Russische Raumfahrt aktuell

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 2
Kontaktdaten:

Re: Russische Raumfahrt aktuell

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » Di 17. Mär 2015, 11:02

Danke Rainer,
alles nach Fahrplan Bild
0 x
Anfang sky
Endeground

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1630
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 38
x 137
Kontaktdaten:

Re: Russische Raumfahrt aktuell

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mi 18. Mär 2015, 23:10

Übertragung läuft:
http://www.tv-tsenki.com/live7.php

:luck:
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5455
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 191
x 25
Kontaktdaten:

Re: Russische Raumfahrt aktuell

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mi 18. Mär 2015, 23:14

bluemchen hat geschrieben:Übertragung läuft:
http://www.tv-tsenki.com/live7.php

:luck:
R.

Dann schaue ich mal rein! Danke!
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5455
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 191
x 25
Kontaktdaten:

Re: Russische Raumfahrt aktuell

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Do 19. Mär 2015, 00:02

Start erfolgreich!
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1630
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 38
x 137
Kontaktdaten:

Re: Russische Raumfahrt aktuell

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Do 19. Mär 2015, 00:19

EA-Henning hat geschrieben:Start erfolgreich!

Ja, 23:05 "Los geht´s" ein Schlag und Abheben.
Gute Sicht, gute Kamera - optisch bis dritte Stufe ist seltenst. Ende Stufe 2 sah spektakulär aus.
3. Stufe feuert ... alles normalnii :-)
Rotwein ist auch leer.
R.

23:23Uhr
- So, erste Briz-M Phase beendet.
Aber jetzt dauert es noch einige Stunden, bis wir wissen, ob der Satellit auch da angekommen ist, wo er hin soll....
>>> bis dahin war die optische Verfolgung im Bild:
ja94QoJ Proton 18.03..jpg
ja94QoJ Proton 18.03..jpg (23.18 KiB) 858 mal betrachtet


Der Express AM-7 konnte wohl planmäßig (heute 07:18 Uhr UTC) ausgesetzt werden. Damit Glückwunsch!
*** Dafür wird der Start von Express-AM 8 wegen Problemen mit der dritten Stufe der Proton-M wahrscheinlich verschoben, Info von heute
>boes<
*** [Info 23.03.] Möglicherweise ist die Geschichte in Baikonur nicht lösbar, somit wird eine Verzögerung bis ~Mitte Mai in Aussicht gestellt
Oftmals braucht es Geduld (und keinen Metallstaub in der Leitung) - oder Putzlappen
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1630
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 38
x 137
Kontaktdaten:

Re: Russische Raumfahrt aktuell

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Do 26. Mär 2015, 11:55

Hallo Zusammen!
Trotz Ungewissheit ohne Ende für die Gemeinde und morgen, Freitag: Alle Interessenten sind eingeladen!
Gestern hatte ich die Zusage vom Thomas Wehr - spacelivecast - , das dieses Doppelevent zur Übertragung vorbereitet wird.
Das heißt: Keine Suche nach Streams, deutsche Moderation von Fachleuten, Hintergründe und Infos.
Einfach auf http://www.spacelivecast.de reinklicken und schon ist man dabei.

Freitag 27.03.2015 ab 20:00 Uhr das Doppelevent: Zwei Sojus starten auf einmal.

Zum einen wird der Galileo GPS Verbund um Satellit 7 und 8 ergänzt, zum anderen brechen Scott Kelly und Michail Kornijenko zur Ganzjahresmission zur ISS auf.
--- > Altert Scott Kelly auf der ISS anders als sein Zwillingsbruder auf der Erde?
--- >Werden diesmal die Galileo Satelliten im richtigen Orbit ausgesetzt?
Zwischen beiden Events werden wir vom SpaceUp in Köln berichten.

Viel Spaß
Wir freuen uns auf Euch.
Klaus & Thomas

http://www.spacelivecast.de

Gallileo-TMA-16M-300x168.jpg
Gallileo-TMA-16M-300x168.jpg (61.42 KiB) 822 mal betrachtet
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1630
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 38
x 137
Kontaktdaten:

Re: Russische Raumfahrt aktuell

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Sa 28. Mär 2015, 01:07

"Beide" wie nach Schweizer Uhrwerk oben! Wenn gleich z.Zt. noch nicht am Ziel.
Glückwunsch schon mal an die Russen (und die ESA klar).
Wer dabei war - mit Dankeschön an Klaus & Thomas für die sehr informative Moderation, authentisch und locker, umfangreich vorbereitet. Ist ja alles Freizeit neben der Arbeit.
TOP und jederzeit gerne wieder [u.U. zum 12.April]
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1630
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 38
x 137
Kontaktdaten:

Re: Russische Raumfahrt aktuell

Ungelesener Beitragvon bluemchen » So 26. Apr 2015, 18:45

Die Mission Sojus / Progress – 27M:

Der Start des Progress-Frachters zur ISS ist am Dienstag, 28.04.. um 09:09 Uhr MESZ programmiert.

Als Besonderheit wird hier mit eingebracht: Der 70. Jahrestag des Sieges im Großen Vaterländischen Krieg.
A: Wird dazu auf dem Fairing ein Patch aufgebracht und wenn ich es richtig sehe, das Band des St. Georgs-Ordens.
Bilder Tsenki News
IMG_3481 -27M.JPG

IMG_3517 -27M.JPG

B: Wird auf der ISS ein Original-Banner des Sieges (welches von Leonow am 06. April an Roskosmos feierlich übergeben wurde), zum Tag des Sieges entfaltet werden
Solche Statements lassen sich die Russen nie nehmen, das ISS Reglement ist in dem Fall untergeordnet.

Heute Mittag hat ENERGIA die Bildserie vom Rollout und Aufrichten auf der Plattform ins Netz gestellt:

http://www.energia.ru/ru/iss/iss43/prog ... 04-26.html

Also, wer Zeit und Lust hat – „Tsenki“ überträgt sicherlich, mal sehen, ob Nasa auch. (Ergänze kurzfristig)
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1630
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 38
x 137
Kontaktdaten:

Re: Russische Raumfahrt aktuell

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mo 27. Apr 2015, 18:13

Nachreichung ...von Телестудия Роскосмоса "Вывоз «Союз-2.1А» с ТГК «Прогресс М-27М»"

Das Rollout-Video und Aufrichten auf der Starttulpe:

https://www.youtube.com/watch?v=4dbLwympVeY

Besonderes Ereignis in Baikonur ---> Es regnet. Und ich dachte schon, wir starten morgen bei blauem Himmel.
R.
UPDATE
---> seit 09:10 Uhr unterwegs. Zum Siegesbanner muß ich mich korregieren: Es ist eine Kopie des SiegesBanners vom Reichstag.
Es wird wieder eine Expressankopplung - automatisch nach 5 Erdumrundungen. Dann kann Samantha beruhigt noch einen Espresso genießen, bevor das Entladen der 2,4 t Fracht beginnt. Ob noch ein Sack Kaffee dabei ist, weiß ich nicht.
---> Nasa-TV überträgt aus dem Russian Flight Center Korolev http://www.nasa.gov/multimedia/nasatv/index.html
Die Solarpanels sind entfaltet, gibt aber wohl Probleme mit der Antenne. Bahn 70Km zu tief, heute vermutlich kein Docking (war 16Uhr geplant) und deswegen erschien 04:00 AM! Die Inklination stimmt aber.
Na, dann Daumendrücken.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1630
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 38
x 137
Kontaktdaten:

Re: Russische Raumfahrt aktuell

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Di 28. Apr 2015, 11:12

Also ohne Probleme wäre es ja zu schön.
Lt. INTERFAX haben sich nur zwei der fünf Antennen zur Kopplung geöffnet. >boes<
Und nach dem ZUP wäre das nächste Docking der 30. April oder 02. Mai.
Dann mit Geduld und Spucke.

Telemetrie-Lage nicht ganz klar. Wer russisch firm ist: http://ria.ru/space/20150428/1061348868.html
Mal sehen, wie es sich konsolidiert.

12:10 Uhr - gegenwärtig scheint es so zu sein, daß bei passender Inklination Apo- und Perigäum nicht stimmen. Deutet auf mögliche fehlerhafte Schubausrichtung hin ..., obwohl die Sojus2.1 energetisch richtig (vollständig) gearbeitet hat.

Wird wohl einiges an Treibstoff kosten, ob auf Manövertreibstoff zurückgegriffen werden kann, ist unklar. Wenn - dann hat das Erreichen der ISS Priorität.
Dazu wurde entschieden, vom 6-Stunden auf den früheren 2-Tages Annäherungsprozess zurückzugreifen.
14:25 Uhr Derzeit wird die Telemetrielage analysiert.
15:00 Uhr ---> Ist........278-193 km, also zu hoch, dadurch auch Funkunterbrechung bei der Telemetrie
Soll.......240-193 km

http://vz.ru/incidents/2015/4/28/742606.html
Warum es von Kourou klappte (mit der neuen digitalen 2.1A) und von Baikonur heute nicht ganz, ist noch nicht klar.
15:40 Uhr ---> Für heute gibt es keinen Funkkontakt mehr mit Progress, nächster Überflug einer Bodenstation morgen gegen 03.00 Uhr
Die Kopplung ist wohl am Donnerstag auch noch nicht, wie der ISS mitgeteilt wurde.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*


Zurück zu „Aktuelles“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast