Tu-154 - wirklich das schnellste Verkehrsflugzeug?

Moderator: Kilo Mike Sierra

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3954
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 39
x 132
Kontaktdaten:

Tu-154 - wirklich das schnellste Verkehrsflugzeug?

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mi 16. Mär 2011, 18:06

Hin und wieder liest man, die Tu-154 sei seit der Außerdienststellung der Concorde das schnellste Verkehrsflugzeug.

Stimmt das denn überhaupt?
0 x
Thomas

Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) ist jetzt überraschenderweise auch von der Politik aufgegriffen worden.
Glaubt man dort, damit den Mangel an menschlicher Intelligenz kompensieren zu können?

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5562
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 254
x 34
Kontaktdaten:

Re: Tu-154 - wirklich das schnellste Verkehrsflugzeug?

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mi 16. Mär 2011, 18:54

Ich sehe die Sache äusserst schwierig, da es ja verschiedene Möglichkeiten gibt, die Geschwindigkeit abzulesen/Anzugeben. IAS, True Airspeed usw.
Man muesste wissen, was im Handbuch steht?
Ich muss mal schauen, ob ich so was habe?
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3954
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 39
x 132
Kontaktdaten:

Re: Tu-154 - wirklich das schnellste Verkehrsflugzeug?

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mi 16. Mär 2011, 19:17

Im Buch "Aerodynamik des Flugzeuges Tu-154" (Triebwerkstyp NK-8-2) wird als maximale Reisegeschwindigkeit M0,88 angegeben. In 33.000 ft Höhe (10.050 m) entspricht das einer wahren Fluggeschwindigkeit (TAS) von 511 kt (947 km/h).
Das ist recht flott, aber die Boeing 747SP fliegt auch mit maximal M0,88 im Reiseflug. Und schon haben wir ein unentschiedenes "Rennen".
0 x
Thomas

Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) ist jetzt überraschenderweise auch von der Politik aufgegriffen worden.
Glaubt man dort, damit den Mangel an menschlicher Intelligenz kompensieren zu können?

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5562
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 254
x 34
Kontaktdaten:

Re: Tu-154 - wirklich das schnellste Verkehrsflugzeug?

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mi 16. Mär 2011, 20:08

Aber Reisegeschwindigkeit entspricht ja nicht der maximalen Geschwindigkeit. Ich meine, die Reisegeschwindigkeit ist dem Kompromiss Geschwindigkeit und Ökonomie geschuldet.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Alexander-MGN
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 108
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 00:20
Postcode: 90000
Country: Germany
Kontaktdaten:

Re: Tu-154 - wirklich das schnellste Verkehrsflugzeug?

Ungelesener Beitragvon Alexander-MGN » Mi 16. Mär 2011, 20:47

0 x

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3954
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 39
x 132
Kontaktdaten:

Re: Tu-154 - wirklich das schnellste Verkehrsflugzeug?

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mi 16. Mär 2011, 22:02

Das sind die mit viel Rückenwind erflogenen "Rekorde" bei der Geschwindigkeit über Grund (Ground Speed). 8-)

Hier geht es um die wahre Fluggeschwindigkeit (True Airspeed) gegenüber der Luft. Windeinfluß gibt es da nicht.
Vielleicht gibt es dazu aber auch eine ähnliche Website. :?:
0 x
Thomas

Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) ist jetzt überraschenderweise auch von der Politik aufgegriffen worden.
Glaubt man dort, damit den Mangel an menschlicher Intelligenz kompensieren zu können?

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3954
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 39
x 132
Kontaktdaten:

Re: Tu-154 - wirklich das schnellste Verkehrsflugzeug?

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mi 16. Mär 2011, 22:05

EDGE-Henning hat geschrieben:Aber Reisegeschwindigkeit entspricht ja nicht der maximalen Geschwindigkeit. Ich meine, die Reisegeschwindigkeit ist dem Kompromiss Geschwindigkeit und Ökonomie geschuldet.

Das stimmt genau Henning.
Die von mir genannten Werte sind daher auch nur maximale Reisegeschwindigkeiten, keine maximal zulässigen Geschwindigkeiten (Limits).
0 x
Thomas

Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) ist jetzt überraschenderweise auch von der Politik aufgegriffen worden.
Glaubt man dort, damit den Mangel an menschlicher Intelligenz kompensieren zu können?

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5562
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 254
x 34
Kontaktdaten:

Re: Tu-154 - wirklich das schnellste Verkehrsflugzeug?

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mi 16. Mär 2011, 22:11

Soll ich Dir morgen mal ein FBH zur TU-154B schicken? Ist aber russsich.....
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3954
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 39
x 132
Kontaktdaten:

Re: Tu-154 - wirklich das schnellste Verkehrsflugzeug?

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mi 16. Mär 2011, 22:19

Ja, gern.
Ich dachte, ich hätte auch Primärliteratur zur Tu-154A/B/M, aber ich finde zur Zeit nichts davon.
0 x
Thomas

Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) ist jetzt überraschenderweise auch von der Politik aufgegriffen worden.
Glaubt man dort, damit den Mangel an menschlicher Intelligenz kompensieren zu können?


Zurück zu „Tupolew Tu-154“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste