IL-18 auf der Strecke SXF-CPH im Sommer 1990?

Der Betrieb Verkehrsflug der INTERFLUG GmbH war die eigentliche Fluggesellschaft der DDR.

Moderator: Kilo Mike Sierra

JanR81
Benutzer (neu registriert)
Benutzer (neu registriert)
Beiträge: 2
Registriert: Fr 15. Feb 2019, 22:59
Postcode: 12435
Country: Germany
Kontaktdaten:

IL-18 auf der Strecke SXF-CPH im Sommer 1990?

Ungelesener Beitragvon JanR81 » Fr 15. Feb 2019, 23:53

Hallo liebe Forums-Mitglieder,

nach vielen Wochen der erfolglosen Suche im Internet versuche ich es mal hier im Forum mit meinem Problem:

Im Sommer 1990 bin ich auf meiner ersten Flugreise mit IF von Berlin nach Kopenhagen und von dort mit einer skandinavischen Fluggesellschaft (evtl. eine MD-80 der Scanair) weiter nach Bergen geflogen. Meine Mutter hat aufgrund der Gegebenheiten (allein mit drei Kindern unterwegs, ich davon mit damals 9 Jahren der Älteste) keine genauen Erinnerungen mehr.

Mich würde jetzt interessieren, mit welcher Maschine wir damals geflogen sind? Es soll eine Propeller-Maschine gewesen sein - die Dash 8-100 ist aber doch erst im November 1990 für IF (auch auf dieser Strecke) geflogen - also müsste es die IL-18 gewesen sein. Kann das hinkommen, wurde die -18 auf dieser Strecke eingesetzt?

Ich hoffe mir kann hier einer weiterhelfen, fliege seit dieser ersten Flugreise häufig und gerne - inzwischen fast 300 mal in 34 Länder mit 44 unterschiedlichen Airlines - davon gibt es leider 5 nicht mehr, u.a. IF und Air Berlin :-(

Vielen Dank für jede Hilfe!
0 x

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 4147
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 81
x 173
Kontaktdaten:

Re: IL-18 auf der Strecke SXF-CPH im Sommer 1990?

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Sa 16. Feb 2019, 18:45

Laut Flugplan war im Sommer 1990 die Tu-134 für die Strecke von Berlin nach Kopenhagen eingesetzt. Das schließt jedoch nicht aus, daß ausnahmsweise auch einmal eine Il-18 eingesetzt wurde - z.B. als Reservemaschine oder bei hohem Fluggastaufkommen an bestimmten Tagen.

Vielleicht wurden zu diesem Zeitpunkt die Tu-134 Einsätze bereits zurückgefahren, da mit dem „Einzug“ der Marktwirtschaft bei der INTERFLUG verstärkt auf die Wirtschaftlichkeit geschaut werden mußte. Da hatte die Il-18 gegenüber der Tu-134 einen klaren Vorteil, was den spezifischen Treibstoffverbrauch betrifft, denn pro Passagier und Flugstunde verbrauchte die Tu-134A ca. 80 Prozent mehr als die Il-18. Natürlich war die Tu-134 im Vergleich etwas schneller am Ziel, so daß sich der große Unterschied insbesondere bei längeren Flugstrecken wieder etwas relativiert.

Die DHC-8 dürfte es jedoch definitiv nicht gewesen sein.
0 x
Thomas

Heute schon für irgend etwas sensibilisiert worden?

JanR81
Benutzer (neu registriert)
Benutzer (neu registriert)
Beiträge: 2
Registriert: Fr 15. Feb 2019, 22:59
Postcode: 12435
Country: Germany
Kontaktdaten:

Re: IL-18 auf der Strecke SXF-CPH im Sommer 1990?

Ungelesener Beitragvon JanR81 » Sa 16. Feb 2019, 23:08

Danke für die Antwort! Ja, dass die TU-134 auf der Strecke flog, hatte ich auch mal gelesen, aber aufgrund der Erinnerung meiner Mutter (Propellermaschine) eigentlich ausgeschlossen. Wir sind ca. Juli/August, also in den Sommerferien geflogen. Scheint also nach deiner Einschätzung durchaus möglich, dass es eine IL-18 war!?
0 x


Zurück zu „INTERFLUG - Betrieb Verkehrsflug (VF)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste