Russische Raumfahrt aktuell

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1695
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 39
x 139
Kontaktdaten:

Re: Fakultät für Raumfahrt aktuell

Ungelesener Beitragvon bluemchen » So 9. Jul 2017, 12:31

Zum Thema: Die neue Fakultät für Raumfahrt an der MGU (Lomonossow) Moskau vom März d.J. >>> viewtopic.php?f=180&t=2358&start=230
entwickelt sich etwas:

Nach Tass vom 07. Juli http://tass.ru/kosmos/4395807 werden die künftigen Studenten des ab Herbst beginnenden ersten Semsters ~
100 Studenten ... eng mit den Wissenschaftlern und Astronauten zusammenarbeiten
Dazu wurde eine Übereinkunft mit dem Kosmonauten-Ausbildungszentrum "Juri Gagarin" getroffen, das die Studenten im ersten Jahr intern im Astronaut-Training -Center integriert werden, um den Anforderungen Lehre und Raumfahrt-Forschung noch besser gerecht zu werden.

Die 43. Fakultät für Raumfahrt-Forschung wird eine spezialisierte Ausbildung mit Schwerpunkt "fundamentales" Wissen anbieten.

Dann brauchen wir wohl künftig neue Raumfahrt-Doktor-Hüte >grins<
Nee, das sollen ja Masters werden - mit Erfahrung des Handelns bei Abwesenheit von Gravitation im IL-76MD Hörsaal und Klausuren unter zentrifugaler Erschwerung
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1695
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 39
x 139
Kontaktdaten:

Re: Russische Raumfahrt aktuell

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mo 17. Jul 2017, 17:07

Anfang Juli ging das Raumschiff "Sojus MS-05" in der Flugvorbereitung in die große Vakuumkammer zur Dichtigkeitsprüfung
(Baikonur Platz 254)
AzFmlJK6Zxc.jpg
Quelle: https://vk.com/roscosmos?z=photo-303153 ... 9_00%2Frev

Von Energija gibt es noch paar interessante Details zur großen Vakuumkammer, wie HausD von Raumfahrer.net anmerkt:
Sie hat ein Volumen von 1515 Kubikmetern und ist für die Prüfung von Raumfahrzeugen wie
 - "Sojus",
 - "Progress“,
 - das Hauptmodul der ISS RS "Swesda"‚ sowie die Module "Pirs" und "Poisk" und
 - die "Jamal" Kommunikationssatelliten vorgesehen.
2016 fand ein großer Umbau der veralteten Ausrüstung statt, die noch aus Buran-Zeiten stammte. Dabei wurden moderne Vakuumpumpen, Dichtungen, Elemente des Kühlsystems eingesetzt, die bis dahin noch analoge komplexe Steuerung wurde durch Elektronik ersetzt. Das Kammergehäuse und die Zuführung für das Laden von Testgeräten wurden erneuert ...
Ein Bild zeigt die Gesamtanlage - links die Zufahrt/Beladung
Unbenannt.png
Quelle: Energija https://www.energia.ru/ru/news/news-201 ... -03_1.html


Einfach imposant und immerhin - Buran-Zeit!
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1695
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 39
x 139
Kontaktdaten:

Re: Russische Raumfahrt aktuell

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mo 17. Jul 2017, 17:19

Die neue Besatzung der ISS mit dem Russen Sergej Rjasanski, dem italienischen ESA-Astronauten Paolo Nespoli und dem Amerikaner Randolph Bresnik ist auf dem Stadtflughafen Baikonur eingetroffen und hat heute mit den abschließenden Vorbereitungen auf den Flug begonnen.

1bRLvtdvpVg.jpg
Quelle: https://vk.com/roscosmos?z=photo-303153 ... 369_191637
(+ die weitern)

Die Stamm Mannschaft:
YXgNX4HwKpc.jpg
NESPOLI (links) ist mit 60 der älteste EAS Astronaut, es ist sein dritter Flug zur ISS.

Die Doubles:
N3Nx55HXyD0.jpg


R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1695
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 39
x 139
Kontaktdaten:

Re: Russische Raumfahrt aktuell

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mo 17. Jul 2017, 20:31

Auf der Sitzung der Staatlichen Kommission heute
Sojus MS-05.png
Sojus MS-05.png (46.24 KiB) 156 mal betrachtet
Quelle: Energija https://www.energia.ru/ru/iss/iss52/photo_07-17.html

wurde das Raumschiff "Sojus MS-05" zur Betankung mit Treibstoff und technischen Gasen freigegeben (das Raumschiff - nicht die Rakete)
Die Bilderstrecke von Energija in diesem Link zeigt weitere Bilder vom Training der Crew und der Startvorbereitung

Dito Bilder der Besatzung in ihren Raumanzügen / Sitzproben e.t.c. bei Roskosmos https://vk.com/roscosmos?w=wall-30315369_191753
VfMlDZbCTy0.jpg

R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1695
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 39
x 139
Kontaktdaten:

Re: Russische Raumfahrt aktuell

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Sa 22. Jul 2017, 23:41

Sojus MS-05 die Montage- und Prüfarbeiten verlaufen planmäßig

Ein seltenerer Blick in die Nutzlastverkleidung (Fairing) des Raunschiffes zeigt, das diese weitaus mehr als nur eine aerodynamische Blechtülle ist
>>> hier bei Restsäuberungsarbeiten
GMa22f4ZPdA.jpg
Quelle: VK Roskosmos https://vk.com/wall-30315369_192579
mit weiteren Bildern
Über diese Arbeiten im MIK zusammengefaßt wurde ein Kurzvideo im YT eingestellt - wieder mit vielen Detailaufnahmen

https://www.youtube.com/watch?v=wpf5TuJDUgE

# # #
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1695
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 39
x 139
Kontaktdaten:

Re: Russische Raumfahrt aktuell

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mo 24. Jul 2017, 22:01

Heute erfolgte der Transport des kompletten Raumschiffes Sojus "MS-05"

MS-05.png
Quelle:RKK Energija Novosti https://www.energia.ru/ru/iss/iss52/photo_07-24_1.html (mit weiteren Bildern)

zur Integration mit der Trägerrakete Sojus-FG, mit der dritten Stufe (dem Beschleunigungsblock) und der Rettungsrakete zum benachbarten
MIK Platz 112.

Von der meteorologischen Seite wird das nicht gerade Neid hervorrufen, denn Baikonur hatte heute 40° und morgen werden 40 ... 42° nach Tsenki prognostiziert.
Man sieht auch, das der blaue Klimawaggon mit Volllast läuft.
# # #
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1695
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 39
x 139
Kontaktdaten:

Re: Russische Raumfahrt aktuell

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Di 25. Jul 2017, 23:24

Im Montageprozess ist die Integration der Rettungsrakete handwerklich eins der letzten Elemente.

zb9HPt74Jb0.jpg
Quelle: VK Roskosmos https://vk.com/roscosmos?z=photo-303153 ... 369_193010

Das dies eine hochsensible Arbeit ist, wird deutlich an der speziellen Aufhängung der Rakete, wie sie aus dem Transportcontainer herausgehoben und weiter geführt wird zum Montageflansch am Fairing.
Die absolute Stoßfreiheit dieses Elementes wird über die Waageaufhängung mit Gegengewichten am Krangeschirr gewährleistet. Das ist sehr gut zu sehen, fällt vielleicht bei flüchtigen Betrachten nicht ins Auge.
Im Link von Roskosmos sind mehrere Bilder dazu zu sehen.
# # #
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1695
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 39
x 139
Kontaktdaten:

Re: Russische Raumfahrt aktuell

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mi 26. Jul 2017, 17:37

Heute, zwei Tage vor dem Start erfolgte 06:00 Uhr Ortszeit das RollOut mit der Fahrt zum Starttisch und das Aufstellen in der "Tulpe".

MC-05 RollOut.png
Quelle: RKK Energija https://www.energia.ru/ru/iss/iss52/photo_07-26.html (Bildergalerie)

Bei Außentemperaturen heute vormittag im "gemäßigten" Bereich um die 30°C (und morgen bis ~ 36°C) nach Tsenki begannen gleich
die Pre-Launch- Tests von Rakete / System / Einheiten / Schnittstellen nach dem Aufstellen.

# # #
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1695
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 39
x 139
Kontaktdaten:

Re: Russische Raumfahrt aktuell

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Fr 28. Jul 2017, 00:23

Die Expedition 52, Mann und Maschine, sind am 27. orthodox gesegnet, wie es die Tradition verlangt

Segnung Exp. 52.png
Segnung Exp. 52.png (400.07 KiB) 95 mal betrachtet
Bild NASA HQ via Flickr https://www.flickr.com/photos/nasahqpho ... 804314240/
Ein hervorragendes Photo
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5481
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 195
x 25
Kontaktdaten:

Re: Russische Raumfahrt aktuell

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Fr 28. Jul 2017, 09:33

Die Kapsel wirkt tatsächlich breiter.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!


Zurück zu „Aktuelles“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast