Dokumente INTERFLUG

Der Betrieb Verkehrsflug der INTERFLUG GmbH war die eigentliche Fluggesellschaft der DDR.

Moderator: Kilo Mike Sierra

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5534
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 229
x 30
Kontaktdaten:

Re: Dokumente INTERFLUG

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Do 21. Mär 2013, 11:14

Das wäre doch mal ein Exponat für ein IF-Museum......
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Jürschi
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 90
Registriert: Di 31. Jul 2012, 18:28
Postcode: 4435
Country: Germany
Wohnort: Schkeuditz
x 1
Kontaktdaten:

Re: Dokumente INTERFLUG

Ungelesener Beitragvon Jürschi » Sa 23. Mär 2013, 19:24

Wer sucht, wird finden... Der gute alte "Brotkasten" funktionierte auf Anhieb, und nach ein bisschen Probieren habe ich auch die offenbar letzte Version des Programms, sogar mit "aktuellem" Flugplan von damals, zum Laufen bekommen. Hier mal zwei Screenshots (ich bitte, die mäßige Qualität bei der "Antiktechnik" zu entschuldigen).

Landungen.jpg

Starts.jpg
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5534
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 229
x 30
Kontaktdaten:

Re: Dokumente INTERFLUG

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Sa 23. Mär 2013, 19:50

Hier mal zwei Screenshots (ich bitte, die mäßige Qualität bei der "Antiktechnik" zu entschuldigen).


Warum, diese Patina, dass ist doch das besondere.

Wie ich sehe benutzt Du noch eine richtige Bildröhre! Ich übrigens auch noch: RFT Color 40. Naja, eigentlich mein Sohn :-)
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Jürschi
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 90
Registriert: Di 31. Jul 2012, 18:28
Postcode: 4435
Country: Germany
Wohnort: Schkeuditz
x 1
Kontaktdaten:

Re: Dokumente INTERFLUG

Ungelesener Beitragvon Jürschi » Sa 23. Mär 2013, 20:01

Ja, mit dem analogen Video-Output vom C-64 scheint die gute alte Röhre am Besten zurechtzukommen.
0 x

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 3
Kontaktdaten:

Re: Dokumente INTERFLUG

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » Sa 23. Mär 2013, 20:20

Bild
0 x
Anfang sky
Endeground

Jürschi
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 90
Registriert: Di 31. Jul 2012, 18:28
Postcode: 4435
Country: Germany
Wohnort: Schkeuditz
x 1
Kontaktdaten:

Re: Dokumente INTERFLUG

Ungelesener Beitragvon Jürschi » Sa 23. Mär 2013, 21:07

Danke für die Blumen >grins<
0 x

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 3
Kontaktdaten:

Re: Dokumente INTERFLUG

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » Fr 19. Apr 2013, 16:42

Ich habe es gefunden !
Mein " AZF E, den Sprechfunk in englischer Sprache nach Sicht- und Instrumentenflugregeln" ist noch gültig

Der Anwärter muss insbesondere keine Pilotenlizenz besitzen.
Auch unterliegt das Sprechfunkzeugnis anders als die Pilotenlizenz keiner zeitlichen Beschränkung und verfällt nicht.

was heißt hier "Sprechfunk in englischer Sprache" ? - ich kann das auch на русском языке und Deutsch ! Bild

>> http://www.freeaudiovideoplayer.com/spr ... .C3.BCfung
0 x
Anfang sky
Endeground

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 3
Kontaktdaten:

Re: Dokumente INTERFLUG

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » Sa 21. Sep 2013, 19:37

Zum Studium gehörte Ausbildung an der Waffe zum Offizier (der Reserve),
ein einfacher Soldat war nicht geeignet für das Cockpit.
Also immer rum um die Uranhalden in Seelingstädt
hier bekam ich meine erste Bestrahlung,
die zweite später- Чернобыль strahlte bis Kiev Bild

... und im "Ernstfall" einfach nur die Uniform wechseln ?

Grundausbildung in 4 Wochen bei Major Werner
Ausbildungseinrichtung "Peter Göring" Seeling"grad"

http://www.zimmerneun.de/zimmer9/halde- ... staedt.htm
Dateianhänge
FZ-16  Offiziersausbildung.jpg
Auch das gehörte zum "Studium für Flugzeugführung"
0 x
Anfang sky
Endeground

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 3
Kontaktdaten:

Re: Dokumente INTERFLUG

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » So 29. Sep 2013, 15:53

http://www.luftfahrt-erfurt.de/seite69.htm

Ein "Kellerkind" - TIZL 3 / 1989, vollständig bei mir

TIZL 3 1989 Vorderansicht.jpg
TIZL 3 1989 Rückseite.jpg
TIZL 3 1989 Autoren.jpg
TIZL 3 1989 Inhalt.jpg



... und im nächsten Heft - Beiträge zum 40. Jahrestag der DDR ... Bild

Technisch-ökonomische Information der zivilen Luftfahrt
TIZL DDR
1967 - 1990
0 x
Anfang sky
Endeground

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5534
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 229
x 30
Kontaktdaten:

Re: Dokumente INTERFLUG

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » So 29. Sep 2013, 18:59

Moin Bernd, bitte, bei freier Zeit, so welche vorhanden ist, einscannen und PeDeeFen.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!


Zurück zu „INTERFLUG - Betrieb Verkehrsflug (VF)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast