Crew-Wechsel bei Interflug Langstrecken auch Umläufe

Der Betrieb Verkehrsflug der INTERFLUG GmbH war die eigentliche Fluggesellschaft der DDR.

Moderator: Kilo Mike Sierra

Weltenbummler67
Benutzer (neu registriert)
Benutzer (neu registriert)
Beiträge: 15
Registriert: Mo 15. Feb 2021, 19:58
Postcode: 16356
Country: Germany
x 11
Kontaktdaten:

Re: Crew-Wechsel bei Interflug Langstrecken auch Umläufe

Ungelesener Beitragvon Weltenbummler67 » Sa 20. Nov 2021, 12:56

Weltenbummler67 hat geschrieben:Danke schon mal Kilo-Mike-Siera

eigentlich habe ich noch so viele Fragen.
Einen der wenigen - vollständigen- IF Fugpläne ist der : http://www.interflug.biz/IF-Flugplaene/ ... 02_opt.pdf

Sehe da Bespiel IF 700 Ankunft Peking Donnerstags 07:10 Ortszeit - Rückflug IF 701 auch Donnerstag um 22:45 (Ortszeit)
Ein finde ich sehr knapper Aufenthalt. Eh man da im Hotel war und auch beim Rückflug eigentlich nur Zeit zum schlafen.
Also von der Stadt war da nicht drin, oder?
Was mir auch aufgefallen ist, ist die Ankunft am Freitag um 02:05 - auch nicht gerade ideal.
Entweder einen Tagflug zurück aus Peking geht aber nicht wegen den Ruhezeiten.
Die Cockpitcrew 1 Woche in Peking lassen, wären zu teuer. Die Piloten werden sicherlich gebraucht.
Damals flog auch noch Air China und Aeroflot auf der SXF - PEK Strecke . Das man sich hier gegenseitig hilft und die Crew der anderen Airline befördert,
war das mal angedacht?

Weltenbummler

15:30h Layover finde ich schon ein bisschen knapp, aber es muss wohl die gleiche Crew wieder zurückgeflogen sein.
Sonst hätte man doch auch locker am späten Vormittag/ frühen Nachmittag zurückfliegen können und wär noch zu christlichen
Zeiten in Berlin gelandet. Denke so knapp können doch die Slots damals nicht gewesen sein..
Oder es war die Revanche der chinesischen Behörden / ( Rache will ich jetzt nicht sagen) - das Interflug die Route nonstop flog und Air China immer noch in Moskau zwischenlandet.. ;-)

Das gleiche habe ich mir da auch in diesem (letzten) Flugplan gerfragt:
Bei Laranka gab es 2 wöchentliche Verbindungen : IF 640 und IF 650: Und IF 650 fliegt Dienstags 15:50 nach Larnaka Ankunft 20:20.
Der Rückflug findet aber erst in der Nacht IF 651 um 03:15 um dann in SXF 06:00 zu landen.
Parkt der 310 fast 7h in Larnaca? Ob LH 650 noch irgendwohin weiterfliegt konnte ich im Flugplan nichts finden. Falls beide Flüge die selbe Crew durchführt, Respekt! Möglich wäre natürlich auch das Crew mit der IF 640 am Sonntag vorraus geschickt wird. Wobei diesen Turnaround IF640/641 mit 06:55 ab SXF und 15:55 Ankunft SXF dann für eine Crew problemlos zu schaffen ist....

Weltenbummler
0 x

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 4754
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 284
x 397
Kontaktdaten:

Re: Crew-Wechsel bei Interflug Langstrecken auch Umläufe

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » So 21. Nov 2021, 14:38

Lancano hat geschrieben:Für den Austausch von Kreuzfahrtpassagieren wurden Crews z.B mit der Il18 nach Gander geflogen.

Wann war denn das?
Ging es dabei um das Kreuzfahrtschiff MS Arkona in Havanna?
0 x
Thomas

Wenn die Politik das Fliegen (und das Fahren) durch dirigistische Eingriffe künstlich verteuert, dann wird es wieder zum Privileg der Reichen - ein Rückschritt von mindestens 50 Jahren.

Weltenbummler67
Benutzer (neu registriert)
Benutzer (neu registriert)
Beiträge: 15
Registriert: Mo 15. Feb 2021, 19:58
Postcode: 16356
Country: Germany
x 11
Kontaktdaten:

Re: Crew-Wechsel bei Interflug Langstrecken auch Umläufe

Ungelesener Beitragvon Weltenbummler67 » So 21. Nov 2021, 18:16

Irgendwo habe ich das (vor Jahren) auch gelesen, nur wo...?
Also ausnahmsweise dochmal Crewwechsel in Gander.

Weltenbummler

Heiko
0 x


Zurück zu „INTERFLUG - Betrieb Verkehrsflug (VF)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast