Russische Raumfahrt aktuell

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4207
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 189
x 724
Kontaktdaten:

Re: Russische Raumfahrt aktuell

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Sa 18. Sep 2021, 20:21

Tau-frisch

Die Filmcrews" für Sojus MS-19 sind in Baikonur - Krainy gelandet

Die Hauptbesatzung (oder Filmbesetzung) mit der TU-204 "Juri Gagarin" und großer Entourage
242194646_4248819781895391_5340856853331268054_n.jpg

Die Doublees
242197771_4248822078561828_5619880452650611306_n.jpg
MS-19 Krainy.png
Q.: https://www.facebook.com/gctc.ru/

# # #
R.
1 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4207
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 189
x 724
Kontaktdaten:

Re: Russische Raumfahrt aktuell

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mo 20. Sep 2021, 18:36

Nachgereicht:

Die Landung und der Empfang beider Maschinen auf YT: https://www.youtube.com/watch?v=yxGmXDPfp-0&t=225s

und mit dem Eintreffen im Kosmonautenhotel beginnt ein straffes Programm - zunächst die Flaggenzeremonie
242275516_4254632827980753_7471093969198988152_n.jpg

und danach zu den Arbeitsplätzen - Anpassen der Konturensitze
Sitzprobe.png
und erstes Kennenlernen der Raumkapsel vor Ort mit dem Test der Flugraumanzüge "Sokol KV-2"
MS-19 1. Probe.png

Die Akteure MS-19 in ungewöhnlicher Mission
Die Akteure MS-19.png
Bildquelle: Центр подготовки космонавтов gtc https://www.facebook.com/gctc.ru/ und 100 weitere Aufnahmen
# # #
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4207
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 189
x 724
Kontaktdaten:

Re: Russische Raumfahrt aktuell

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Di 28. Sep 2021, 11:04

Das Patch der "Film"Mission Sojus MS-19 heute im Netz bei https://www.facebook.com/Glavkosmos?__cft__

243002884_975143543032791_5135177031343439002_n.jpg
243002884_975143543032791_5135177031343439002_n.jpg (67.59 KiB) 203 mal betrachtet
, das diesmal auch im Glavstore erhältlich sein soll.
Das Patch der Mission "Sojus MS-19" wurde von Roskosmos gemeinsam mit Channel One unter der Führung von Anton Schkaplerow entworfen. Der niederländische Künstler Luc van den Abeelen und seine The Lucreation Company arbeiteten an den letzten Feinheiten des Designs.
- In der Darstellung sind immer mehr Gedanken verarbeitet, als auf den ersten Blick scheint. Zur künstlerischen Erklärung der Link oben - "... Ein großer gelber Stern symbolisiert die Sonne, und drei kleinere weiße Sterne stehen für die Crew von drei Kosmonauten: der Kommandant Roscosmos Kosmonaut - im linken Feld, der Regisseur und die Schauspielerin - rechts werden ihre Rollen im Raumfahrzeugs spielen im ersten Spielfilmdreh im Weltall.
- Die Aufregung des Raumflugs der nicht professionellen Teilnehmer spiegelt sich in der Isoline eines Kardiogramms wieder und symbolisiert den Herzschlag ..."


Die Crews sind auf gutem Weg in der letzten Pre-Launch Phase.
R.
1 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4207
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 189
x 724
Kontaktdaten:

Re: Russische Raumfahrt aktuell

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mi 29. Sep 2021, 21:47

Heute gab es für die "ungewöhnliche Crew" eine Kontrollinspektion des Raumfahrzeuges Sojus MS-19 TPK wie aus dem CTC berichtet wird.

Nach der Einführungseinweisung lernten sie die Zusammensetzung, Platzierung von Gütern und Geräten im Abfahrtsfahrzeug und im Haushaltsabteil kennen. Nach Abschluss der Inspektion des Schiffes berichteten sie auf einer PK und dankten allen Spezialisten für ihre Arbeit.
MS-19.png
243265468_4284664484977587_8362221946410470863_n.jpg
Q.: gctc http://www.gctc.ru/main.php?id=5472

Den ISS-66-Besatzungen wurde im Weiteren traditionell ihre Trägerrakete Sojus-2.1a gezeigt, die am 05. Oktober 2021 ihr Raumschiff in die Umlaufbahn bringen wird. Die Trägerrakete ist mit den Emblemen von Roscosmos, Glavkosmos, Kanal Eins, sowie dem Logo des Projekts "Challenge" verziert.
Danach traditionell genauso das Museum für die Geschichte des Kosmodroms Baikonur, das für seine einzigartige Sammlung von Exponaten bekannt ist, sowie die Orte, in denen sich der erste Kosmonaut des Planeten Juri Gagarin und der Chefdesigner des Landes S. Korolow aufhielten.

- Die ganze Bildergalerie dazu auch hier: https://www.roscosmos.ru/32766/
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4207
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 189
x 724
Kontaktdaten:

Re: Russische Raumfahrt aktuell

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Fr 1. Okt 2021, 20:07

Gestern, am 30.09., fand die Endmontage des Trägers im Montage- und Testgebäude statt - die Nutzlast (das Raumschiff unter der Verkleidung) wurde an die dritte Stufe angedockt, danach erfolgte die Installation des Notfallrettungssystems und danach die Montage mit dem "Paket" - erster und zweiter Stufe des Trägers.

Heute, 01.10. 07:30 Uhr Ortszeit, 04:30 Uhr MESZ, Herausfahren der Sojus 2.1b auf den Startplatz 31 - in einem Kurzvideo auf YT zu sehen

https://www.youtube.com/watch?v=fSSg7FFAI5o

Screenshot (187).png
Traditionell ist die Ersatzmannschaft mit dabei
- Diese Mission hat noch etwas Besonderes - die Rakete hat an allen Stufen spezielle Symbole: Es sind die Logos von Roscosmos, Kanal Eins, Glavkosmos, das Challenge-Projekt sowie blaue und rote Streifen.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4207
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 189
x 724
Kontaktdaten:

Re: Russische Raumfahrt aktuell -

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Di 5. Okt 2021, 14:39

Auch mit Abwesenheit unsererseits:
Mit Sojus MS-19 startete zum ersten Mal seit über 21 Jahren eine komplett russische Sojus-Besatzung ins Weltall

Die Sojus-2.1a-Rakete hob um 11:55 Uhr MOZ von Baikonur aus ab. Bereits nach zwei Umläufen um die Erde (etwa drei Stunden und 17 Minuten) , wird sich das Raumschiff der ISS zu nähern.

PUSK MS-19.png
Es ist die ISS-Expedition 66 mit dem Roskosmos-Kommandanten Kosmonaut Anton Schkaplerow sowie dem russischen Filmproduzenten Klim Schipenko und der Schauspielerin Julia Pereshild .

Das Andocken am Rasswjet-Modul wird um 15:20 Uhr MOZ fällig sein.

Dann Glückwunsch zum erfolgreichen Start und gutes Ankommen am Drehort
R.
(Tass heute https://tass.com/science/1345787)

Das Docking erfolgte um 14:22 Uhr MEZ per Hand am Rasswjet-Modul, nachdem das automatische System Fehlerwerte brachte.
Das Trio wurde nach dem Umstieg von der 65. ISS-Stammbesatzung mit Oleg Nowizki und Pjotr Dubrow begrüßt, die bereits seit April auf der Station forscht und arbeitet.
Die Lukenöffnung nach NASA 09:30 Uhr EDT rsp. 13:30 Uhr UTC https://www.nasa.gov/live

(Ob der Dockingprozess schon zum Drehbuch gehörte, ist unbekannt >grins< )
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4207
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 189
x 724
Kontaktdaten:

Re: Russische Raumfahrt aktuell

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Di 5. Okt 2021, 20:01

Und das ist das neue "Familienfoto" von heute
blog_10_member_crew_100521.jpg
mit der neuen Konfiguration der Station
ISS 05.10. NASA.png
Quelle NASA blog https://blogs.nasa.gov/spacestation/2021/10/

und so ist man angekommen:

Schkaplerow / Pereshild / Shipenkow
angekommen.png
Q.: Roskosmos

Herr Schkaplerow liefert das Filmteam professionell "oben ab" >sup<
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4207
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 189
x 724
Kontaktdaten:

Re: Russische Raumfahrt aktuell

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Di 12. Okt 2021, 22:15

Die Teilnehmer des Projekts Challenge, das sind Klim Shipenko und Julia Peresild sowie die Astronauten von Roscosmos Anton Shkaplerov, Oleg Novizsky und Petr Dubrov arbeiten am Filmprojekt im Orbit, sowie einschließlich der Besetzung der geplanten Aktivitäten und Experimente.

Gestern war der 6. Tag -linkes Bild, heute die Videoschalte am 7. Tag -rechtes Bild
Challenge 6.+7. Tag.png
Q.: https://www.roscosmos.ru/32941/

Gleichzeitig wurde heute früh eine Bahnkorrektur durchgeführt,
- die Triebwerke des Servicemoduls "Swesda" arbeiteten 38,9 Sek. für die Bahnanhebung um 940 m auf eine mittlere Bahnhöhe von 420,45 Km
Das Diagramm von Heavens Above:
https://heavens-above.com/IssHeight.asp ... =36&tz=CET
OrbitHeightPlot.png
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4207
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 189
x 724
Kontaktdaten:

Re: Russische Raumfahrt aktuell

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Sa 16. Okt 2021, 19:54

Roskosmos Kosmonaut Oleg Nowitzki wird morgen, 17., in der Früh das Filmteam mit dem Raumschiff "Sojus MS-18" von der ISS wieder zur Erde zurückbringen.
- Der Landeapparat wurde in den letzten Tagen dazu vorbereitet - u.a. Umbau der Sitze und das Verstauen der Rückladung

Die Landegrafik sieht so aus - 04:14 Uhr MOZ Abkoppeln (01:14 GMT) ... 07:36 Uhr MOZ Landung (04:36 GMT) :
MS-18.png
MS-18.png (483.09 KiB) 41 mal betrachtet
Q.: Roskosmos / NPO Energomash
Die Such- und Bergungsgruppe ist bereit aktiviert mit Insgesamt mehr als 200 Mitarbeiter, 12 Mi-8MTV5-1-Hubschrauber, drei An-12- und An-26-Flugzeuge, etwa 20 Einheiten Spezialausrüstung, darunter fünf Such- und Bergungsfahrzeuge - die Amphibien "Blue Bird" an der Sicherstellung der Landung beteiligt, also mit einem recht großen Aufwand wie immer.

Die NASA wie Roskosmos werden live in den Etappen übertragen, allerdings ist es eine etwas unchristliche Zeit.
Oleg Nowitzki ist bereits seit Anfang April auf der ISS, wir wünschen eine gute Rückkehr!
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4207
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 189
x 724
Kontaktdaten:

Re: Russische Raumfahrt aktuell

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Sa 16. Okt 2021, 21:51

Das Schließen der Luken 0:45 Uhr MOZ geht noch, also viertel vor 12

- auf YT https://www.youtube.com/watch?v=NsrRbRsd06E

die anderen Übertragungen - Abdocken und Landung finden wir hier bei Roskosmos: https://www.roscosmos.ru/33002/
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*


Zurück zu „Aktuelles“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste