Umrüstung der IL-62 auf die M-Version möglich?

joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1156
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Umrüstung der IL-62 auf die M-Version möglich?

Ungelesener Beitragvon joschie99 » Mi 13. Mai 2009, 21:36

War eigentlich eine Umrüstung der IL-62-Normalversion auf die M-Version [im Herstellerwerk] ohne Weiteres möglich? Und wurde so etwas auch einmal gemacht?
0 x
jrjr

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Re: Umrüstung der IL-62 auf die M-Version möglich?

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Do 14. Mai 2009, 08:42

Technisch gesehen ist das durchaus möglich und zumindest bei den Prototypen wurde das auch durchgeführt. Allerdings wurde meines Wissens nach nie eine bereits ausgelieferte IL-62 oder TU-154 später zur Version M mit dem Triebwerkstyp Solowjew D-30-KU umgebaut. Nur Verbesserungen innerhalb eines Triebwerkstyps wurden verbaut.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1156
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Re: Umrüstung der IL-62 auf die M-Version möglich?

Ungelesener Beitragvon joschie99 » Do 14. Mai 2009, 17:34

EDGE-Henning hat geschrieben:Technisch gesehen ist das durchaus möglich und zumindest bei den Prototypen wurde das auch durchgeführt. Allerdings wurde meines Wissens nach nie eine bereits ausgelieferte IL-62 oder TU-154 später zur Version M mit dem Triebwerkstyp Solowjew D-30-KU umgebaut. Nur Verbesserungen innerhalb eines Triebwerkstyps wurden verbaut.



Das ist ja interessant, dass es nie einen Umbau auf die M-Versin [zumindest bei Maschinen aus der Serienproduktion!] gab.

Lag vielleicht kein Bedarf an, weil die meisten Strecken der ehemaligen "Ostblockfluggesellschaften" höchstens im oberen MIttelstreckenbereich waren?
0 x
jrjr

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Re: Umrüstung der IL-62 auf die M-Version möglich?

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Do 14. Mai 2009, 17:58

Woran das lag? Weiss ich nicht. Aber so ein Umbau kostet viel Zeit und damit Geld. Und meines Wissens wird das auch im Westen nur äusserst selten gemacht.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1156
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Re: Umrüstung der IL-62 auf die M-Version möglich?

Ungelesener Beitragvon joschie99 » Do 14. Mai 2009, 18:52

EDGE-Henning hat geschrieben:Woran das lag? Weiss ich nicht. Aber so ein Umbau kostet viel Zeit und damit Geld. Und meines Wissens wird das auch im Westen nur äusserst selten gemacht.



Da ist dann wohl eher schon einmal der Umbau einer Passagiermaschine zur "reinen" Frachtmaschine für eine Airline lukrativ. Vorrausgesetzt sie hat "volle Auftragsbücher"! 8-)
0 x
jrjr

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Re: Umrüstung der IL-62 auf die M-Version möglich?

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Do 14. Mai 2009, 18:56

Nö, das war es in der SU nicht, die hatten genug echte Frachter. Und heute fliegt keine IL-62 mehr. Allerdings noch eine Handvoll IL-62M und IL-62GrM. Letztere sind ausschliesslich Umbauten aus Passagierflugzeugen.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3832
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 38
x 119
Kontaktdaten:

Re: Umrüstung der IL-62 auf die M-Version möglich?

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Do 14. Mai 2009, 21:54

Eine Il-62 fliegt noch. :-P
Es ist die ehemalige SP-LAG der LOT, Seriennnummer 130. Sie war ab 1983 als CCCP- und RA-86557 für die Aeroflot unterwegs und ist jetzt als RA-86557 bei VTA im Dienst. VTA steht für Wojennaja Transportnaja Aviazia, frei übersetzt Militärische Transportfliegerkräfte.

Mich verwundert es nicht so sehr, daß keine Il-62 zur Il-62M umgebaut werden. Die Summe der Unterschiede ist viel zu groß.
Die Il-62M besitzt nicht nur andere Triebwerke, sondern auch veränderte Landeklappen und Spoilerons auf der Tragflächenoberseite. Dazu kommt noch der 5.000-l-Integraltank im Seitenleitwerk (Zusatzbehälter Nr. 7). Wie will man den nachträglich dort einbauen? Das Fahrwerk und seine Aufhängung im Flügelkasten sind aufgrund der 5.000 kg höheren maximalen Landemasse ebenfalls verstärkt worden.
Außerdem verfügt die IL-62M auch über einen anderen Autopiloten mit höherem Automatisierungsgrad.
0 x
Thomas
Seitdem ich die Zeitung abbestellt habe und keine Nachrichten mehr einschalte, bin ich viel besser informiert.

joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1156
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Re: Umrüstung der IL-62 auf die M-Version möglich?

Ungelesener Beitragvon joschie99 » Do 14. Mai 2009, 22:02

Kilo Mike Sierra hat geschrieben:Eine Il-62 fliegt noch. :-P

Mich verwundert es nicht so sehr, daß keine Il-62 zur Il-62M umgebaut werden. Die Summe der Unterschiede ist viel zu groß.
Die Il-62M besitzt nicht nur andere Triebwerke, sondern auch veränderte Landeklappen und Spoilerons auf der Tragflächenoberseite. Dazu kommt noch der 5.000-l-Integraltank im Seitenleitwerk (Zusatzbehälter Nr. 7). Wie will man den nachträglich dort einbauen? Das Fahrwerk und seine Aufhängung im Flügelkasten sind aufgrund der 5.000 kg höheren maximalen Landemasse ebenfalls verstärkt worden.
Außerdem verfügt die IL-62M auch über einen anderen Autopiloten mit höherem Automatisierungsgrad.



Ergo, wäre bei solch vielen Umbauten, eine Umrüstung auf die M-Version viel zu teuer gewesen! :roll:
0 x
jrjr


Zurück zu „Iljuschin Il-62“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste