Il-62 Bordküche

il62flyer
ex-Interflieger (FB/VF)
ex-Interflieger (FB/VF)
Beiträge: 197
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 00:48
Postcode: 15344
Country: Germany
x 16
Kontaktdaten:

Re: Il-62 Bordküche

Ungelesener Beitragvon il62flyer » Mi 26. Jan 2011, 16:20

Sigrid Klein hat geschrieben:Ja, die Marianne heißt bestimmt immer noch so. Ich kenne noch die Gabi M. (links), die in meiner Fluggruppe war.Wir sind noch lose in Verbindung, sie arbeitet jetzt für Lufthansa Cargo in Köln , im Büro.

Also, Il 62 flyer,(mein Lieblingsflugzeug ist auch die IL 62),Du hast noch die Uniform? Ich habe bei meinen vielen Umzügen nach und nach alles entsorgt.Schade eigentlich , Gruß Sigrid



Hallo....also an Marianne kann ich mich noch gut erinnern...hatte auch mal 'ne "heisse" Landung mit ihr. Waren mit der 62 nach HEL unterwegs und da das ja NSW war, gab es natürlich INTERSHOP-Verkauf 8-) Da ja gerade das hoch%ige sehr angesagt war in den nordisch/skandinavischen Ländern war ja auf CPH, ARN & HEL-Flügen immer schön ein extra Container beladen, soweit ich mich erinnern kann. Naja, jedenfalls waren wir mit 168 Gästen unterwegs und wenn es gegangen wäre, dann hätten uns die Finnen auch die Haare vom Kopf weggekauft :lol: Fazit war, das wir mit Service und Verkauf dann doch bei relativ kurzer Flugzeit (1h30 war's glaube ich) ziemlich ins schleudern kamen und ich mit Marianne stehend in der Kabine, inkl. unserem schönen Containerwagen, in HEL gelandet sind. Heute darf ich das erzählen, ist ja verjährt 8-) Hätte unser "Stewardessendompteur" Peter L. davon etwas mitbekommen, wir hätten beim nächsten Training eine garantierte Sonderbehandlung erfahren! :shock:

...und kurz zur Uniform: ich habe zwar noch eine im Schrank zu hängen, aber ich glaube nicht, dass ich darin eine "bella Figura" abgeben würde! :lol: :lol: :lol:
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Re: Il-62 Bordküche

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mi 26. Jan 2011, 16:28

...und kurz zur Uniform: ich habe zwar noch eine im Schrank zu hängen, aber ich glaube nicht, dass ich darin eine "bella Figura" abgeben würde!


Das behauptet ja jede Frau....
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

il62flyer
ex-Interflieger (FB/VF)
ex-Interflieger (FB/VF)
Beiträge: 197
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 00:48
Postcode: 15344
Country: Germany
x 16
Kontaktdaten:

Re: Il-62 Bordküche

Ungelesener Beitragvon il62flyer » Mi 26. Jan 2011, 16:35

Kilo Mike Sierra hat geschrieben:Ein Foto sagt mehr als tausend technische Zeichnungen und belebt gefällt uns die Galley noch viel besser.
Die Schürzen sind sehr farbenfroh gehalten (blau, weiß, rot), doch leider sieht man auf diesem Schwarz-Weiß-Bild nichts davon.

Bild

Sehe ich da einen Bierkasten hinter dem "Speisenaufzug"?



ENTDECKE DIE 5 FEHLER IM BILD! :lol:

Kleiner Spass...noch kurz zur Detailbeschreibung: Wie man sieht, durfte damals an Bord und in der Küche noch geraucht werden. So wie unsere Kollegin rechts im Bild. Vermeintlich hält sie etwas zu trinken in der Hand, weit gefehlt, denn vorbildlich wie wir waren, hatten wir schnell ein Getränkebecher zum Aschenbecher umfunktioniert, der mit etwas Wasser gefüllt wurde und dann darin hineingeascht wurde. Nicht unbedingt appetitlich, aber hochwirksam, denn somit konnten wir getrost die Reste des Lasters entfernen und waren damit auf der sicheren Seite, dass uns die Küche und damit der Flieger nicht unterm "Hintern abfackelt"!
0 x

il62flyer
ex-Interflieger (FB/VF)
ex-Interflieger (FB/VF)
Beiträge: 197
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 00:48
Postcode: 15344
Country: Germany
x 16
Kontaktdaten:

Re: Il-62 Bordküche

Ungelesener Beitragvon il62flyer » Mi 26. Jan 2011, 16:47

EDGE-Henning hat geschrieben:
...und kurz zur Uniform: ich habe zwar noch eine im Schrank zu hängen, aber ich glaube nicht, dass ich darin eine "bella Figura" abgeben würde!


Das behauptet ja jede Frau....



....hmm, und was behaupten Männer in diesem Fall?!? :lol: :lol: :lol:
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Re: Il-62 Bordküche

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mi 26. Jan 2011, 16:49

il62flyer hat geschrieben:
EDGE-Henning hat geschrieben:
...und kurz zur Uniform: ich habe zwar noch eine im Schrank zu hängen, aber ich glaube nicht, dass ich darin eine "bella Figura" abgeben würde!


Das behauptet ja jede Frau....



....hmm, und was behaupten Männer in diesem Fall?!? :lol: :lol: :lol:


Meistens das Gegenteil.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Silbertablett
ex-Interflieger (FB/VF)
ex-Interflieger (FB/VF)
Beiträge: 232
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 01:08
Postcode: 10243
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 4
Kontaktdaten:

Re: Il-62 Bordküche

Ungelesener Beitragvon Silbertablett » Do 27. Jan 2011, 11:09

Holla, die 62 ist auch HEL geflogen? Ich dachte immer, das war die Domäne der TU ausschließlich...
76 trinkfreudige Finnen an Bord sind auch eine Aufgabe gewesen, obschon einen Gang ruhiger als das Doppelte bei gleicher Flugzeit.
Stehende Landungen waren so selten nicht. Was nicht heißt, dass wir nach Herzenslust die Vorschriften ignorierten. Doch manchmal ging es einfach nicht anders. Ich habe mal bei einer Dame - landend - auf der Sitzlehne gesessen, die Beine in den Gang gestemmt, und ihr die Hand gehalten. Die hatte sowas wie einen Angstanfall und ehe die mir den Rest der Kabine rebellisch machte, habe ich lieber das getan, worüber sich nicht nur Peter L. die Haare gerauft hätte. Verjährt oder nicht verjährt - das Leben an Bord ist auch heute nicht nur eine aalglatte Verabfolgung oder Abarbeitung von mehr oder weniger sinnreichen Vorschriften. Vielleicht bestand und besteht ja genau darin der unglaubliche Reiz der Arbeit "im Himmel."
Die Gewandheit einer Stewardess, mit jeder (!) Situation an Bord - buchstäblich lächelnd - umzugehen und dem Fluggast ein unbeschwertes Gefühl zu verleihen, das ist der Touch! Lasst mal Eure Phantasie spielen, was Ihr machen würdet, wenn beim Start eine Containerverriegelung nachgibt und 16 Platten in die Küche stürzen...
Bingo!
0 x
Es grüßt das Silbertablett

Alexander-MGN
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 108
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 00:20
Postcode: 90000
Country: Germany
Kontaktdaten:

Re: Il-62 Bordküche

Ungelesener Beitragvon Alexander-MGN » Do 27. Jan 2011, 17:08

...noch eine Frage an die Damen (auf dem Foto) und zum Thema Uniform- bzw. Kleiderordnung: Ich habe mir das Foto genau angesehen und glaube mich trotzdem zu täuschen - tragen die Stewardessen hier offene Schuhe?
0 x

Silbertablett
ex-Interflieger (FB/VF)
ex-Interflieger (FB/VF)
Beiträge: 232
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 01:08
Postcode: 10243
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 4
Kontaktdaten:

Re: Il-62 Bordküche

Ungelesener Beitragvon Silbertablett » Do 27. Jan 2011, 18:54

... nicht doch, das ist keine Täuschung - klarer Fall - Sandalette. Jeder trug sein persönliches Lieblingsmodell. Hauptsache, man schaffte z.B. viermal Berlin-Budapest an einem Tag.
Es galt schwarz oder dunkelstblau, Pumps mit kleinem Absatz, Slipper. Sandaletten waren in der Kabine erlaubt, auf dem Weg vom und zum Flugzeug geschlossenes Schuhwerk.
Doch wie alles im DDR-Alltag - irgenwas fehlte immer und gutes Lederschuhwerk kostete pralles Geld.
So blieb trotz mannigfaltiger Modellauswahl jeder bei seinem Lieblingslatsch. Und auch der flog abends in hohem Bogen in die Ecke...
0 x
Es grüßt das Silbertablett

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 3
Kontaktdaten:

Re: Il-62 Bordküche

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » Do 27. Jan 2011, 20:20

Nun erfahre ich hier noch etwas von der Welt, der ich so nahe war und doch so wenig weiß
Bild Danke Mädels
0 x
Anfang sky
Endeground

Sigrid Klein
ex-Interflieger (FB/VF)
ex-Interflieger (FB/VF)
Beiträge: 109
Registriert: Sa 11. Jul 2009, 13:25
Postcode: 16225
Country: Germany
x 39
x 1
Kontaktdaten:

Re: Il-62 Bordküche

Ungelesener Beitragvon Sigrid Klein » Fr 28. Jan 2011, 10:15

Kann auch noch eine nette Geschichte beisteuern.Die TU startete bekanntlich sehr steil , die Kaffeecontainer sollten doch verriegelt sein,da sie in Flugrichtung und genau in Höhe des Durchgangs zur Kabine installiert waren.Ja , und wenn die Verriegelung nicht ganz eingerastet war , machte sich der Kaffeecontainer in großen Sprüngen auf den Weg ins Flugzeugheck.
Das passiert Euch nur einmal, kann ich sagen.
Im Stehen bin auch viele, viele Male gelandet.Kreuzgefählich!
Gruß Sigrid
Mädels, kennt Ihr noch die TU-Maus? Bernd, weißt Du , was das ist?
0 x


Zurück zu „Iljuschin Il-62“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast