Kosmodrom Wostotschny

Trägerraketen, Satelliten, Raumschiffe und Bodenanlagen
bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2376
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 64
x 167
Kontaktdaten:

Re: Kosmodrom Wostotschny

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Do 1. Feb 2018, 12:46

Das Startvideo auf YT:

https://www.youtube.com/watch?v=rFxC47TcdX8

Die restlichen 9 Satelliten wurden bis 07: 11 Uhr planmäßig auf ihren Bahnen ausgesetzt.

Dann GLÜCKWUNSCH an Roskosmos >sup<
und der Startschnaps in der Früh war damit gerechtfertigt
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2376
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 64
x 167
Kontaktdaten:

Re: Kosmodrom Wostotschny

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Do 1. Feb 2018, 13:23

Die Tass heute http://tass.ru/Kosmos

stellte dieses Startbild vom ersten zivilen russischen Kosmodrom rein
4640085.jpg
4640085.jpg (144.79 KiB) 263 mal betrachtet


Nach Vice Dimitri Rogosin werden bis Jahresende ´18 noch zwei Missionen folgen - ein "Meteor" und ein "Kanopus-W Nr.5+6" Start.
Durch den Beitritt zu "OneWeb" und Anderen wird Roskosmos ab 2019 seine Startfrequenz kommerziell auf Wostotschny erhöhen, wie er sagte.
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5562
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 254
x 34
Kontaktdaten:

Re: Kosmodrom Wostotschny

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Do 1. Feb 2018, 14:39

Bei dem Bild hat sich aber jemand außerordentlich Mühe gegeben.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2376
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 64
x 167
Kontaktdaten:

Re: Kosmodrom Wostotschny

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mi 20. Jun 2018, 21:07

Es gibt schon eine Reihe von Themen, hier in Wostotschny, nur - wenn´s im Forum hängt, bleibt es erstmal ausgespart.


Eine Aktivität, die zum Jahresende ´18 zum Tragen kommen wird, will ich hingegen wegen dem Faktor des "Verdaddelns" bei mir nicht aussparen und auch bildermäßig anschneiden - nicht zuletzt für die Freunde unserer Thüringer Eisenbahn.
Im Dezember 2018 sind die Starts der russischen Satelliten "Meteor-M" Nr. 2-2 und der "Canopus-V" Nr. 5 und Nr. 6 vorgesehen.

Die Träger beider Satelliten wurden am 18. Juni per Bahn in Wostotschny angeliefert.
Dabei handelt es sich um eine "Sojus-2.1" und eine "Sojus-2.1-b" lt. Roskosmos https://twitter.com/roscosmos/status/10 ... 1452048384

Eine Bildserie der Ankunft gibt es von Roskosmos auf https://www.roscosmos.ru/print/25202/

Auf der Hauptstrecke Bahnhof Ledjanaja angekommen,
3931747519.jpg
wartet der Zug auf die Ausfahrt zum Abzweig Wostotschny
4357664403.jpg
3499378797.jpg

Im Technischen Komplex des Weltraumbahnhofes angekommen
2822867067.jpg

werden die Thermocontainer mit den Komponenten der Träger in die Lagereinrichtung verbracht
4448017619.jpg
wo sie später entladen und die Raketenstufen zeitgerecht in den technologischen Ablauf gebracht werden
2778581115.jpg
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*


Zurück zu „Raumfahrttechnik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste