KA26 als Lufttaxi ?

Der Betrieb Verkehrsflug der INTERFLUG GmbH war die eigentliche Fluggesellschaft der DDR.

Moderator: Kilo Mike Sierra

Schrotti
x 2

Ungelesener Beitragvon Schrotti » Di 18. Okt 2005, 16:30

Tschuldigung Flugi werde mich bemühen :oops:

Hatte ich das also richtig in der Erinnerung. Als Nostalgieflug wird das aber sicher nicht gelaufen sein wenn die Idee gerade frisch "geklaut" war.
Hätte nicht gedacht das da extra eine Kabine umgebaut wurde. Aber für DM und Dollar wurde ja alles möglich gemacht.
0 x

Flugi
ex-Interflieger (AF)
ex-Interflieger (AF)
Beiträge: 299
Registriert: Mo 15. Aug 2005, 21:55
Postcode: 36448
Country: Germany
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon Flugi » Di 18. Okt 2005, 16:52

Schrotti hat geschrieben:Tschuldigung Flugi werde mich bemühen :oops:

Hatte ich das also richtig in der Erinnerung. Als Nostalgieflug wird das aber sicher nicht gelaufen sein wenn die Idee gerade frisch "geklaut" war.
Hätte nicht gedacht das da extra eine Kabine umgebaut wurde. Aber für DM und Dollar wurde ja alles möglich gemacht.


Tja, für harte Währung hat man vieles gemacht.
Nach Gesprächen mit Kollegen war es wohl nicht immer einfach, die Fluggäste von der Zuverlässigkeit eines solchen Fluggerätes wie den Kamow zu überzeugen. Aber, er hatte zwei Triebwerke, was die Zweifler überzeugte. :-D
0 x

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 4
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » Di 18. Okt 2005, 18:35

Schrotti hat geschrieben:Noch mal zu dem Type-Rating. es gib doch z.b. von der B737 die737/400und die 737/800.braucht man da auch für die Unterbaureihen eine extra Erlaubnis?


hier ist der richtige Platz für solche Fragen - Klick

8-) FlieBe.
0 x
Anfang sky
Endeground


Zurück zu „INTERFLUG - Betrieb Verkehrsflug (VF)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste