MiG 23 Nähe Görlitz

Raybin
x 2

MiG 23 Nähe Görlitz

Ungelesener Beitragvon Raybin » Fr 11. Nov 2005, 20:59

Hi
Hab heute folgendes Bild in der fotocommunity entdeckt. Weiss jemand von euch Genaueres über den Vogel?
Gruss
Ray
P.S. hoffe dass der Link funzt

http://www.fotocommunity.de/pc/pc/displ ... /channel/1
0 x

Raybin
x 2

Ungelesener Beitragvon Raybin » Fr 11. Nov 2005, 21:06

Gleich noch ein Link und eine Frage:

Mig 21 oder SU-22?

http://www.fotocommunity.de/pc/pc/cat/9 ... ay/4345003

Gruss
Ray

P.S. Ich hoffe das ist ok wenn ich die Bilder anderer Leute verlinke?
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5497
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 208
x 26
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Fr 11. Nov 2005, 21:47

MiG-21BIS. BW-24+53 Ex-NVA 990.

Das andere ist in der Fotodingsda ist eine MiG-23. Mehr weiis uich darüber nicht.

Verlinken darf man freilich.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

IF-DRS
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 318
Registriert: So 5. Jun 2005, 20:38
Country: Germany
Wohnort: EDDC
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon IF-DRS » Fr 11. Nov 2005, 23:29

EDGE-Henning hat geschrieben:Das andere ist in der Fotodingsda ist eine MiG-23. Mehr weiis uich darüber nicht.


Sollte eine polnische Mig-23MF sein.

Tino B.
0 x
IF-DRS

Es ist gut wenn man Dinge selbst weis, über die Andere glauben reden zu müssen!

Raybin
x 2

Ungelesener Beitragvon Raybin » Fr 11. Nov 2005, 23:38

Mich wundert dass die MiG so da rumsteht dass jeder drankommt.
Die Antennen sind abgedeckt, das Staurohr hat ne intakte Hülle, das Triebwerk abgedeckt und offensichtlich ist der Schleudersitz auch noch drin.
So auf den 1.Blick eigentlich betriebsbereit.
Die Polen haben die MiG 23 ja anscheinend ausgemustert.
Dass die dann aber als Spielzeug für die Öffentlichkeit dienen kann ich mir aber nicht so recht vorstellen. Wenn man den Hintergrund betrachtet könnte man meinen die steht auf einem verlassenen Platz rum.
Vor längerer Zeit sah ich mal einen Bericht im Fernsehen über die alten Russenplätze in der DDR. Das Kamerateam hat da auch in einer Halle eine alte Mig gefunden, zwar nicht mehr flugtauglich aber komplett. Ist das die Art alte Russenflieger zu entsorgen? Einfach vergammeln lassen bzw sie den allgegenwärteigen Vandalen in die Hände fallen lassen????
Gruss
Ray
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5497
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 208
x 26
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Fr 11. Nov 2005, 23:40

Ja, die haben auch ganze Wracks liegen lassen, z.B. eine AN-12, Hubschrauber usw. Die Ami's nicht, aber die sind ja auch noch immer da :-)
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Raybin
x 2

Ungelesener Beitragvon Raybin » Fr 11. Nov 2005, 23:51

Ich hoffe doch stark dass sie wenigstens die Bordkanonen ausgebaut haben??
Gruss
Ray
0 x

flightman
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 31
Registriert: Do 23. Dez 2010, 05:01
Postcode: 3172
Country: Germany
Kontaktdaten:

Re: MiG 23 Nähe Görlitz

Ungelesener Beitragvon flightman » Mo 31. Jan 2011, 04:15

Raybin hat geschrieben:Hi
Hab heute folgendes Bild in der fotocommunity entdeckt. Weiss jemand von euch Genaueres über den Vogel?
Gruss
Ray
P.S. hoffe dass der Link funzt

http://www.fotocommunity.de/pc/pc/displ ... /channel/1


Keine Ahnung ob da noch Interesse besteht, aber zu der MiG-23 gibts folgende Infos.

Typ: MiG-23MF
Werksnr.: 0390217146/1340
Einheit: 28. PLM in Redzikowo/Slupsk
Indienststellung: 04.06.79
0 x
Videos auf youtube und myvideo


Zurück zu „MiG-23 und MiG-27“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast