Russ. Äquatorial-Weltraumstarts

Trägerraketen, Satelliten, Raumschiffe und Bodenanlagen
bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2839
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 84
x 261
Kontaktdaten:

Re: Russ. Äquatorial-Weltraumstarts

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mi 3. Apr 2019, 12:17

Ein schönes Kurzvideo noch, in dem alle Elemente der Vorbereitung knapp und klar eingeblendet sind, von der Anlieferung mit der AN-124 beginnend ...

Startkampagne.png
Startkampagne.png (167.1 KiB) 219 mal betrachtet
YT ---> https://www.youtube.com/watch?time_cont ... bfqnPrlnCQ

R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2839
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 84
x 261
Kontaktdaten:

Re: Russ. Äquatorial-Weltraumstarts

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Do 4. Apr 2019, 18:22

Es ist 18:15 Uhr, der Live-Stream Arianespace beginnt http://www.arianespace.com/mission/ariane-flight-vs22/

Im Laufband: Start bei T-11 min angehalten. Neue Startzeit 19:03:37 MESZ
18:42 Uhr eben auf "Grün" umgeschaltet, der Countdown scheint weiterzugehen

VS-22.png
Die Gäste des MCC strömen auf die Beobachtungsterasse
VS-22 Gäste.png
Versorgungsarme sind weggeschwenkt und die Zündung ist erfolgt
VS-22 2.png
LiftOff
VS-22 3.png
VS-22 4.png
Die erste Stufe ausgebrannt und Trennung der 4 Möhren zum Koroljowstern
VS-22 5.png
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2839
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 84
x 261
Kontaktdaten:

Re: Russ. Äquatorial-Weltraumstarts

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Do 4. Apr 2019, 19:56

DIe notwendigen Bahnverfolgungsstationen vom Startort Kourou - aktiv Galliot (gelb) für diese Abschnitt
VS-22 6.png
Trennung der dritten Stufe nach Brennende von der Fregat/Orbitaleinheit
VS-22 7.png
VS-22 8.png
Fregat nach dem zweiten Brennende mit einer Beschleunigung auf 8,52 Km/s und gleichzeitigem "Höhetanken"
VS-22 9.png
Dann dauert es etwas bis nach 20:40 Uhr
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2839
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 84
x 261
Kontaktdaten:

Re: Russ. Äquatorial-Weltraumstarts

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Do 4. Apr 2019, 21:01

Die Bahnebene knapp 8.000 Km ist erreicht, dritte Zündung der "Fregat" zur Speed-Erhöhung
VS-22 -10.png
Danach erfolgt das Aussetzen der ersten zwei Sats und ca 20 Min später die anderen Zwei
Die Ersten zwei sind raus nach dem Orientieren der Fregat auf der Bahn
VS-22 -11.png
Die anderen zwei sind auch raus
VS-22 -12.png
Damit hat der "Carrier" seine Aufgabe hervorragend beendet. Alles Weitere liegt in anderen Händen.
Mission Success
Und jetzt gibt es den Startschnaps für diesen Tag , also eigentlich zwei >grins<
R.
1 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*


Zurück zu „Raumfahrttechnik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste