Flughafendiorama - Dresden-Klotzsche

Der Betrieb Verkehrsflug der INTERFLUG GmbH war die eigentliche Fluggesellschaft der DDR.

Moderator: Kilo Mike Sierra

joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1168
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Flughafendiorama - Dresden-Klotzsche

Ungelesener Beitragvon joschie99 » Sa 1. Dez 2018, 22:17

Diese Bilder eines nachgebauten Flughafen-Dioramas des Flughafens Dresden-Klotzsche im Modelleisenbahnmaßstab 1:87 habe ich eben im Internet gefunden. :

https://www.modellbahn-links.de/diorama ... nd-andere/

Es soll den Ausbauzustand zwischen 1970 und 1980 demonstrieren?

Ich bezweifle jedoch, dass zu dieser Zeit an einem einzigen Tag soviel losgewesen ist wie in dem Nachbau dargestellt.
0 x
jrjr

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 4093
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 69
x 167
Kontaktdaten:

Re: Flughafendiorama - Dresden-Klotzsche

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » So 2. Dez 2018, 21:33

Mir gefällt das Diorama sehr gut, auch wenn der Vorfeldlotse einen sehr schlechten Tag gehabt haben muß.
An das Hansahaus kann ich mich noch gut erinnern. Schade, daß es weichen mußte.
0 x
Thomas

Heute schon für irgend etwas sensibilisiert worden?

joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1168
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Re: Flughafendiorama - Dresden-Klotzsche

Ungelesener Beitragvon joschie99 » So 17. Mär 2019, 09:01

Entspricht das Diorama so in etwa einer täglichen Situation auf dem Vorfeld in Dresden-Klotzsche in den 1970 er und 1980 er Jahren?
0 x
jrjr

Mucha100
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 38
Registriert: Fr 14. Dez 2018, 13:07
Postcode: 1
Country: Germany
x 4
x 3
Kontaktdaten:

Re: Flughafendiorama - Dresden-Klotzsche

Ungelesener Beitragvon Mucha100 » So 17. Mär 2019, 19:35

Kilo Mike Sierra hat geschrieben:An das Hansahaus kann ich mich noch gut erinnern. Schade, daß es weichen mußte
Das frage ich mich auch und wundere mich nur, daß hier der Denkmalschutz

"...Erbaut wurde es in den Jahren 1934/35 nach Plänen des Architekten Kurt Otto. Im Dezember 2010 wurde das Gebäude für einen Hangarneubau abgerissen...."


nichts zu sagen hatte.
Das ist nicht nur schade, das ist eigentlich ein typischer Identitätsverlust eines traditionsreichen Ortes. wenn es schon den Krieg überlebt hat. Umso aufwertender für die Nachgestaltung im Diorama und somit nicht nur bildlich-gedanklicher Erhaltung dienend. Es ist da, das Hansahaus.
Ich hatte ´89 die Gelegenheit, im Zuge einer beruflichen Neuorientierung den "Turm" kennenzulernen, womit eigentlich auch ein Jugendtraum in Erfüllung ging (aus der zurückliegenden neugierigen IL-14 - Zaungäste-Zeit...). Aufregend, wer kam schon da rein und auch hoch? Geschichte.

joschie99 hat geschrieben:Entspricht das Diorama so in etwa einer täglichen Situation auf dem Vorfeld in Dresden-Klotzsche in den 1970 er und 1980 er Jahren?

Nun Joschie, Du führst ja selbst die Modellbahn an und bei den oft sehr realitätsgetreuen Nachbildungen gibt es immer ein regelrechtes "gewusel" darauf.
Ich denke, das ist hier nicht anders -und auch legitim- , wenn 24h auf den Moment fixiert sind (oder die Woche?) Also - ich weiß es nicht, stelle es mir aber für die 70-er Jahre schon so vor.
Selbst ´89 ging es noch sehr beschaulich zu - da wurde Nachmittags eine IL-18 aus Budapest glaube ich angemeldet, dazu Werft-Rollanmeldungen der NVA … Vielleicht hatte ich aber auch nur einen schlappen Tag erwischt. Es war ... wohl außerhalb der Ferienzeit.
VG
Mucha
0 x

joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1168
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Re: Flughafendiorama - Dresden-Klotzsche

Ungelesener Beitragvon joschie99 » So 17. Mär 2019, 22:29

@ Mucha100:

Sprich, es wurden hier offenbar mehrere Momente einer Woche am Flughafen Dresden wie so oft bei Dioramen zusammengefasst in einen bildlichen Ausdruck.
0 x
jrjr

Rexrsph2011
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 73
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 12:50
Postcode: 1445
Country: Germany
x 21
Kontaktdaten:

Re: Flughafendiorama - Dresden-Klotzsche

Ungelesener Beitragvon Rexrsph2011 » So 17. Mär 2019, 23:40

Zumindest für die Zeit zw. 1982 - 1987 war das Vorfeld in Dresden im Sommer öfters gleichzeitig mit IL 18, Tu134, und zwei Tu 154 belegt. Zu den Feiertagen Pfingsten und Ostern oft mit westlichen Fluggerät aus Österreich,der Schweiz oder aus Großbritannien.
0 x

joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1168
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Re: Flughafendiorama - Dresden-Klotzsche

Ungelesener Beitragvon joschie99 » Mo 18. Mär 2019, 08:32

Falls es jetzt noch ein Vergleichsfoto aus dem Zeitraum 1982-1987 gibt wäre das sehr hilfreich?
0 x
jrjr

Rexrsph2011
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 73
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 12:50
Postcode: 1445
Country: Germany
x 21
Kontaktdaten:

Re: Flughafendiorama - Dresden-Klotzsche

Ungelesener Beitragvon Rexrsph2011 » Do 21. Mär 2019, 21:56

Zu der damaligen Zeit war fotografieren nicht so angesagt, zumindest keine Flugzeuge auf einem Militärflugplatz ( die Zivilluftfahrt war ja nur Gast).Im nachhinein, aus heutiger Sicht schon ärgerlich,da gab es schon einige Perlen!
0 x


Zurück zu „INTERFLUG - Betrieb Verkehrsflug (VF)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast