Chinesische Raumfahrt

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4480
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 231
x 874
Kontaktdaten:

Re: Chinesische Raumfahrt

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Di 10. Mai 2022, 11:43

Auch ein wenig außerhalb europäischen Blickwinkels läuft Chinas Orbitprogramm auf vollen Touren

- der gestern gestartete Raumtransporter "Tianzhou-4" https://twitter.com/torybruno/status/15 ... 3D19428.25

hat heute in der Früh automatisch am Basismodul der Raumstation Tianhe angedockt:
CCTV1.png
CCTV1.png (404.74 KiB) 422 mal betrachtet
https://twitter.com/CNSpaceflight/statu ... 6499845120
Der Tianzhou-4 liefert u.a. Treibstoff, Verbrauchsmaterial und Ausrüstungen für die nächste dreiköpfige Besatzung auf die Umlaufbahn, die im Juni eine neue Halbjahres-Mission beginnen wird.
Der Frachter kann bis zu 6,9 Tonnen Nachschub befördern :-) .
Nach dem Programm soll
die Station bis zum Jahresende durch die Ankopplung von zwei weiteren Modulen vollendet werden!

- was sehr wahrscheinlich gelingen wird
R.

Noch ein sehr ästhetischer Blick auf die Startanlage mit der CZ-7, etwa eine halbe Stunde vor Start in Wenchang
CN.png
CN.png (1.1 MiB) 426 mal betrachtet
Q.: CNSpaceflightnow (HausD https://forum.raumfahrer.net/index.php?topic=19428.25)
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4480
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 231
x 874
Kontaktdaten:

Re: Chinesische Raumfahrt - Shenzhou-14

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Sa 4. Jun 2022, 23:10

Chinas neunte bemannte Mission mit Shenzhou 14 wird morgen, am Pfingssonntag bei uns, vom Jiuquan Satellite Launch Center
(Wüste Gobi) auf einer "Langer Marsch 2F" Trägerrakete starten (wie die achte Mission auch).

Das Ziel des morgigen Fluges des bemannten Raumfahrzeugs Shenzhou-14 ist es, den Bau des Drei-Modul-Komplexes der Tiangong-Basis der Raumstation abzuschließen, der aus dem Tianhe-Hauptmodul und den Labormodulen Wentian und Mengtian besteht,
so auf einer PK heute am Samstag des China Manned Space Program Office (CMSA) nach Veröffentlichumg Xinhua .

Auf der PK wurde auch die Crew vorgestellt: Es werden die chinesischen Astronauten (oder Taikonauten) Chen Dong, Liu Yang und Cai Xuzhesein, der Kommandant der Besatzung ist Chen Dong .
Nach umfangreichem Aufgabenspektrum mit Andocken von zwei Labormodulen, einem Frachter und dem bemannten Shezhou-15
sollen die Besatzungsmitglieder von Shenzhou-14 im Dezember zur Erde zurückkehren und auf dem Landeplatz/Gebiet Dongfeng in der Autonomen Region Innere Mongolei in Nordchina landen.

Die Vorstellung der Raumstation nach CMSA (Manned Space Program of China)
28849.jpg
Q.: Foto: CMSA https://www.aex.ru/news/2022/6/4/244725/

Dann guten Start morgen. - Die Startzeit am 5. Juni ist auf 04:44 Uhr MESZ korrigiert worden.
R.
1 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 6489
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 1135
x 158
Kontaktdaten:

Re: Chinesische Raumfahrt

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Sa 4. Jun 2022, 23:13

Das ist ein Lichtblick. Ich denke, die ISS wird keinen Nachfolger bekommen, zumindest nicht in absehbarer Zeit.

Russland denkt wohl ebenfalls über eine neue, eigen Raumstation nach. Wir werden sehen.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4480
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 231
x 874
Kontaktdaten:

Re: Chinesische Raumfahrt

Ungelesener Beitragvon bluemchen » So 5. Jun 2022, 10:51

Zunächst: Start und Flug erfolgreich

1654400792184_526.jpg
Q.: CCTV https://www.cctv.com/
Für Einzelbilder ist es etwas schwieriger, da braucht es noch etwas, zumindest aus einem Startvideo

Aber schon mal Glückwunsch an die Chinesen >sup< , man ist ordentlich organisiert, keine Frage
ff
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4480
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 231
x 874
Kontaktdaten:

Re: Chinesische Raumfahrt

Ungelesener Beitragvon bluemchen » So 5. Jun 2022, 10:59

Die CREW
herzlich verabschiedet
05.Juni.png
Q.: edit aus https://www.youtube.com/watch?v=jvkiCgB8I (= ein zusammenfassendes Startvideo, super Qualität!)
-etwas ausführlicher hier:
https://tv.cctv.com/2022/06/05/VIDEIO9H ... WJCsPwT9.1

ff
Sh.-14.png
Sh-14 3.png
Sh.-14 Luke schließen.png
Sh.-14 Pusk.png
Sh.-14 Booster.png
Im ORBIT
Sn.-14 im Orbit.png
1 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4480
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 231
x 874
Kontaktdaten:

Re: Chinesische Raumfahrt

Ungelesener Beitragvon bluemchen » So 5. Jun 2022, 20:01

Docking ebenfalls erfolgreich

nach einem 7-Stunden-Flug, - es gibt ein kurzes zusammenfassendes Video auf YT: https://www.youtube.com/watch?v=SmTtDRy85ik
Wenn der Hausschlüssel passt
- Station aufwecken, Quartier machen ...

Viel Erfolg der Crew für das nächste, überaus arbeitsreiche, gute halbe Jahr
R.
1 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*


Zurück zu „Aktuelles“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast