Roll-Gier-Schwingungen bei einer Tupolew Tu-154

Moderator: Kilo Mike Sierra

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3905
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 38
x 126
Kontaktdaten:

Roll-Gier-Schwingungen bei einer Tupolew Tu-154

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mi 4. Mai 2011, 10:38

Am 29. April 2011, bei ihrem ersten Flug nach sechs Jahren, geriet die Tu-154B-2 (RA-85563) unmittelbar nach dem Start in eine stabile Roll-Gier-Schwingung. Es gelang den Piloten lange Zeit nicht, diese auch als Dutch Roll bezeichnete Oszillationen um die Längs- und Hochachse auszusteuern. Am Ende schafften sie jedoch eine relativ glatte Landung, bei der das Flugzeug allerdings beschädigt worden sein soll.

Leider neigen alle Flugzeuge mit stark gepfeilten Tragflügeln mehr oder weniger stark ausgeprägt zu dieser Art von natürlicher Eigenschwingung. Daher verfügen viele dieser Flugzeuge über sogenannte Gierdämpfer (Yaw Damper), die auf das Seitenruder wirken und diese kombinierte Roll-Gier-Schwingung schon im Ansatz unterdrücken. Es ist schon erstaunlich, was Flugzeugkonstrukteure und Zulassungsbehörden als vertretbare Flugeigenschaften ansehen.
Sicher wäre es erstrebenswert, Flugzeuge zu bauen, die von Natur aus zu keinerlei gefährlichen Schwingungen neigen und keine technischen Krücken benötigen, um diese unerwünschten Effekte auszubügeln.

Ob der Vorfall mit der Tu-154 durch einen defekten Gierdämpfer oder durch ein anderes schwerwiegendes Problem mit der Steuerung verursacht worden ist, konnte ich noch nicht herausfinden.
Bislang weiß ich auch nicht, ob die Tu-154 überhaupt mit einem Gier-Dämpfer ausgerüstet ist.

Bei den nachfolgenden Videos wird einem schon beim Zuschauen schlecht.
Der Schiebewinkel des Flugzeuges erscheint stellenweise auch so groß, daß ich schon Befürchtungen hatte, die Triebwerke könnten dadurch ausgehen.

Hier ein kurzer, aber sehr ordentlicher Bericht zu dem außergewöhnlichen Vorfall (in englischer Sprache).







Hier sind Fotos von der Landung.
Die Tu-154 ist offensichtlich ein äußerst robustes Flugzeug.
0 x
Thomas
Seitdem ich die Zeitung abbestellt habe und keine Nachrichten mehr einschalte, bin ich viel besser informiert.

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Re: Roll-Gier-Schwingungen bei einer Tupolew Tu-154

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mi 4. Mai 2011, 13:19

Interessant, dass man eine TU-154b-2 nach 6 Jahren aus dem Schlaf holt, während überall TU-154 verfügbar sind.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Re: Roll-Gier-Schwingungen bei einer Tupolew Tu-154

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mi 4. Mai 2011, 17:04

Nach Informationen ermitelt die Staatsanwaltschaft. Das Flugzerug war wegen technischer Probleme seit 6 Jahren abgestellt und sollte zur Reparatur nach Samara geflogen werden.
Hier nachzulesen:
http://top.rbc.ru/incidents/04/05/2011/586265.shtml

Hier noch ein anderes Video von der Landung:


Noch eine Fotostrecke:
http://photo.qip.ru/users/neustaf.fotoplenka/151028556/?mode=xlarge
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 4
Kontaktdaten:

Re: Roll-Gier-Schwingungen bei einer Tupolew Tu-154

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » Mi 4. Mai 2011, 18:54

Nicht nur Glück gehabt, die Jungs haben mehr gelernt als auf einem Simulator rumsitzen 8-)
Die starke Pfeilung soll große Geschwindigkeiten ermöglichen, die kritische Machzahl vor sich herschieben.

Die TU-134 hat einen Gierschwingungsdämpfer, ist ein Punkt auf der Checkliste.
0 x
Anfang sky
Endeground

DDR-TKB
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1923
Registriert: So 27. Apr 2008, 10:12
Postcode: 28816
Country: Germany
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Roll-Gier-Schwingungen bei einer Tupolew Tu-154

Ungelesener Beitragvon DDR-TKB » Do 5. Mai 2011, 21:02

Es gibt Leute, die meinen, dass die Steuerung komlett ausgefallen sei:

http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?65527-Tu-154-mit-Steuerungsproblemen&p=1564029&viewfull=1#post1564029

Bei diesen Bildern stehen mir die Haare zu Berge und ich bin sehr froh, dass das alles so glimpflich verlaufen ist.
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Re: Roll-Gier-Schwingungen bei einer Tupolew Tu-154

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Do 5. Mai 2011, 21:08

Also, in russischen Foren gehts um den Gierdämpfer und mögliches Vertauschen der Anschlüsse.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 4
Kontaktdaten:

Re: Roll-Gier-Schwingungen bei einer Tupolew Tu-154

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » Do 5. Mai 2011, 21:22

Toryu
Registriert seit
Apr 2009
Auf dem geposteten Bild scheinen SR voll links und QR+Rollspoiler voll links ausgeschlagen zu sein.

Sehr gut beobachtet,
mein Vorschlag - alles "Helden der Sowjetunion"

EDGE-Henning hat geschrieben: ... und mögliches Vertauschen der Anschlüsse.

Da kommen mir böse Erinnerungen an eine Maschine, abgeholt aus der Werft in Minsk ...
0 x
Anfang sky
Endeground

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Re: Roll-Gier-Schwingungen bei einer Tupolew Tu-154

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Do 5. Mai 2011, 21:26

Ups, erzähl mal mehr.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 4
Kontaktdaten:

Re: Roll-Gier-Schwingungen bei einer Tupolew Tu-154

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » Do 5. Mai 2011, 21:38

EDGE-Henning hat geschrieben:Ups, erzähl mal mehr.

Für uns nichts Ernstes, Druckschläuche falsch angeschlossen - die Kabinenhöhe hat irre angezeigt,
aber erst guckt man echt besorgt wenn die Kabine "öffnen" sollte und alles geht durcheinander ...
war nur eine Überführung, ohne Passagiere hat man mehr Ruhe ... und jeder seinen "Schnuppersack" (Sauerstoff)
Der Vogel kam aus der Werft !
0 x
Anfang sky
Endeground

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Re: Roll-Gier-Schwingungen bei einer Tupolew Tu-154

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Do 5. Mai 2011, 21:51

Da gabs offensichtliche öfter Probleme in Minsk. Eine Maschine des TG-44 hatte ja mal nach einer Überholung nur die Hälfte der Tragflächenbolzen verbaut........
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!


Zurück zu „Tupolew Tu-154“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste