ISS - Hauptthema

Missionen, Sensoren, Experimente und Ergebnisse
heiko76
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 718
Registriert: So 17. Mär 2013, 22:30
Postcode: 9112
Country: Germany
Skype-Name: heikohermsdorf
x 172
x 132
Kontaktdaten:

Re: ISS - Hauptthema

Ungelesener Beitragvon heiko76 » Di 19. Jul 2022, 23:52

Es ist schon immer wieder sehr anmutig und schön anzusehen wen die ISS vorüberzieht. Ich habe es mal versucht sie zu fotografieren aber das Ergebniss ist leider nur ein pixeliger Lichtpunkt.
0 x
"A good airplane must primarily possess beautiful forms" ... A.N.Tupolev

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 6602
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 1195
x 172
Kontaktdaten:

Re: ISS - Hauptthema

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mi 20. Jul 2022, 12:44

Ja, da bräuchte man eine nach führende Optik. Ich will es mal anders versuchen. Mit 4K-Video sollte sich was machen lassen.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 4842
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 314
x 459
Kontaktdaten:

Re: ISS - Hauptthema

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mi 20. Jul 2022, 19:15

Ich sehe da mehr die gleißend Helligkeit des Objekts als Hauptproblem beim Fotografieren. Dadurch wird das Kontrastverhältnis extrem. Welche Kamera kann das verarbeiten?
0 x
Thomas

Freiheit war das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen.
(frei nach George Orwell)

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 6602
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 1195
x 172
Kontaktdaten:

Re: ISS - Hauptthema

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mi 20. Jul 2022, 20:01

Ja, das stimmt. Ein wenig spielen mit ISO. Es muss irgendwie gehen. Andererseits eine Frage der Ausrüstung.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4600
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 239
x 920
Kontaktdaten:

Re: ISS - Hauptthema

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Do 25. Aug 2022, 23:15

Heute morgen gab es eine weitere Höhenkorrektur, planmäßig, mit dem Ziel, die ballistische Bedingungen vor dem Start des bemannten Raumschiffs Sojus MS-22 und der Landung von Sojus MS-21 im September zu schaffen

Die Triebwerke des Frachters Progress MS-20 wurden 05:20 Uhr MOZ gezündet
Heavens Above.png
Heavens Above.png (21.42 KiB) 536 mal betrachtet
https://heavens-above.com/IssHeight.asp ... =36&tz=CET

Wie von der staatlichen Corporation angegeben, stieg die durchschnittliche Höhe der Umlaufbahn der Station nach vorläufigen Daten um 1,2 km und betrug 416,77 km über der Erdoberfläche.
AEX/Tass https://www.aex.ru/news/2022/8/25/247082/

Am 21. September werden die Roskosmos-Kosmonauten Sergej Prokopjew und Dmitri Petelin sowie der NASA-Astronaut Francisco Rubio zur ISS fliegen.
(Die Nasa-Mission SpaceX mit Anna Kikina verschiebt sich auf den 03. Oktober oder noch später)
# # #
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4600
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 239
x 920
Kontaktdaten:

Re: ISS - Hauptthema

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Fr 9. Sep 2022, 23:13

bluemchen hat geschrieben:(Die Nasa-Mission SpaceX mit Anna Kikina verschiebt sich auf den 03. Oktober ...

im Zuge dessen war Anna gestern schon auf dem Weg in die Staaten,
um die Vorbereitungen für den Flug auf dem SpaceX "Dragon" fortzusetzen. Sie wird die letzte Ausbildung haben, bevor sie zur ISS geschickt wird.

- Mit dieser Tarnung wird niemand auch nur entfernt einen russischen Kosmonauten vermuten >grins< >grins<
Anna Kikina.png
Bildquelle: VK/Roskosmos, screenshot aus dem Video Rossiya 24 von heute Vormittag [edit]

Viel Glück Anna, wir drücken die Daumen
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4600
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 239
x 920
Kontaktdaten:

Re: ISS - Hauptthema

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mi 14. Sep 2022, 23:46

Anna Kikina, letzten Donnerstag in die Vereinigten Staaten gereist, um sich vor ihrem Flug zur Internationalen Raumstation an Bord eines Crew Dragon-Raumschiffs einer abschließenden Ausbildung vor der Mission zu unterziehen, fand ich aktuell bei der NASA "Space Station Images" eine Reihe Aufnahmen u.a. mit ihr:
Anna Houston 1.png
Anna Houston 2.png
Bildquelle: https://www.nasa.gov/mission_pages/stat ... index.html [edit]

Das Training der Crew 5-Missionsmitglieder findet im Johnson Space Center der NASA in Houston statt.

# # #
R.
1 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4600
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 239
x 920
Kontaktdaten:

Re: ISS - Hauptthema - Kommandowechsel

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Do 15. Sep 2022, 21:49

Die europäische Astronautin Samantha Cristoforetti wird im Zusammenhang mit der Rückkehr des derzeitigen Kommandanten,
Kosmonaut Oleg Artemjew , das Kommando über die Internationale Raumstation übernehmen, Oleg ist seit dem 04. Mai dieses Jahres amtierender Kommandant der ISS.
Interfax schreibt:
"Samantha wird offiziell Kommandant nach der traditionellen Zeremonie der Übergabe des Kommandos, bei der der vorherige Kommandant symbolisch den Schlüssel übergibt (von der Station - IF). Die Zeremonie wird am Mittwoch, den 28. September 2022, stattfinden ",

Samantha.png
Samantha.png (387.84 KiB) 324 mal betrachtet
Bildquelle: https://www.esa.int/Space_in_Member_Sta ... mmandantin
- Mit der Übernahme ihrer neuen Aufgabe wird sie der fünfte europäische Kommandant der Raumstation, nach den früheren ESA-Astronauten
Frank De Winne, Alexander Gerst, Luca Parmitano und Thomas Pesquet sein und damit natürlich die erste europäische Kommandantin.

(Wie bereits von Roskosmos berichtet, wird die Landung der Abstiegskapsel der bemannten Raumsonde Sojus MS-21 in Kasachstan
für den 29. September 2022 erwartet.
Mit ihr werden die Kosmonauten Oleg Artemjew, Denis Matwejew und Sergej Korsakow von der ISS zur Erde zurückkehren).
# # #
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4600
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 239
x 920
Kontaktdaten:

Re: ISS - Hauptthema - Bahnkorrektur

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Do 15. Sep 2022, 22:09

Update
Eben berichtet, daß die Umlaufbahn der ISS um 21:10 Uhr MOZ angepaßt wurde für den Start und Docking von Sojus MS-22 am 21.09.

- Es wurden die Triebwerke des Frachtraumschiffs Progress MS-20 gezündet, um die Umlaufbahn der Iss zu korrigieren. Nach vorläufigen Daten stieg die durchschnittliche Höhe der Umlaufbahn der Station nach dem Korrekturmanöver um 410 Meter und betrug 416,3 km über der Oberfläche unseres Planeten
Roskosmos im Telegrammkanal: https://t.me/roscosmos_gk/6696

(der Kanal war sogar zu erreichen :-)
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4600
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 239
x 920
Kontaktdaten:

Re: ISS - Hauptthema - Crew Sojus MS-22

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mi 21. Sep 2022, 21:51

Es war ein Übertragungsmarathon und nun brauchen wir noch das Familienbild und den Kontakt mit der Erde und den Angehörigen (MCC Bildwand rechts)

Screenshot (1301).png
Screenshot (1300).png
Screenshot (1304).png
Q.: Stream VK/roskosmos

GLÜCKWUNSCH an die Angekommenen und gutes Einleben,
in Kürze wird diese Forscherfamilie aber schon wieder von einer Crew verlassen werden und Samantha Christoferetti wird den Stationsschlüssel als künftige (europäische) Kommandantin übernehmen

# # #
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*


Zurück zu „Kosmosforschung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast