Z37 Bilder von meinen Museumsbesuchen

schumi3
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 65
Registriert: Mo 28. Nov 2011, 16:58
Postcode: 16
Country: Germany
Kontaktdaten:

Z37 Bilder von meinen Museumsbesuchen

Ungelesener Beitragvon schumi3 » Do 30. Aug 2012, 14:59

Im den vergangenen Jahren habe ich einige Musen in Ost und West besucht. Ich möchte für interssierte Agraflieger diese Bilder vorstellen.
Die ersten Aufnahmen entstanden 1987 am Fleesensee in der Nähe von Waren.
Ich werde noch weitere Fotos einstellen.
01 Z37 war.jpg
Z37 DM SQB_ über dem Fleesensee
Dateianhänge
02 Z37 war.jpg
wahrscheinlich die gleiche Maschine
17 Z37 schwem.JPG
Z37 in Villingen- Schwemmingen
0 x

schumi3
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 65
Registriert: Mo 28. Nov 2011, 16:58
Postcode: 16
Country: Germany
Kontaktdaten:

Re: Z37 Bilder von meinen Museumsbesuchen

Ungelesener Beitragvon schumi3 » Do 30. Aug 2012, 15:10

Weitere Bilder vom Museum Nobitz bei Altenburg.
Auf dem ersten Bild sieht man eine vollkommen zerlegte Z37.Leider konnte ich die Kennung und die Werksnummer nicht feststellen, sie war entfernt worden.
Die Mitarbeiter des Museums sagten, dass ein Wiederaufbau nicht möglich ist. Einzelne Teile wie Fahrwerk sollten als Anschauungsstücke aufgearbeitet werden.
Die Aufnahme stammt von 2010.
Eine Aufnahme aus 2010 zeigt die D-EOON Werknr. Z37 0618.
Das dritte Bild zeigt die gleiche Maschine 2012.
Dateianhänge
03 Z37 nob.JPG
zerlegte Z37 2010
04 Z37 nob.JPG
Z37 D-EOON 2010
05 Z37 nob.JPG
Z37 D-EOON 2012
0 x

DDR-TKB
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1923
Registriert: So 27. Apr 2008, 10:12
Postcode: 28816
Country: Germany
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Z37 Bilder von meinen Museumsbesuchen

Ungelesener Beitragvon DDR-TKB » Do 30. Aug 2012, 15:46

Sehr schön! Hast du noch mehr Bilder von vor der Wendezeit? Mit der Kennung kann aber das Jahr 1987 nicht stimmen. Die Flugzeuge der Interflug wurden Anfang der 80 von DM- auf DDR- umregistriert
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Re: Z37 Bilder von meinen Museumsbesuchen

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Do 30. Aug 2012, 17:24

schumi3 hat geschrieben:Auf dem ersten Bild sieht man eine vollkommen zerlegte Z37.Leider konnte ich die Kennung und die Werksnummer nicht feststellen, sie war entfernt worden. Die Mitarbeiter des Museums sagten, dass ein Wiederaufbau nicht möglich ist. Einzelne Teile wie Fahrwerk sollten als Anschauungsstücke aufgearbeitet werden.
.

Sieht nach D-ESVU aus?
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

DDR-TKB
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1923
Registriert: So 27. Apr 2008, 10:12
Postcode: 28816
Country: Germany
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Z37 Bilder von meinen Museumsbesuchen

Ungelesener Beitragvon DDR-TKB » Do 30. Aug 2012, 17:40

Meinst du wirklich ?
0 x

schumi3
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 65
Registriert: Mo 28. Nov 2011, 16:58
Postcode: 16
Country: Germany
Kontaktdaten:

Re: Z37 Bilder von meinen Museumsbesuchen

Ungelesener Beitragvon schumi3 » Fr 31. Aug 2012, 08:57

Gestern hatte ich einige Bilder von der Z37 vorgestellt.
Heute möchte ich Bilder von Museum Finow und Wernigerode Vorstellen.
06 Z37 fin.JPG
Z 37 D-ESLZ in Fonow
Dateianhänge
07 Z37A fin.JPG
Z37A DM-SVT in Finow
09 Z37 wern.JPG
Z37 DM-SUW in Wernigerode
0 x

schumi3
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 65
Registriert: Mo 28. Nov 2011, 16:58
Postcode: 16
Country: Germany
Kontaktdaten:

Re: Z37 Bilder von meinen Museumsbesuchen

Ungelesener Beitragvon schumi3 » Fr 31. Aug 2012, 15:37

DDR-TKB hat geschrieben:Sehr schön! Hast du noch mehr Bilder von vor der Wendezeit? Mit der Kennung kann aber das Jahr 1987 nicht stimmen. Die Flugzeuge der Interflug wurden Anfang der 80 von DM- auf DDR- umregistriert


Die Bilder stammen dann von 1975, da waren wir schon mal im Urlaub am Fleesensee.
Leide habe ich keine weiteren Bilder von DDR-Flugzeugen.
Ich habe noch einige von Neuruppin, aber alles Sowjet-Flugzeuge und Hubschrauber.
Einige noch vom Flughafen Leipzig als die Ju52 flog.
Einige Aufnahmen von der IL 14, die mal in Halle stand DM SAF.
Da müßten wir uns aml in Verbindung setzen und die Bilder extra über eMail versenden Im Forum ist das zu komplziert

schumannsmy(at)t-online.de

"edit" Flieger Bernd - e-mail Adressen werden gern von "Automaten" eigesammelt, geklaut
0 x

schumi3
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 65
Registriert: Mo 28. Nov 2011, 16:58
Postcode: 16
Country: Germany
Kontaktdaten:

Re: Z37 Bilder von meinen Museumsbesuchen

Ungelesener Beitragvon schumi3 » Fr 31. Aug 2012, 15:45

schumi3 hat geschrieben:Gestern hatte ich einige Bilder von der Z37 vorgestellt.
Heute möchte ich Bilder von Museum Finow und Wernigerode Vorstellen.
Der Dateianhang 06 Z37 fin.JPG existiert nicht mehr.


Ich möcht noch die letzten Bilder von der Z37 absenden
Diese sind von Flugwelt Hermeskeil Dessau und Merseburg
Dateianhänge
10 Z37 herm.JPG
Z37 D-ESSJ in Hermeskeil
11 Z37 des.JPG
Z37 DM-SMX in Dessau
12 Z7 mers.JPG
Z37A D-ESRF 1603 Merseburg
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Re: Z37 Bilder von meinen Museumsbesuchen

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Fr 31. Aug 2012, 19:28

Sehr schöne Aufnahmen!

Du sprachst von der JU-52, meist Du den Flug in 1988 in Leipig? Wäre schön zu sehen, ob da auch schon die WASP-Triebwerke verbaut waren.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

schumi3
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 65
Registriert: Mo 28. Nov 2011, 16:58
Postcode: 16
Country: Germany
Kontaktdaten:

Re: Z37 Bilder von meinen Museumsbesuchen

Ungelesener Beitragvon schumi3 » Sa 1. Sep 2012, 15:43

schumi3 hat geschrieben:
schumi3 hat geschrieben:Gestern hatte ich einige Bilder von der Z37 vorgestellt.
Heute möchte ich Bilder von Museum Finow und Wernigerode Vorstellen.
Der Dateianhang 06 Z37 fin.JPG existiert nicht mehr.


Ich möcht noch die letzten Bilder von der Z37 absenden
Diese sind von Flugwelt Hermeskeil Dessau und Merseburg


Der lezte Beitrag zu meinen Beiträgen der Z37 ist der Bau eins Kortonmodells.
In den 1980iger Jahren hatte ich eine Zeitschrift aus der CSSR(ähnlich Technikus oder Jugend und Technik) aboniert.
Darin waren immer Kortonmodelle von verschiedenen Flugzeugen an anderen technischen Objekten.
Vor kurzem viel mir der Bauplan in die Hände und habe mich daran versucht.
Das Ergebnis ist im Bild zusehen. Interessenten können diesen Bauplan von mir erhalten.
Maßstab 1:72 ca A$ Blatt.
Dateianhänge
14 Z37 modl.JPG
Kortonmodell Z37
15 Z37 modl.JPG
Z37 M1.72
16 Z37 modl.jpg
Bauplan der Z37
0 x


Zurück zu „Let Z-37 Čmelák“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast