Russland will Tupolew 134 stilllegen

Moderator: Kilo Mike Sierra

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2247
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 58
x 164
Kontaktdaten:

Re: Russland will Tupolew 134 stilllegen

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mo 27. Nov 2017, 21:37

Nach Peters "Fürsprache" für die -134 mit der ich mich ebenso identifiziere, macht eine andere Meldung doch etwas traurig, ist aber der Zeit geschuldet:

Die Jukutische "Alrosa" wird ihre letzte im Liniendienst stehende RA - 95693 absehbar im nächsten Jahr in den Ruhestand schicken.
alrosa Tu-134.png
alrosa Tu-134.png (199.2 KiB) 211 mal betrachtet
Quelle: http://www.ato.ru/content/v-aviakompani ... cii-tu-134

1980 bei Aeroflot in Dienst gestellt, wird sie ihr "40- jähriges Bühnenjubiläum damit leider nicht mehr erreichen. Das ist nach der Fluggesellschaft eine ökonomische Erwägung, Wartung/ Instandhaltung werden zu teuer bei rückläufiger Ersatzteilversorgung.

Bis Ende ´17 soll sie aber auf jeden Fall noch ihre Ziele Nowosibirsk, Krasnojarsk, Irkutsk, Yakutsk von ihrer Basis Mirny regulär bedienen.

Bleibt zu hoffen, daß sich für die Zeit "danach" ein würdiger Museumsplatz findet mit ebenso emsigen Fans für die Langzeitpflege.
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

il62flyer
ex-Interflieger (FB/VF)
ex-Interflieger (FB/VF)
Beiträge: 197
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 00:48
Postcode: 15344
Country: Germany
x 16
Kontaktdaten:

Re: Russland will Tupolew 134 stilllegen

Ungelesener Beitragvon il62flyer » Di 28. Nov 2017, 22:09

...na da habe ich doch den ultimativen Tipp für alle 134er Liebhaber >grins< www.reprowings.com
1 x


Zurück zu „Tupolew Tu-134“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast