ISS

Missionen, Sensoren, Experimente und Ergebnisse
bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 3334
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 124
x 359
Kontaktdaten:

Re: ISS

Ungelesener Beitragvon bluemchen » So 17. Mai 2020, 19:41

Die Überflugsaison ab jetzt, Mitte Mai, hat wieder begonnen und das mit mehreren Überflügen pro Tag/Nacht

Tabelle auf (Heavens Above) https://heavens-above.com/PassSummary.a ... =36&tz=CET zu finden. Aktualisierung Grafik Heute 19.05.
PassGTrackLargeGraphic.jpg
PassGTrackLargeGraphic.jpg (64.99 KiB) 48 mal betrachtet

Das geht auch den Berlinern fast über die Köpfe
Die Überflüge ähneln sich, es braucht dann nur noch den Sternenhimmel
###
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 3334
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 124
x 359
Kontaktdaten:

Re: ISS

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Di 19. Mai 2020, 10:13

Die ISS am Himmel kam heute sogar im Radio,

als begeisterte Hörer den 23:06 Uhr - Überflug sogar filmen wollten, aber bei 28.000 Km/h ist das nicht so aus dem Lamäng zu machen.
Ich hatte dann den nächsten Überflug 0:40 Uhr noch mitgenommen, trotz nicht ganz astfreiem Himmel wahrgenommen als Stern 1. Klasse und fast direkt über den Kopf.
Beeindruckend immer wieder
R.
1 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 3334
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 124
x 359
Kontaktdaten:

Re: ISS

Ungelesener Beitragvon bluemchen » So 31. Mai 2020, 21:46

Heute, 31. Mai, Pfingstsonntag, um 16:16 Uhr MESZ hat die ISS eine neue Konfiguration -hier ist sie:

iss_05-27-20_a_0.png
Q.: NASA https://www.nasa.gov/feature/visiting-v ... departures Fünf Raumschiffe sind an die Raumstation angedockt, darunter
- die SpaceX Crew Dragon, nach 18:54 Stunden Flugzeit
- das Versorgungsschiff HTV-9 der JAXA (Japan Aerospace Exploration Agency)
- und die russischen Versorgungsschiffe Progress 74 und 75
- sowie das Sojus MS-16 Besatzungsschiff.

Zum jüngsten Gast gratulierte Roskosmos Chef Dimitri Rogosin: "Sehr geehrter Herr Brydenstein, nun, da Ihr bemanntes Schiff erfolgreich gestartet und angedockt hat, kann ich Ihnen gratulieren! Bravo! ... Bitte richten Sie meine aufrichtigen Glückwünsche an Elon Musk (und ja, ich habe seinen Witz geliebt) und das gesamte SpaceX-Team. Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit!"
-(Es soll künftig ein Barter-Abkommen geben über die gemeinsame Beförderung)

Wenn die Test-Mission nach X oder XX -Tagen auch noch erfolgreich wassert, hat SpaceX den Vogel abgeschossen. Bleibt abzuwarten, bis Boeing noch hinterher wackelt.

Dann erst einmal eine gute Zusammenarbeit da oben!
101367995_2662974053957265_7568413686214164480_n.jpg
Q.: Rosk./Tw.
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 3334
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 124
x 359
Kontaktdaten:

Re: ISS

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mo 1. Jun 2020, 11:00

Man muß die Welt nicht immer nur todernst sehen,
aus diesem Augenwinkel

dieser Song von "Astronaut Elon Musk" performt auf russisch - Die Erde im Bullauge: https://www.youtube.com/watch?v=FrveYIwPArM
macht gerade die Runde
:wind:
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*


Zurück zu „Kosmosforschung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast