Sigmund Jähn - Der Erste Deutsche im All

heiko76
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 619
Registriert: So 17. Mär 2013, 22:30
Postcode: 9112
Country: Germany
Skype-Name: heikohermsdorf
x 121
x 79
Kontaktdaten:

Re: Sigmund Jähn - Der Erste Deutsche im All

Ungelesener Beitragvon heiko76 » Mo 23. Sep 2019, 21:28

Eine Anfrage von RT ob seitens der Bundesregierung eine Würdigung des Lebenswerkes von Sigmund Jähn geplant ist.

Die Antwort gibt es im Video ... manchmal frage ich mich ob unsere Volksvertreter sich noch ruhigen Gewissens im Spiegel betrachten können.

0 x
"A good airplane must primarily possess beautiful forms" ... A.N.Tupolev

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 3312
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 124
x 356
Kontaktdaten:

Re: Sigmund Jähn - Der Erste Deutsche im All

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mo 23. Sep 2019, 22:57

Ja Heiko, so läuft die Geschichte. Die beauftragten Sprecher der Bundesregierung singen das Lied ihres Brötchengebers, die können gar nicht anders als Angestellte rsp. Beamte.
Was nämlich die Volksvertreter in der Regierung Frau Dr. Merkel betrifft, haben die sich mit der Neufassung des sogen. Traditionserlasses selbst die Fußfesseln angelegt - ein Offizier a.D. einer Unrechtsarmee kann keine Würdigung regierungsamtlich oder gar präsidial erfahren.
So ist das deutsch - deutsche Verhältnis 30 Jahre danach und
das ist das persönliche Pech des Mannes, der vor seinem Weltraumflug als erster Deutscher im Jagdgeschwader sein Leben für den Schutz des Luftraumes seines Landes einsetzte. Dazu hatte der Kosmonaut Sigmund Jähn als Held der DDR und Held der Sowjetunion immer offen gestanden, seinerzeit das Rechte getan zu haben.
Das Geschwätz in der PK ist damit beredter Ausdruck, wie diese Regierung tickt.
Hätten wir es lieber nicht angesprochen, RT hätte es wissen müssen.
# # #
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5771
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 405
x 58
Kontaktdaten:

Re: Sigmund Jähn - Der Erste Deutsche im All

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mo 23. Sep 2019, 23:58

Wahre Worte, Rainer.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 4349
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 175
x 201
Kontaktdaten:

Re: Sigmund Jähn - Der Erste Deutsche im All

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Do 3. Okt 2019, 15:39

Der erste deutsche Astro- oder Kosmonaut war Militärangehöriger (der "Unrechtsarmee"), weil die Kandidaten aus sehr naheliegenden Gründen aus Jagdfliegern ausgewählt worden sind. Seine Weltraummission war ohne jeden Zweifel zivil, genauso wie seine Aufgaben an Bord. Diese peinlichen regierungsamtlichen Ausflüchte sind einfach nur noch typisch für den gegenwärtigen Zeitgeist, der mit jedem Tag immer kränker wird.

Wie sieht es denn mit den US-Astronauten aus, die Militärangehörige waren und deren segensreiche Tugendarmee während ihres Raumfluges in Vietnam im Einsatz waren? Ehrungen ohne Ende, auch aus Deutschland. Da wird keiner in Mithaftung genommen oder pauschal verurteilt.

Sigmund Jähn hat unseren Planeten aus der orbitalen und die Weltsicht erweiternden Perspektive erleben dürfen - die heute moralisch erhabenen Politiker und ihre Verkünder nicht. Auch eine Form von Gerechtigkeit.

Fliege sanft.
2 x
Thomas

Zur Zeit wird die Welt mit mehreren Weltuntergangsszenarien in Angst und Schrecken gehalten.
Noch vor wenigen Jahren gab es gar keine Weltuntergänge oder sie traten einfach nicht ein.
Seltsam, sehr seltsam.

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 3312
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 124
x 356
Kontaktdaten:

Re: Sigmund Jähn - Der Erste Deutsche im All

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mo 7. Okt 2019, 20:09

Ich hatte es fast vermutet

https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/2 ... igung.html

Ruhe in Frieden Sig
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 3312
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 124
x 356
Kontaktdaten:

Re: Sigmund Jähn - Der Erste Deutsche im All

Ungelesener Beitragvon bluemchen » So 17. Nov 2019, 12:39

In Memoriam Sigmund Jähn

Die Deutsche Raumfahrt verabschiedet sich vom Sigmund - gestern am 16. November in seinem Geburtsort im vogtländischen MR.
Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt hatte in die Deutsche Raumfahrtausstellung 70 Gäste geladen, darunter seine Familienangehörigen und alle 8 deutschen Raumfahrer, die bis auf Alexander Gerst ihrem Mentor gedachten. Alex schickte aus Neuseeland, wo er sich zum Training aufhält, eine Videobotschaft - Er habe von Jähn gelernt, dass man in einem Beruf, bei dem man oft schwebe, auf dem Boden bleiben könne, sagte er.
Die CDU Politik Sachsens war wegen anderer Termine nicht anwesend, was wohl einem Merkelschen Stil folgt, wie ich meine.

Zeitgleich gedachten wir in der Archenhold im Treptower Park zum traditionellen Raumfahrthistorischen Kolloquium ´19 beim Dieter B. Herrmann / Leibnitz-Sozietät - früher Akademie der Wissenschaften der DDR - unserem Sig mit einer schlichten Projektion und ohne Rede - jeder hatte seine Gedanken,
die anschließend zum INTERKOSMOS Programm und der Kosmonautenauswahl seinerzeit mit bisher nicht oder wenig bekannten Details, Dokumenten und Erinnerungen gelenkt wurden - ergänzend zum Programm.
Mit Sicherheit wird es um SIgmund noch lange nicht ruhig werden, das ist so - auf der, unserer Erde.
Es bleibt von Deinen Weggefährten zu sagen "Gute Reise - Sigmund " https://www.freiepresse.de/vogtland/obe ... kurzlink=y
R.

(Am Montag auch im n-tv: https://www.n-tv.de/wissen/Raumfahrer-e ... 00723.html ,
mit den bisherigen Artikeln zur Erinnerung )
2 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5771
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 405
x 58
Kontaktdaten:

Re: Sigmund Jähn - Der Erste Deutsche im All

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » So 17. Nov 2019, 19:30

Die CDU Politik Sachsens war wegen anderer Termine nicht anwesend, was wohl einem Merkelschen Stil folgt, wie ich meine.
Passt wohl nicht ins Konzept.

Mit Sicherheit wird es um SIgmund noch lange nicht ruhig werden, das ist so - auf der, unserer Erde.R.
Das hoffe ich doch.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 3312
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 124
x 356
Kontaktdaten:

Re: Sigmund Jähn - Der Erste Deutsche im All

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Do 13. Feb 2020, 15:38

EA-Henning hat geschrieben:... Mit Sicherheit wird es um SIgmund noch lange nicht ruhig werden, das ist so - auf der, unserer Erde. - R .
Das hoffe ich doch.
Es ist ein spätes Geschenk, leider nur postum, aber es ist ein Geschenk - Er musste erst seine allerletzte Reise antreten, bis man ihm eine eigene Straße widmet ...
2cb06ae0198dcdda4b43.jpg
2cb06ae0198dcdda4b43.jpg (28.58 KiB) 133 mal betrachtet
Q.: https://www.tag24.de/nachrichten/mulden ... rt-1374283

Heute, am 13. Februar, wäre Sigmund 83 Jahre alt geworden.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 4349
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 175
x 201
Kontaktdaten:

Re: Sigmund Jähn - Der Erste Deutsche im All

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Fr 14. Feb 2020, 17:14

Na endlich. Das wurde ja auch Zeit.

Ich gehe davon aus, daß auch diese Ehrenbezeigung ohne den Segen der Bundeskanzlerin stattgefunden hat.
0 x
Thomas

Zur Zeit wird die Welt mit mehreren Weltuntergangsszenarien in Angst und Schrecken gehalten.
Noch vor wenigen Jahren gab es gar keine Weltuntergänge oder sie traten einfach nicht ein.
Seltsam, sehr seltsam.


Zurück zu „Aktuelles“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast