-Band als Zeichen des Heldentums sowie mit dem Orden des Vaterländischen Krieges (Zweiter Weltkrieg) geschmückt.


Am Mittwoch dem 15. April wurde die MS-14 nach dem Betanken mit Treibstoff und technischen Gasen zurück in den Prüfstand gebracht,
photo_04-15-07.jpg
und im Weiteren erfolgte dort die Beladung mit der bestellten Fracht - dazu folgende "Einblicke":

Die Ladelistenführerin hat die Übersicht, was wie zusammengehört und wohin es kommt
photo_04-15-11.jpg
So gibt es auch das "Handbuch" -hier die Nr. 448 (rechts unten im Bild), das liegt jedem Frachter bei
photo_04-15-12.jpg
Es gibt auch eine Mini-Beladeeinrichtung
photo_04-15-13.jpg
Kontrolle ist Großgeschrieben - der Spruch der Logistikbranche gefiel mir ---> "Vergessen wird mit Stock gemessen"
photo_04-15-14 (1).jpg
Q.: Die Einblicke gewährte Energija https://www.energia.ru/ru/news/news-202 ... 04-15.html

ff.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 145
x 422
Kontaktdaten:

Re: Träger (ISS - Versorger)

Ungelesener Beitragvon bluemchen » So 19. Apr 2020, 23:08

Diese Lage des beladenen (und damit schweren) Raumschiffes vor dem Eintüten - die Nutzlastverkleidung wird gleich darübergefahren - bereitet mir immer Kopfschmerz
photo_04-18-04.jpg
zurück im Prüfstand mit montierter Übergangssektion zum Träger
photo_04-18-11.jpg
Q.: Energija https://www.energia.ru/ru/news/news-202 ... 04-18.html Das war übrigens gestern
... Wir gehen davon aus, daß auch nichts vergessen wurde >grins<

#Bleibt gesund#
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 145
x 422
Kontaktdaten:

Re: Träger (ISS - Versorger) "Progress MS-14"

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mi 22. Apr 2020, 20:39

Infektionsvorsorge

Wie INTERFAX.RU gestern mitteilt, wurde "Progress MS-14" zusätzlich desinfiziert, um zu verhindern, dass COVID-19 auf die ISS gelangt.
https://www.interfax.ru/world/705235
-Nach Angaben von Energija wurden die Innenflächen und die Ausrüstung des "Weltraum-Transporters" sowie die Außenflächen der Fracht, die er an die ISS liefern wird, desinfiziert.
Das erfolgte von Energija-Spezialisten unter der Aufsicht des Zentrums für Hygiene und Epidemiologie des Baikonur-Komplexes des Bundesamtes für Medizin und Biologie (FMBA) sowie der Abteilung für technische Kontrolle und des Kundenvertreters.

Ebenfalls gestern wurde die Orbitaleinheit / Nutzlast mit dem Träger auf dem Transportwagen verbunden.
5605604866 (1).jpg
Eine technologische Bildstrecke dazu von Roskosmos: https://www.roscosmos.ru/28422/

Alles termingerecht für das RollOut am 22. April

ff
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 145
x 422
Kontaktdaten:

Re: Träger (ISS - Versorger)

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mi 22. Apr 2020, 21:42

Heute morgen traditionell 07:00 Uhr (Ortszeit) Tore auf

Ein Bild für Henning - Beide Loks auf einem Bild: Re. der Zug; Li. die Schiebelok
3918415258.jpg
Die große Galerie zum RollOut von Roskosmos direkt: https://www.roscosmos.ru/28424/ und "VK Roskosmos": https://vk.com/roscosmos?z=album-30315369_272065237

Aus der Bildsammlung kurz ausgewählt - Die Einfahrt zur Rampe 31
uDJsv27NVUU.jpg
Ein eher seltener Blick in den "Keller" der Rampe beim Aufrichten
Aufrichten MS-14.png
Bereit für die Systemkontrolle
Eingerüstet MS-14.png


Der Start wird vorbereitet für den 25. April 04:51:41 MOZ = 03:51:41 MESZ

#Bleibt gesund#
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5839
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 489
x 67
Kontaktdaten:

Re: Träger (ISS - Versorger)

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Do 23. Apr 2020, 15:37

Danke, Rainer!
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 145
x 422
Kontaktdaten:

Re: Träger (ISS - Versorger)

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Fr 24. Apr 2020, 18:43

Das ZUP (Flugkontrollzentrum) von TsNIImash hat heute am Vortag des Starttermines bekanntgegeben, daß die planmäßigen Arbeiten zur Vorbereitung der Flugkontrolle des Frachters "Progress MS-14" abgeschlossen wurden.

Die Spezialisten der Hauptflugkontrollgruppe des russischen Segments der ISS im zentralen Kontrollzentrum werden mit der Kontrolle des Fluges des Frachtraumschiffes nach seiner Trennung von der dritten Stufe des Trägers beginnen.

Das Zyklogramm mit den Daten mal eingefügt und dem Zweikreisschema (rechts) u. unten die Frachtmasse [zur Vergrößerung draufklicken]
zapusk.progress.ms-14.jpg
Q.: https://www.roscosmos.ru/28438/

Die Annäherung von "Progress MS-14" an die ISS sowie das Andocken an das Swjesda"-Modul soll, wie schon geschrieben, im Automatikmodus unter der Kontrolle von Spezialisten des ZUP und der russischen Besatzung der Orbitalstation erfolgen.
- Zuvor hatten beide Kosmonauten Anatoly Iwanischin und Iwan Wagner ein dreistündiges Training am Bordsimulator im Operator-Control-/ Bedienermodus durchgeführt.

Dann sollten von der rechentechnischen Seite die Weichen gestellt sein. Daß die Erwartungen naturgemäß höher sind bei dem Experiment, kommt eigentlich nicht zum Ausdruck, es scheint alles "normalniy".

Morgen früh das Resultat
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 145
x 422
Kontaktdaten:

Re: Träger (ISS - Versorger)

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Sa 25. Apr 2020, 10:21

Das Resultat in der Früh lautet: Erfolgreich!
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5839
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 489
x 67
Kontaktdaten:

Re: Träger (ISS - Versorger)

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Sa 25. Apr 2020, 11:16

Ich verpasse es regelmässig, solche Sachen videographisch mitzuverfolgen.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 145
x 422
Kontaktdaten:

Re: Träger (ISS - Versorger)

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mi 24. Jun 2020, 23:43

Nach RIAN vom März wird der nächste Versorger "Progress MS-15" am 23. Juli seine Bahn nehmen https://ria.ru/20200311/1568446341.html

Im Rückblick noch die Modulanlieferung in Baikonur auf Rosk.VK : https://vk.com/wall-30315369_417038
Nach abgeschlossener Montage in Baikonur sind die Testprogramme - letztens die Solarflächenprüfung im Lichtstand - Bilder von Energija https://www.energia.ru/ru/news/news-202 ... 06-10.html

und jetzt die Tests der Bordfunksysteme abgeschlossen. Für diese Überprüfung gibt es eine schalltote Halle, die ein spezialisierter, mit radioabsorbierendem Material bedeckter Raum zur Simulation von Weltraumbedingungen ist.

Hier führten die Spezialisten von "Energia" Operationen zur Überprüfung der Funktionsfähigkeit der Funkausrüstung des Systems "Course-NA" durch, das die Konvergenz und das Andocken der "Progress MS-15" an die ISS gewährleistet.

Nach den Tests wurde das Raumfahrzeug zur weiteren Startvorbereitung von dort in einem dynamischen Prüfstand (Halle MIK-KA) transportiert und zur weiteren Startvorbereitung installiert.
In diesem Kurzvideo von RZ "Juschny" https://www.youtube.com/watch?v=rteKXrzptI8

MS-15.png
sind am unverkleideten Korpus viele Details erkennbar. Weitere Bilder von Energija https://www.energia.ru/ru/news/news-202 ... -23_1.html

###
R.
1 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*


Zurück zu „Raumfahrttechnik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast