MiG-23

DM-SMD
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 772
Registriert: So 12. Feb 2006, 16:53
Country: Germany
Wohnort: Mecklenburg
Kontaktdaten:

MiG-23

Ungelesener Beitragvon DM-SMD » Fr 29. Dez 2006, 01:18

Bei den Luftstreitkräften/Luftverteidigung LSK/LV der NVA wurden 4 Versionen der MiG 23 eingesetzt.

Im JagdfliegerGeschwader JG-9 (Peenemünde) kamen die beiden Jägerversionen MiG-23MF und MiG-23ML zum Einsatz.

12 MiG-23MF in der 2. Jagdstaffel
Bild

und 32 MiG-23ML in der 1. und 3. Jagdstaffel.
Bild
0 x

DM-SMD
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 772
Registriert: So 12. Feb 2006, 16:53
Country: Germany
Wohnort: Mecklenburg
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon DM-SMD » Fr 29. Dez 2006, 01:20

Im JagdBombenfliegerGeschwader JBG-31 (am 01.11.1982 in JBG37umbenannt) in Drewitz wurden 22 Jagdbomber MiG-23BN eingesetzt.
Bild

Links eine 23MF, rechts eine 23BN
Bild
0 x

DM-SMD
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 772
Registriert: So 12. Feb 2006, 16:53
Country: Germany
Wohnort: Mecklenburg
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon DM-SMD » Fr 29. Dez 2006, 01:22

In beiden Geschwadern kam das Schul- und Übungsflugzeug MiG-23UB zum Einsatz. Insgesamt 11 Maschinen.
Bild

Der rote Stern am Seitenleitwerk gehört dort nicht hin.
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5562
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 254
x 34
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Fr 29. Dez 2006, 10:22

Der rote Stern am Seitenleitwerk gehört dort nicht hin.

Das war ein Designer!
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

flugzeug-privat
x 2

Ungelesener Beitragvon flugzeug-privat » Sa 30. Dez 2006, 21:19

Scheint Mode zu werden. Immer mehr nicht "dahin gehörende" Sterne sieht man auf Ausstellungsstücken.


DM-SMD -> Du hattest eindeutig das bessere Wetter in Gatow. Ich war schon zufrieden, daß es relativ trocken blieb.

Die 23´er waren vereinzelt im Rahmen von Übungen Gast im JG 2. War schon recht ungewöhnlich, wenn man sie im Landeanflug so langsam anschweben sah. Wir waren im normalen Flugalltag die 21 er gewöhnt und da speziell die PFM ohne SPS.

Das TW bzw. deren Geräusche waren auch an der VSL gewöhnungsbedürftig. Hatte aber auch was, dieses "Kreischen"

Aber das soll keine Meckerei sein.

Die Maschine an sich finde ich, neben der 21 ´er natürlich ;-) , ebenfalls Klasse.

Die MF aus Wernigerode ->
Bild

und Vorderansicht
Bild

Gruß Uwe
Zuletzt geändert von flugzeug-privat am So 31. Dez 2006, 11:41, insgesamt 1-mal geändert.
0 x

flugzeug-privat
x 2

Ungelesener Beitragvon flugzeug-privat » Sa 30. Dez 2006, 21:40

Mal einen Blick an den hinteren Teil.

Bild

und Blick auf den Flammenstabilisator

Bild

GrußUwe
0 x

flugzeug-privat
x 2

Ungelesener Beitragvon flugzeug-privat » Sa 30. Dez 2006, 22:15

Hier die Tragflächenvorderkante

Bild

und noch zum Abschluss die 23´er aus Dessau.
Die Typbeschreibungen direkt an der Zelle ???
Da gibt es bestimmt bessere Lösungen.

Bild

Gruß Uwe
0 x

flugzeug-privat
x 2

Ungelesener Beitragvon flugzeug-privat » Sa 30. Dez 2006, 22:50

Finde, Klasse Website über die MiG.

http://www.uwehuster.de/html/fliegerfotos.html
0 x

DM-SMD
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 772
Registriert: So 12. Feb 2006, 16:53
Country: Germany
Wohnort: Mecklenburg
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon DM-SMD » Mo 1. Jan 2007, 04:48

flugzeug-privat hat geschrieben:Das TW bzw. deren Geräusche waren auch an der VSL gewöhnungsbedürftig. Hatte aber auch was, dieses "Kreischen"

Sie waren während meiner Zeit auch mal eine Woche in Laage zu Gast. Der Sound war ungewöhnlich, aber mir hat er gefallen.

@ nicht MiG-23 Kenner: Gemeint ist wenn das Triebwerk mit geringer Drehzahl lief (Stand oder Rollen). Bei Start oder Flug klang die MiG-23 eigentlich wie die 21er oder die Susi (Su-22).

flugzeug-privat hat geschrieben:Aber das soll keine Meckerei sein.
Die Maschine an sich finde ich, neben der 21 ´er natürlich ;-) , ebenfalls Klasse.

So haben wir das auch nicht verstanden. Du hast eben monatelang mit der MiG-21 "gelebt". Ich habe einige Monate (Jahre) fast täglich die Su-22 gesehen. Als mal MiG-21 zu Gast waren, waren das in meinen Augen Luftmopeds. (Du verstehst wie ich das meine.)

flugzeug-privat hat geschrieben:Finde, Klasse Website über die MiG-23.

http://www.uwehuster.de/html/fliegerfotos.html

Kann ich nur zustimmen!!!
0 x

DDA
Ex NVA
Ex NVA
Beiträge: 300
Registriert: Do 14. Dez 2006, 14:48
Wohnort: 13055 Berlin de
x 16
x 25
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon DDA » Mo 8. Jan 2007, 22:57

Tja, angefangen hat das Ganze in den LSK wohl mit der 08, einer MiG23S. Sie ist zwar nicht in der NVA geflogen, diente aber zu Rolltests und für den "MiG-Fänger"
Heute steht sie im Flugplatzmuseum Finsterwalde. Bei genauerer Betrachtung fallen einige nette Unterschiede auf. Beispielsweise hat sie noch keinen "Sägezahn" in der Tragfläche, die Lufthutzen zur Triebwerkskühlung unterhalb des Seitenleitwerkes fehlen, die Fahrwerksbeine sind dünner....

Bild

Die recht stiefmütterlich genutzte MiG23BN kann sogar ein wenig lächeln....

Bild

Axel
0 x
ex. Funker JG8 2.JS


Zurück zu „MiG-23 und MiG-27“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast