Auf der Suche nach Interflug Fotos

Der Betrieb Verkehrsflug der INTERFLUG GmbH war die eigentliche Fluggesellschaft der DDR.

Moderator: Kilo Mike Sierra

airevents
Benutzer (neu registriert)
Benutzer (neu registriert)
Beiträge: 2
Registriert: Fr 4. Jan 2019, 12:49
Postcode: 53721
Country: Germany
x 3
Kontaktdaten:

Auf der Suche nach Interflug Fotos

Ungelesener Beitragvon airevents » Mi 22. Jan 2020, 15:43

Hallo zusammen,

ich bin in den letzten Zügen, ein englischsprachiges Buch über die Geschichte der Interflug zu schreiben und auf der Suche nach Fotos aus allen Epochen der IF und Deutschen Lufthansa. Das können ganz klassische Flugzeugfotos sein, Crewschnappschüsse, oder auch Dokumente wie Flugpläne etc., eigentlich ist alles hochwillkommen.

Falls jemand mir einige Fotos zur Verfügung stellen mag, würde ich mich über eine Nachricht an airevents@gmx.net sehr freuen.

Herzliche Grüße,

Sebastian Schmitz
0 x

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 3123
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 110
x 318
Kontaktdaten:

Re: Auf der Suche nach Interflug Fotos

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Fr 24. Jan 2020, 14:07

Hallo Sebastian,
wir hatten Dich ja voriges Jahr um diese Zeit hier im Forum begrüßt, praktisch bei einem, kleinen aber feinem , Forum zur INTERFLUG.

Ich denke, mache uns doch einmal neugierig auf Dich und Dein Vorhaben ...,, damit wir uns etwas hineindenken können.
Vielleicht kannst Du Dich kurz vorstellen, was sind die Hintergründe, was bewegt Dich, ein Buch über die Interflug zu schreiben, , wen möchtest Du mit einer englischen Ausgabe erreichen? ...

Ich bin, ehrlich gesagt, etwas irritiert denn:
"Ein" Buch über die Interflug der DDR zu schreiben, geht doch gar nicht - da hat man INTERFLUG nicht verstanden.
Und unter "Geschichte" verstehe ich nicht die Wikipedia-Seite.

Zum Anderen: Wenn die Texte / Kapitel (so gut wie) fertig sind, ist es doch schwierig, irgendwelche Dokumente passend einzufügen. Das sollte doch mit der Recherche vorher vorliegen.
Na gut, das sind nur kleine Überlegungen meinerseits, daher meine "Unwissend Fragen" oben.

Ein nicht ganz unwesentliches Moment gäbe es aber auch noch, das ist die leidige Datenschutz ... GV
viewtopic.php?f=33&t=2679#p31572
das soll nur nebenbei erwähnt sein, Du kennst das gewisse Dilemma sicherlich.

Somit viele Grüße
Rainer
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 4283
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 155
x 185
Kontaktdaten:

Re: Auf der Suche nach Interflug Fotos

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Fr 24. Jan 2020, 22:43

Ein englisches Buch über die INTERFLUG füllt ohne Zweifel eine große Lücke. Ein Blick auf den INTERFLUG-Artikel in der englischen Wikipedia läßt diesen Mangel erahnen.

Wird es in dem Buch um die INTERFLUG als ganzes oder nur um den Betrieb Verkehrsflug gehen?
0 x
Thomas

Heute schon für irgend etwas sensibilisiert worden?

airevents
Benutzer (neu registriert)
Benutzer (neu registriert)
Beiträge: 2
Registriert: Fr 4. Jan 2019, 12:49
Postcode: 53721
Country: Germany
x 3
Kontaktdaten:

Re: Auf der Suche nach Interflug Fotos

Ungelesener Beitragvon airevents » Mi 29. Jan 2020, 16:16

Hallo zusammen,

vielen Dank für die Antworten schon einmal. Ja, die Frage bekomme ich in der Tat öfter gestellt, warum ich (auch noch als Wessi) ein englischsprachiges Buch über die IF schreiben will. Die Idee ist schon vor Jahren entstanden. Ich fliege selber als Flugbegleiter und bin ganz gut befreundet mit einem ex-IF Kabinenkollegen, der hier auch im Forum unterwegs ist, soweit ich weiß. Die DDR lag einfach vor meiner Zeit und mich interessiert die Geschichte des Landes sehr, da ich selber leider nie da war und das "wie war es" insofern nur erahnen kann oder aus Gesprächen mitbekomme.

Ich schreibe seit 20 Jahren Artikel für vor allem englischsprachige Magazine, über Airlines und Flughäfen, und habe da so ein bisschen meine Nische gefunden. Gemeinsam mit einem Freund aus London, der in seinem Verlag diverse sehr schöne Luftfahrtbücher herausgebracht hat, ist vor einigen Jahren die Idee entstanden, ein Buch über die Geschichte der IF (mit Schwerpunkt auf dem Verkehrsflug) zu schreiben. Dazu gehören explizit auch "Augenzeugenberichte" aus allen Zeiten der Airline. Für mich ist Interflug, auch wenn ich sie leider nicht selber erleben durfte, eine wirklich bemerkenswerte und sehr vielseitige Airline, die für ziemlich unglaubliches erreicht hat und dann leider sehr schnell "beendet wurde". Also zu einem guten Teil steht einfach ein persönliches Interesse dahinter, von dem ich hoffe, dass es auch bei Lesern aus dem Ausland Anklang finden wird.

Hilft das schonmal etwas weiter?

Viele Grüße,

Sebastian
3 x

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 4283
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 155
x 185
Kontaktdaten:

Re: Auf der Suche nach Interflug Fotos

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mi 29. Jan 2020, 21:08

Ja, die meisten guten Luftfahrtbücher kommen definitiv aus Großbritannien - und von Holger Lorenz aus Chemnitz.

Mit privaten Fotos aus der INTERFLUG-Geschichte ist das so eine Sache. Es war nicht gestattet auf den DDR-Flughäfen oder in den Diensträumen der IF zu fotografieren. (Inzwischen sind wir ja bereits wieder dort angelangt, zumindest was Flughäfen betrifft.) Erst gegen Ende der DDR wurde das nicht mehr so genau genommen.

Was eigene Fotos betrifft, so habe ich ein paar vom Iljuschin Il-18 Simulator aus dem Jahr 1990, als er noch im IF-Trainingszentrum in Betrieb war. (Jetzt steht er nicht betriebsfähig im Technikmusuem "Hugo Junkers" in Dessau.)
In meiner Sammlung wäre möglicherweise auch noch das eine oder andere interessante Foto (z.B. Pressefotos), aber ich habe leider keine Ahnung, wer heute die Rechte daran besitzt.

Mit unserem "Kalendermann" hast Du auf jeden Fall die mit Abstand beste Quelle für gute Fotos aus der Abteilung Werbung der IF.
0 x
Thomas

Heute schon für irgend etwas sensibilisiert worden?


Zurück zu „INTERFLUG - Betrieb Verkehrsflug (VF)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast