«Волга-Днепр» Cargo Special

Trägerraketen, Satelliten, Raumschiffe und Bodenanlagen
bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 3570
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 152
x 452
Kontaktdaten:

Re: «Волга-Днепр» Cargo Special

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Do 27. Feb 2020, 23:06

Warum muß der Onkel Rainer immer erst meckern
bluemchen hat geschrieben: ... nee, manchmal kommen aus Baikonur einfach keine Bilder raus, zumindest nicht zeitnah

"KAZ INFORM" hat´s gehört https://www.inform.kz/ru/na-baykonur-do ... b_a3619520 ... Ein weiteres Los von Satelliten der britischen Firma OneWeb traf am Dienstag, den 25. Februar, mit einem Flugzeug des Typs AN-124-100 auf dem Kosmodrom Baikonur ein.

OneWeb Ankunft Baikonur.png
und bringt sogar einen kurzes Video zur Entladung auf YT https://www.youtube.com/watch?v=XNuw2nB ... e=emb_logo anstelle stummer Bilder

Geht doch!
R.

Nachtrag: Roskosmos hat tatsächlich noch eine Bildstrecke von der Landung der RA-82043 in Baikonur bis zur Containerabfahrt veröffentlicht
- siehe hier https://www.roscosmos.ru/28106/

... und dann findet sich bei Glavkosmos auf Tw. noch ein sehr schönes Motiv
ERmgRAIXkAAjoS7.jpg
und mit dem Spezialtransport - 5 Container - wird ersichtlich, mit dieser Partie sind (pro Container 4 Satelliten) vermutlich 20 Satelliten angekommen:
ERmgRXXX0AEu0CC.jpg
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5866
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 534
x 74
Kontaktdaten:

Re: «Волга-Днепр» Cargo Special

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Fr 28. Feb 2020, 08:17

By the Way:

Die VDA-Tochter CargologicAir ist wohl insolvent: https://www.aerotelegraph.com/cargologi ... st-am-ende
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 3570
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 152
x 452
Kontaktdaten:

Re: «Волга-Днепр» Cargo Special

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Di 3. Mär 2020, 19:33

EA-Henning hat geschrieben:By the Way:
Die VDA-Tochter CargologicAir ist wohl insolvent: https://www.aerotelegraph.com/cargologi ... st-am-ende

- Was hieße denn das für Leipzig
nach dem (fast eben) Cargologic Germany die Betriebserlaubnis vom LBA erhalten hat.
Da stehen sie drin
https://www.lba.de/SharedDocs/Downloads ... nFile&v=16

oder heißt das nun - standen - sie drin >frage<
[ "CargoLogic Germany als eine hundertprozentige Tochter der britischen Cargologic Holding Ltd. Die CLG -sollte- als eine unabhängige deutsche Fluggesellschaft mit einem vollständig europäischen Managementteam mit Sitz am Flughafen Leipzig/Halle" operieren ... , zwei B-737 Frachtversionen
+ dieses Jahr noch drei Frachter dazu]

# # #
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 3570
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 152
x 452
Kontaktdaten:

Re: «Волга-Днепр» Cargo Special

Ungelesener Beitragvon bluemchen » So 29. Mär 2020, 20:11

Einmal die VDA mit einem anderen Cargo-Special (light, dafür volume):

Hier Im Video in Belgrad - https://www.youtube.com/watch?v=epHZnzM ... e=emb_logo
Sehr schön, die -124 bewegt zu sehen - und zu hören

Die Route der RA-82047 vom 25. - 28.03.: Uljanowsk - Guangzhou - Ulan-Ude - Belgrad - Moskau

im flightradar24: https://www.flightradar24.com/data/aircraft/ra-82047

~~~ und schon wieder unterwegs, Abflug DME 11:00 Uhr MOZ, jetzt gleich Grenzüberflug Mongolei/China (16:20 Uhr MESZ)

landet Shanghai


Die Freunde offenbaren sich oft in der Not
#Bleibt gesund#
R.

gefunden in: https://www.politnavigator.net/rossijjs ... itaya.html
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 3570
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 152
x 452
Kontaktdaten:

Re: «Волга-Днепр» Cargo Special

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Di 31. Mär 2020, 12:35

Aktuell: VDA im Auftrag Frankreichs

- Eine "Ruslan" AN-124 von VDA fliegt für die französischen Behörden.

Eine erste Fracht von 10 Millionen medizinischen Masken landete gestern auf dem Flughafen Vatry in der Nähe von Paris (Departement Marne, Nordosten) - Aéroport Châlons Vatry ( https://de.wikipedia.org/wiki/Flughafen ... lons_Vatry )

Laut dem französischen Premierminister Edouard Philippe am Samstag werden die Behörden des Landes "eine Luftbrücke organisieren, um große Mengen an Masken aus China zu liefern".
Es ist vorgesehen, dass Frankreich 4 russische Maschinen pro Woche mit solcher Fracht aus China organisiert.

Die "Ruslan" der russischen Lufttransportgesellschaft Wolga-Dnepr wurde von der französischen Logistik-Holding Geodis praktisch gechartert. Der Vertrag sieht einen einmonatigen Transport mit der Option vor, ihn um einen Monat oder mehr zu verlängern.
Grundlage ist der festgestellte medizinische Bedarf Frankreichs von 40 Mio Masken pro Woche lt. franz. Gesundheitsminister Olivier Veran

Die Flugzeuge werden von Shanghai und Shenzhen aus operieren, die Tankbasis (Zwischenlandung) ist jeweils Krasnojarsk .

Q.: https://www.aex.ru/news/2020/3/30/210756/

So wird aus Satelliten- sinniger Weise zunächst eine medizinische Fracht
#Bleibt gesund#
R.
Es sollte eine Frage der Zeit sein, daß die Briten mit ABC nachziehen.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 3570
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 152
x 452
Kontaktdaten:

Re: «Волга-Днепр» Cargo Special

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Di 31. Mär 2020, 18:54

bluemchen hat geschrieben:Aktuell: VDA im Auftrag Frankreichs
- Eine "Ruslan" AN-124 von VDA fliegt für die französischen Behörden.
Nach heutiger Mitteilung hat Geodis zwei AN-124 gechartert, um die Riesenbestellung Masken nach Frankreich zu liefern.

Für das Frachtvolumen, welches ~ 2,4 Tausend Kubikmeter pro Woche betragen wird, bei jeweils vier Frachtflügen, ist das anders auch nicht vorstellbar.
Geodis betont, dass die Flüge im Bedarfsfall bis Mai verlängert werden können, wie oben schon gesagt.
Q.: https://seanews.ru/2020/03/31/ru-geodis ... -franciju/

Was sich hier in der Not auf nationaler Ebene anbahnt, sollte vlt. auch den EU Holzköpfen zu denken geben. U.a. eine gewisse "Neue Seidenstraße" als nicht das Schlechteste für Europa.
Es ist aber eine vage Hoffnung, daß "danach" nicht wieder alles beim Alten ist.

#Bleibt gesund#
R.

(Und für Hennings Eisenbahnportal: Der erste Zug China - Madrid ist am 21. 03. abgefahren, soll in 17 Tagen die 13 T Km bewältigen. Kuck Dir mal die Lok an - https://seanews.ru/2020/03/25/pervyj-po ... -v-evropu/ - wie die russischen Taigahirsche)
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5866
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 534
x 74
Kontaktdaten:

Re: «Волга-Днепр» Cargo Special

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Di 31. Mär 2020, 19:44

Uralte Fischkutter. Aber fuer die Taiga genau richtig.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 3570
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 152
x 452
Kontaktdaten:

Re: «Волга-Днепр» Cargo Special

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mi 1. Apr 2020, 13:04

Ein "Ruslan" Update

Heute morgen ist eine Ruslan AN-124 der russischen Luft- und Weltraumstreitkräfte mit medizinischen Schutzmasken und medizinischer Ausrüstung an Bord in die USA gestartet
- was auf eine Absprache der Präsidenten zurück geht.

(Mal sehen wie lange es dauert, bis die Gazetten über eine russ. Invasion -wie in Italien- räsonieren)
R.

Es gibt eine Meldung von 19:18 Uhr MOZ, daß die Maschine Kanada angesteuert hat (lt. flightradar, wie gesagt wird ) -
550b76971792a033e3cc3bb7a482e35e.jpg
Q.: https://www.rusdialog.ru/russia/196941_ ... 3npf8MT0tg
Es ist auch nicht bekannt, warum GooseBay, welches auch eine Militärbasis LSK Kanadas ist.
Der Kurs muß ja auch nicht Zwischenlandung heißen. ---> etwa 20.30 Uhr Moskauer Zeit sollte sie in den Vereinigten Staaten eintreffen lt. Botschafter.

Ich konnte es nicht verifizieren, vlt. eine Aufgabe für Heiko als Spezialist,
und warte mal, ob weitere Daten eingehen werden
1 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 3570
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 152
x 452
Kontaktdaten:

Re: «Волга-Днепр» Cargo Special

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mi 1. Apr 2020, 23:02

Alles klar 23:17 Uhr MOZ
Die Landemeldung NY - City https://russian.rt.com/world/news/73391 ... ssiya-ssha

RT live https://russian.rt.com/world/news/73391 ... ssiya-ssha

Im Spiel war die RA-82038
im flightradar zum Nachempfinden https://www.flightradar24.com/data/aircraft/ra-82038#

Mal noch einen Schnappschuß Landung JFK
RA-82083 JFK.png
RA-82083 JFK.png (419.65 KiB) 361 mal betrachtet
aufgegabelt bei INTERFAX https://www.interfax.ru/russia/702181

- heute (02.04.) bereits von JFK auf dem Rückflug
- mit Übernachtung in Shannon >grins< und 03.04. Retoure in Moskau
1 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 3570
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 152
x 452
Kontaktdaten:

Re: «Волга-Днепр» Cargo Special

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Sa 4. Apr 2020, 19:56

Der Luftfracht Markt ist gegenwärtig sicher vor Herausforderungen gestellt, wie die Eisenbahn auch. In China wird die Produktion wieder hochgefahren, die Seefracht stockt aber noch aufgrund nicht zurück geführter Leer-Container in den Terminals zusätzlich.

So sind auch die unpopulären Karton-Transporte mit den Schwerlastern "Ruslan" erklärbar - die Paletten sind nicht stapelbar, es gibt kein zweites Deck.
Die Zeitnot läßt keine andere Wahl. Ich schätze, die Carrier mit ihren Crews tun was sie können.

Care is our value in difficult times
d2bf24552554e816e340dca054abad7e 1.png
d2bf24552554e816e340dca054abad7e 1.png (277.63 KiB) 346 mal betrachtet


Respekt !
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*


Zurück zu „Raumfahrttechnik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste