KA26 als Lufttaxi ?

Der Betrieb Verkehrsflug der INTERFLUG GmbH war die eigentliche Fluggesellschaft der DDR.

Moderator: Kilo Mike Sierra

Schrotti
x 2

KA26 als Lufttaxi ?

Ungelesener Beitragvon Schrotti » Mo 26. Sep 2005, 17:37

Zur Leipziger Messe flogen Hubschrauber als Lufttaxi von Schkeuditz zum Platz vor der Deutschen Bücherei ( Messe Nordeingang) Neben westlichen Helis ( Bell Jetranger ? ) habe ich auch öfter einen KA26 mit Interflugbemahlung dort gesehen. Soweit mir bekannt ist,flog aber der KA26 nur beim Agrarflug. Gab es etwa doch eine Passagiervariante?oder war da gar nicht Interflug drinn wo Interflug draufstand?
Auch kann ich mich an L410 UVP erinnern die in Schkeuditz mit Passagieren gelandet sind. Wurden die für die Messe extra umgerüstet,als ViP Transporter?
Vileicht kann mir jemand was dazu sagen
Danke im voraus
Gerd
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5569
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 259
x 34
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mo 26. Sep 2005, 18:22

Hallo Gerd.

Zunächst herzlich Willkommen in unserer Runde.

Zunächst folgendes vorneweg:
Etwa mitte der 80er Jahre kann ich mich sehr fern an einen Artikel in der Zeitung "Das Volk" (Tageszeitung im Bezirk Erfurt) erinnern.
Darin ging es um Lockerungen im Bereich Bedarfsflug bei besonderen Ereignissen. Heute würde man dazu VIP-Flüge sagen. Im damaligen Artikel war definitiv von Kamow KA-26 und L-410uvp die Rede. Ich bin dabei, diesen Artikel im Archiv der "Thüringer-Allgemeinen", dies ist der Nachfolger der obengenannten Zeitung, zu finden. Die L-410 jedoch wurde definitiv zu sogenannten VIP-Shuttles genutzt. Auch fanden damit gelegentlich Besatzungswechsel zwischen Leipzig und Schönefeld statt. Für den Kamow KA-26 gab es ja verschiedene Ausrüstungen, die hinter der eigentlichen Pilotenkabine gehängt werden konnten. Dazu zählt auch eine Passagier-Kabine.

Ein paar Links zum KA-26:
http://www.ka-26.de/
http://www.luftfahrt-eisenach.de/ka-26/kamow_ka26.htm
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 4
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » Di 27. Sep 2005, 14:42

EDGE-Henning hat geschrieben:... Die L-410 jedoch wurde definitiv zu sogenannten VIP-Shuttles genutzt. Auch fanden damit gelegentlich Besatzungswechsel zwischen Leipzig und Schönefeld statt. ...

OT
Welch ein Traum, ich wurde immer mit einem "Barkas" transportiert - ein Albtraum :-(

:evil: FlieBe.

Wilkommen Schrotti :-P
Zuletzt geändert von Flieger Bernd am Di 27. Sep 2005, 14:45, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
Anfang sky
Endeground

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5569
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 259
x 34
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Di 27. Sep 2005, 14:44

Das war wohl nur, wenn es sehr Eng war mit der Zeit.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Schrotti
x 2

Ungelesener Beitragvon Schrotti » Di 27. Sep 2005, 16:43

Danke für die freundliche Begrüßung

Mit der Recherche in den Zeitungen ist das so eine Sache,ich hab das auch schon mal bei der "Leipziger Volkszeitung" unserem Regionalblatt versucht.Erstens wollten die reichlich daran verdienen und zweitens hätte ich auch nur die Meinung der Schreiberlinge bekommen die ja bekanntlich damals wie heute nicht immer der Realität entspricht. Da frage ich doch lieber in so einem Forum an.Wie ich mibekommen habe seit Ihr ja fast alle alte "Interflieger". Mit etwas Glück finde ich da sogar jemand der so was selber mal geflogen ist und es genau weiss.
was mich auh noch interessieren würde:wurde die auch beobachtete Bell Jetranger von Interflugbesatzungen geflogen?

Gerd
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5569
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 259
x 34
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Di 27. Sep 2005, 18:18

Ich muss Dich entäuschen!
Tatsächlich sind hier einige "Echte" Interflieger - Cockpit als auch Kabine, der großteil ist jedoch "nur" historisch Interessiert, "Fan" würde man wohl heute dazu sagen:-)

Zu den Bell's:
Ich weiss nur, das die BSF nach der Wende auch den B-206 flog, aber zu DDR-Zeiten? Zu Wendezeiten gab es jedoch im Agrarflug kurzzeitig Hughes MD-500 Helicopter (Heute´: MD-Helicopters)
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 4
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » Mi 28. Sep 2005, 09:34

Schrotti hat geschrieben:Danke für die freundliche Begrüßung
... was mich auh noch interessieren würde:wurde die auch beobachtete Bell Jetranger von Interflugbesatzungen geflogen?
Gerd


Dazu hätte man die Jungs in unglaublich kurzer Zeit auf diesen Typ schulen
müssen. Kann ich mir nicht vorstellen.
Meine schlechte Erinnerung meint: Auch (zumindest ein Teil) der L-410 Crews waren ausgeborgt .

:?: FlieBe.
0 x
Anfang sky
Endeground

IF-DRS
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 318
Registriert: So 5. Jun 2005, 20:38
Country: Germany
Wohnort: EDDC
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon IF-DRS » Mi 28. Sep 2005, 13:52

Flieger Bernd hat geschrieben:
Meine schlechte Erinnerung meint: Auch (zumindest ein Teil) der L-410 Crews waren ausgeborgt .


Von wem ausgeborgt? Die Besatzungen waren doch vom FIF , oder nicht?

:?:

Tino B.
0 x
IF-DRS

Es ist gut wenn man Dinge selbst weis, über die Andere glauben reden zu müssen!

Schrotti
x 2

Ungelesener Beitragvon Schrotti » Mi 28. Sep 2005, 15:34

Mit den Bell's muß so 1988/89 gewesen sein. Ich versuche gerade davon Bilder zu bekommen.

Braucht man als Pilot für jedes Flugzeug eine extra Ausbildung? Ich dacht immer das ist wie beim Autofahren,wenn Du es kannst ist es doch auch egal ob VW, Benz oder Toyota ,Benziner, Diesel ,oder Gas.Als Laie hab ich da wohl eine falsche Vorstellung? Ich hatte immer gedacht es gibt da nur die Unterteilung in Tragflächenflugzeuge und Helis.
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5569
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 259
x 34
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mi 28. Sep 2005, 15:39

Bis auf Cessna's, wo es einen Klassen-Erlaubniss gibt, must du für alles eine Muster-Erlaubniss haben, auch Type-Rating genannt.

Bei Autos gibts das (Fast) nicht - merkt man aber auch jeden Tag, was so für Plinsen herumfahren.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!


Zurück zu „INTERFLUG - Betrieb Verkehrsflug (VF)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste