Russische Raumfahrt aktuell

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1691
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 39
x 139
Kontaktdaten:

Re: Russische Raumfahrt aktuell

Ungelesener Beitragvon bluemchen » So 30. Jul 2017, 17:35

Lustig isses scho ...

Meinten Leser in Nowosibirsk von ngs. News einen Kometen zu sehen, mit Teilen in die Atmosphäre fallend

Novisti. news.png

Aber es war ja Корабль «Союз МС-05» в небе над Новосибирском - die Sojus MS-05 am Himmel von Nowosibirsk gesehen >grins<

>>> http://news.ngs.ru/more/50696081/?from=chitaite_takzhe

Schade eigentlich, das man bei uns so etwas nicht sehen kann ...
R.

Diese Geschichte erinnert mich ein bischen an: "Väterchen - das Flugwesen ... es entwickelt sich" (Die Kuh im Propeller)
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1691
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 39
x 139
Kontaktdaten:

Re: Russische Raumfahrt aktuell

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Do 24. Aug 2017, 00:40

Ein Wort zur Startbilanz und Auftragsvolumen ROSKOSMOS von Igor Komarow zu Journalisten (vor)gestern am 22. August

Hier ein Trägerstart vom Kosmodrom Plessezk
Startbilanz.png
Startbilanz.png (511.87 KiB) 135 mal betrachtet
Quelle: http://tass.ru/kosmos/4498400

Nach dem "verhaltenen" Jahr 2016, wo sich Russland mit Platz 3 nach USA und China mit 17 Starts zufrieden geben mußte,
werden dieses Jahr 2017 25 Starts erwartet - 11 davon sind gegenwärtig realisiert. Dabei ist das Kosmodrom Kourou (Franz. Guayana) nicht mit gerechnet.
Nächstes Jahr 2018 wiederum 25 Starts gebucht und
im Jahr darauf 2019 wird von einer weiteren Erhöhung der Startzahl ausgegangen, ohne konkrete Bezifferung.
Die aktiven Kosmodrome hierbei Plessezk, Baikonur und Wostotschny. Mithin ist das viel Arbeit und zu berücksichtigen ist, das die Startmannschaften auch Kourou mit bedienen müssen, sie werden dort nicht "vorgehalten".

# # #
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3715
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 36
x 96
Kontaktdaten:

Re: Russische Raumfahrt aktuell

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Do 24. Aug 2017, 10:44

Blümchen wohnt entweder in Baikonur oder in Swjosdny Gorodok.
0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1691
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 39
x 139
Kontaktdaten:

Re: Russische Raumfahrt aktuell

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mo 28. Aug 2017, 22:19

>grins< Nehmen wir Zweites,
zu Erstem -Stichwort- wird eben ein umfangreiches Vorhaben ernsthaft erörtert - diesen Ort mit seinem Rayon umfangreich touristisch zu erschließen, nicht nur mit dem Bau von Hotelkomplexen (daran ist derzeit die Besucher Obergrenze gebunden), sondern dem Zugänglich machen von vielerlei Einrichtungen wie der Neuschaffung, um auch außerhalb von Startevents touristisch wie bildungsmäßig Highlights zu setzen.
Den Start einer schweren "Proton" zu erleben, wenn brutales Wabern durch den Brustkorb geht, ist mit Sicherheit unvergleichlich und durch nichts zu simulieren, ebenso die "Progress-" und im Besonderen die bemannten "Sojus"-Starts .
http://tass.ru/opinions/interviews/4501692

****************************************************
Aber aktuell zur nächsten Mission "Sojus MS-06" (Nr. 734)

Die Prozedur ist immer die gleiche und immer wieder aufregend: Am Sonntag, 27.08. kam die Stammcrew
Kdr : Misurkin      - Roskosmos
BI1 : Vande Hei    -NASA
BI2 : Acaba         - NASA

in Baikonur / Stadtflughafen "Krainy" mit der TU-134 des Kosmonautenausbildungszentrums "Juri Gagarin" an:
MS-06.jpg
Die Doubles mit der zweiten -134
MS-06 Double.jpg


Heute bereits ein Training am Original, welches anschließend zur Betankung (Treibstoffkomponenten / Techn. Gase) freigegeben wurde.
(Man sieht, ein echt straffer Zeitplan)

Fotostrecken hierzu bei Energija: https://www.energia.ru/ru/iss/iss53/photo_08-28.html

und Roskosmos: https://vk.com/roscosmos?z=photo-303153 ... _247289161

Ach so: Start am 12. September 23:17 MESZ derzeit vorgesehen
Grüße
Rainer
Anmerkung: Von den zwei NASA-Plätzen geht einer auf den zusätzlichen Kauf (von 5) über die Boeing Vermittlung zurück.
viewtopic.php?f=180&t=2569&p=30212&hilit=Vertr%C3%A4ge#p30212
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1691
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 39
x 139
Kontaktdaten:

Re: Russische Raumfahrt aktuell

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Do 31. Aug 2017, 14:34

Das Raumschiff "Sojus MS-06" wurde heute, am 31. Aug. nach Energija mit Treibstoffkomponenten und Druckgasen betankt und an das "MIK KA" - dem Raumschiff Montage- und Testkomplex übergeben,

MS-06 betankt.png
Quelle: Energija mit Bildstrecke https://www.energia.ru/ru/iss/iss53/photo_08-31.html

um weitere Pre-Flight Arbeiten durchzuführen.
- Die rechteckige offene Luke am Rückkehrmodul ist die Tanksektion
# # #
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1691
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 39
x 139
Kontaktdaten:

Re: Russische Raumfahrt aktuell

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Fr 8. Sep 2017, 21:23

Kurz zur weiteren Montage Sojus MS-06

In der Halle MIK-KA wurde der Komplex nach der Prüfung mit letztlich "verstecken" in der Nutzlastverkleidung fertig gestellt
Im Hintergrund steht der Transportzug

MS-06 MIK.png
Quelle Energija mit der Fotostrecke: https://www.energia.ru/ru/iss/iss53/photo_09-07_1.html

Hier die Ausfahrt des Transportzuges vom Pl. 254 zum MIK- RN (Freunde der Eisenbahn)
MS-06 MIK 254.png


und in der Halle1 des MIK Pl.112 erfolgt die Integration mit der Beschleunigungsstufe (3. Stufe)

MS-06 Integration.png
und der Komplettierung mit dem SAS Rettungssystem
MS-06 SAS.png
Quelle Energija mit Fotostrecke: https://www.energia.ru/ru/iss/iss53/photo_09-08.html
hier bereits auf dem Transportwagen
Somit ist dieser Teil der Startvorbereitung für den 13. September planmäßig erledigt.
# # #
R.

Die Crew vor ihrem "Arbeitsgerät"
5893345595.jpg
Quelle: Novosti http://www.gctc.ru/main.php?id=3922
Zugegeben - die Dimensionen sind immer wieder alles andere als "Bescheiden".
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1691
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 39
x 139
Kontaktdaten:

Re: Russische Raumfahrt aktuell

Ungelesener Beitragvon bluemchen » So 10. Sep 2017, 21:05

Nach der Proton M heute nun die Ausfahrt der Sojus FG mit dem Raumschiff MS-06 aus der Halle 1, MIK Pl. 112

Es ist traditionell früh am Morgen, der Mond schaut am klaren Himmel ebenfalls noch zu
RollOut MS-06.png
In den Sonnenaufgang hinein
Gagarin-Pad.png
Quelle: Roskosmos https://www.roscosmos.ru/24046/ (Bilder Galerie)

Dann das Aufrichten am Vormittag
xVgIvg1OVIY.jpg
Quelle: https://vk.com/album-30315369_247612876 (Bilder Galerie)
qpMJspH9Ico.jpg
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1691
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 39
x 139
Kontaktdaten:

Re: Russische Raumfahrt aktuell

Ungelesener Beitragvon bluemchen » So 10. Sep 2017, 22:14

Achtung Bahnübergang!

4560032.jpg
4560032.jpg (192.39 KiB) 69 mal betrachtet
... manchmal kommt eben auch eine Rakete vorbei >grins<

(Ist der Schrankenbalken nun für die Straße oder die Schiene gedacht >frage< ts ts ts)
>>> Heute in der Tass am Sonntag http://tass.ru/kosmos/4549227

- Das RollOut-Video der SojusFG MS-06 zum Startkomplex heute auf YT : https://www.youtube.com/watch?v=HAr-Ng-EJVw
etwas anders als sonst in der Aufnahmeregie .
Diese Events sind ein echter Touristenmagnet geworden.
Gruß
Rainer
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1691
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 39
x 139
Kontaktdaten:

Re: Russische Raumfahrt aktuell

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Di 12. Sep 2017, 14:14

Heute Abend wird diese Crew in ihren Formschalen im Raumschiff MS-06 platz genommen haben

Crew MS-06.png
Crew MS-06.png (861.04 KiB) 61 mal betrachtet
Quelle: http://tass.ru/kosmos/4553204

und als "G-Indikator" wird dieser "Sputnik 1" (traditionsträchtig zum Datum) in der Kapsel aufgehangen sein. (Zum 04. Oktober hat man sich ja etwas einfallen lassen ...)

MS-06 Sputnik 1.png
MS-06 Sputnik 1.png (1.06 MiB) 61 mal betrachtet
Quelle Energija: https://www.energia.ru/ru/iss/iss53/photo_09-07.html
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1691
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 39
x 139
Kontaktdaten:

Re: Russische Raumfahrt aktuell

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Di 12. Sep 2017, 20:42

T - 3 Stunden ...
Screenshot (502).png

TsENKI überträgt: http://www.tv-tsenki.com/live6.php
Nasa TV https://www.nasa.gov/multimedia/nasatv/ ... tml#public
20:20 Uhr war die Mannschaft zum Startkomplex unterwegs /Tsenki ist auf Sendung
21:20 Uhr Abfragen der 2-Stnden Bereitschaft
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*


Zurück zu „Aktuelles“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast