Navigationsrechner

Der Betrieb Verkehrsflug der INTERFLUG GmbH war die eigentliche Fluggesellschaft der DDR.

Moderator: Kilo Mike Sierra

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3903
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 38
x 125
Kontaktdaten:

Navigationsrechner

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mo 3. Okt 2011, 13:04

Welche Navigationsrechenschieber wurden in den INTERFLUG-Cockpits verwendet?
- NL-10 (das sowjetische Original)
- NR-10 (die "germanisierte" Ausgabe des NL-10 vom VEB Mantissa)
- NAVIGAT (auch VEB Mantissa)

Vielleicht kann ja Bernd noch etwas aus seinen Erinnerungen herauskramen. Ich hätte dazu ohnehin noch weitere Fragen.
0 x
Thomas
Seitdem ich die Zeitung abbestellt habe und keine Nachrichten mehr einschalte, bin ich viel besser informiert.

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 4
Kontaktdaten:

Re: Navigationsrechner

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » Mo 3. Okt 2011, 18:13

Im Keller liegen NR-10 und Aviat - haben mich 20 Jahre begleitet,
nun muß ich mal die Treppe runter und buddeln ...
irgendwo im Forum müssen auch Bilder sein
>> magic_viewtopic.php?f=161&t=1388&p=12909&hilit=aviat#p12909

In den letzten Monaten hatten wir auch einen kleinen Taschencomputer !
War aber nicht schneller oder besser - eben nur toll chick modern, mit Hauch von "Wessi" :-finger
0 x
Anfang sky
Endeground

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 4
Kontaktdaten:

Re: Navigationsrechner

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » Fr 7. Okt 2011, 19:32

front
NR-10 A.jpg


back
NR-10 B.jpg



funktioniert ohne Strom, von +40°C bis -40°C, no SoftwareProblems, nix Update suchen, wasserdicht, ...
0 x
Anfang sky
Endeground

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 4
Kontaktdaten:

Re: Navigationsrechner

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » So 23. Okt 2011, 09:47

"Navigationsrechnung" für die Betankung
als Richtwert, Vorschlag für den Cpt. Keiner hat weniger genommen, oft wurde "aufgerundet".
[(ZFW + Res. / 25) + 0,9] x tf + 0,7
FL 370 = TU134A
x 0,96 = TU134N


350 x 1,02
330 x 1,05
310 x 1,08
290 x 1,14 ... 240 x 1,31

Dieser Zettel steckte in meinem klitzekleinen SolarTaschenrechner
und nach ein paar Tips hatte ich ein brauchbares Ergebnis. :-)
Auf der Rückseite hatte ich einige Maßeinheiten
z.B. 1 Liter = 0,264 USgal
Keine tolle Technik aber zuverlässig :-wink:

tf = Flugzeit, ZFW = Zero Fuel Weight, Res. = Reserve, FL = FlightLevel (in feet) USgal = Galone in USA (keine IMPgal) !
IMPgal = Imperial Galone (englisch)


Mit diesem Zettel haben im Keller schon die Mäuse gespielt
0 x
Anfang sky
Endeground

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Re: Navigationsrechner

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » So 23. Okt 2011, 10:33

Dieses Thema sollten sich vor allem Schüler durchlesen :-)
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3903
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 38
x 125
Kontaktdaten:

Re: Navigationsrechner

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » So 23. Okt 2011, 19:38

Sind NR-10 und Navigat identisch?
0 x
Thomas
Seitdem ich die Zeitung abbestellt habe und keine Nachrichten mehr einschalte, bin ich viel besser informiert.

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 4
Kontaktdaten:

Re: Navigationsrechner

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » So 23. Okt 2011, 20:40

Kilo Mike Sierra hat geschrieben: Navigat

Bild nix Ahnung

ich hätte noch eine Formel für terristische Navigation aus der Seefahrt

Lindner, Heinz "Mäcky" - der könnte etwas über Navigat wissen.
Mir hat er nichts davon erzählt.
http://www.interflug.biz/Im%20Gedenken%20Flieger.htm#L
0 x
Anfang sky
Endeground

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3903
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 38
x 125
Kontaktdaten:

Re: Navigationsrechner

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Fr 18. Nov 2011, 17:30

Nach Vergleich mit Bernd's Fotos vom NR-10 habe ich festgestellt, daß NR-10 und Navigat zu 99,9 Prozent identisch sind.
0 x
Thomas
Seitdem ich die Zeitung abbestellt habe und keine Nachrichten mehr einschalte, bin ich viel besser informiert.

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3903
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 38
x 125
Kontaktdaten:

Re: Navigationsrechner

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » So 16. Dez 2012, 23:49

War es für einen Navigator ein größeres Problem, wenn er seinen NR-10 (Navigationsrechenstab) vergessen hatte, oder war es nur ein Handicap?

Eigentlich sollte ja jeder Pilot auch einen dabei haben.
0 x
Thomas
Seitdem ich die Zeitung abbestellt habe und keine Nachrichten mehr einschalte, bin ich viel besser informiert.

max0685
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 107
Registriert: Di 25. Okt 2011, 15:13
Postcode: 2929
Country: Germany
x 2
x 10
Kontaktdaten:

Re: Navigationsrechner

Ungelesener Beitragvon max0685 » Di 18. Dez 2012, 19:43

K800_Navigat_0001.JPG
K800_Navigat.JPG
Ich habe mein Gerät auch mal hervorgesucht. Bei uns wurde immer vom NR-10 gesprochen, mußte jetzt aber feststellen, daß ich einen Navigat habe. Auf Bernd seinem Foto ist auch ein Navigat abgebildet. Erkenntlich an der Bezeichnung LG 357380 rechts unten in der Ecke. Benutzt wurde er nur zur nav. Vorbereitung am Boden. Zur Windberechnung (AW und w) vor dem Streckenflug haben wir die Rechenscheibe auf dem Knieplanchet benutzt, das ging schneller und war von der Genauigkeit ausreichend.
Gruß Udo
Hier noch die Bedienungsanleitung
0 x


Zurück zu „INTERFLUG - Betrieb Verkehrsflug (VF)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast