PZL M-18 Dromader aus IF-Beständen abgestürzt!

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5558
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

PZL M-18 Dromader aus IF-Beständen abgestürzt!

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mi 27. Sep 2006, 18:44

Kalk-Pilot krachte in die Bäume

OBERWIESENTHAL - Beim Kalken der erzgebirgischen Wälder ist schon wieder ein Flugzeug abgestürzt.

Pilot Gerd B. (57, mehr als 10000 Flugstunden) war gestern mit seiner M-18 Dromedar über den Wäldern zwischen Jöhstadt und Grumbach bei der Arbeit. Als er gegen 16.15 Uhr mit einer neuen Ladung Kalk erneut startete, geschah das Unglück. Sein Chef Bertram Dietzemann (54): „Der Start misslang ihm.“ Offenbar war der Pilot zu weit von der Startbahn abgekommen, hob nur wenige Meter ab. Zu wenig: Die Maschine krachte mit mehr als 100 Sachen in die Bäume. Glück: Gerd B. verletzte sich dabei nur leicht an der Hand.

Genau wie sein Kollege Helmut W. (58) - der war Ende Juli auch beim Kalken verunglückt (Morgenpost berichtete). Erst gestern Morgen hatte er seinem Kollegen Gerd B. beim gemeinsamen Frühstück im Hotel „Hals- und Beinbruch“ gewünscht.

Ihr Chef: „Ich bin froh, dass dem Piloten auch diesmal nichts Schlimmes passiert ist.“ (fle)
Quelle: http://www.sz-online.de/nachrichten/...asp?id=1280410
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

altho
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 224
Registriert: So 18. Sep 2005, 15:15
Postcode: 49479
Country: Germany
Wohnort: ST / WAK
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon altho » Do 28. Sep 2006, 11:03

Gott sei Dank ist dem Piloten nichts passiert :!: :!: .

Gruß Altho
0 x

DM-SMD
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 771
Registriert: So 12. Feb 2006, 16:53
Country: Germany
Wohnort: Mecklenburg
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon DM-SMD » Sa 30. Sep 2006, 19:55

Wie es aussieht, ist es die D-FOMG. Ursache sollen Abwinde und starke Böen gewesen sein.
0 x

Bernd
x 2

Ungelesener Beitragvon Bernd » Mo 16. Okt 2006, 03:19

Hallo Leute,
ist es sicher das es die D-FOMG war?
Gruß Bernd
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5558
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mo 16. Okt 2006, 07:47

Dies ist wohl definitiv so.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

LongAway
x 2

Ungelesener Beitragvon LongAway » Mo 16. Okt 2006, 11:18

DM-SMD hat geschrieben:Wie es aussieht, ist es die D-FOMG. Ursache sollen Abwinde und starke Böen gewesen sein.

Nicht so ungewöhnlich in den Bergen und an Waldkanten.

Gute Besserung :wink: LA

Gibt es den Agrarflug noch :?:

Leider ist der Artikel nicht mehr lesbar http://www.sz-online.de/archiv/sucherge ... =SZ&aflag=
0 x

Bernd
x 2

Ungelesener Beitragvon Bernd » Sa 28. Okt 2006, 01:21

Ist bekannt was aus der Maschine wird,Schrott oder Wiederaufbau?
0 x


Zurück zu „PZL M18 Dromader“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast