TU-154 - Einsatz bei Interflug geplant?

Moderator: Kilo Mike Sierra

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2242
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 58
x 164
Kontaktdaten:

Re: TU-154 bei IF

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mi 31. Jan 2018, 16:44

Ich finde die Erörterung um eine mögliche -154 in IF-Gefilden , mittlerweile seit 2008, sehr interessant, geht es doch um Betriebsgeschichte.
Gleichzeitig glaube ich, daß diese Fragestellung nicht mehr beantwortbar ist, außerhalb spekulativer Betrachtungen.

Mir scheint, ein wesentliches Element in all diesen Fragen ist, daß man die "IF" nicht einfach als eine handelnde Wirtschaftseinheit sehen kann, sondern immer nur - oder treffender Weise - als die "IF im RGW", auch wenn es den Nationalstolz gewissermaßen beeinträchtigt. Möglicherweise liegt in dieser Tiefe auch eine Antwort.
"Wir kaufen mal ein Flugzeug rsp. eine neue Flottenkomponente" geht darin eben nicht, wobei wir ja auch wissen: "Kaufen" war nie eine Ware-Geld-Beziehung, sondern immer eine Ware-Ware rsp. Ware-Dienstleistung-Beziehung oder beides.
- Man schmunzelte doch auch über die Frage: Wie entwickelt sich die Ware-Geld-Beziehung im Kommunismus? - mit der Antwort, zuerst gibt es keine Ware mehr, dann kein Geld und zum Schluß helfen Beziehungen auch nicht mehr ... Olle Kamellen.

Ich möchte auf etwas anderes hinaus in dieser Fragestellung und auch hier wieder im RGW-Gesamtsystem:
Hintergründig geht es immer auch um die Betrachtung der technischen Basis.
EInen EInblick dazu vermittelt der geschätzte Kollege und Technische Direktor Harald Franke (Flugtechnik/Verkehrsflug IF) auf den Nachbarseiten http://www.interflug.biz/Franke.htm , sicherlich nicht unbekannt.
Seine Einlassungen zur "gemeinsamen technischen Wartungsbasis / bilateralen Zusammenarbeit / Expertenkonferenzen / der Ständigen Kommission Zivilluftfahrt / Wissenschaftlich Technischer Rat ... " geben tiefere Einblicke in das damalige Geschehen überhaut, auch kurz angerissen
der IL-86 - Pool, der scheitern mußte oder die Einschätzung zur -154 um die Jahre -´85 ... ´90.

Die Vorgänge sind dermaßen Komplex und Vielgestaltig, tief verschachtelt im (auch) bürokratischen Gesamtsystem von Berlin bis Moskau, daß man eben nicht einfach sagen konnte >>> Die Interflug kauft mal ... .
Zu dieser Überzeugung bin ich jedenfalls, auch mit diesem Hintergrund, gelangt
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

ak2508
Benutzer (neu registriert)
Benutzer (neu registriert)
Beiträge: 6
Registriert: Do 21. Dez 2017, 17:59
Postcode: 42549
Country: Germany
x 1
x 1
Kontaktdaten:

Re: TU-154 bei IF

Ungelesener Beitragvon ak2508 » Fr 2. Feb 2018, 10:25

Kilo Mike Sierra hat geschrieben:
TU-134Fan hat geschrieben:...die TU-154 wäre das schnellste Pasagierflugzeug nach der Concorde gewesen >frage<
...

Aufgrund ihrer relativ hohen maximalen Reiseflug-Mach-Zahl von 0,88 ist die Tu-154B wohl in der Tat das schnellste Unterschall-Verkehrsflugzeug (zusammen mit der Boeing 747 SP).




Vermutlich aufgrund ihrer relativ geringen Verbreitung wird die Convair 990 selten in diesem Zusammenhang erwähnt. Nach meiner Kenntnis, das schnellste Verkehrsflugzeug im Unterschallbereich.
0 x

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3905
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 38
x 126
Kontaktdaten:

Re: TU-154 bei IF

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Fr 2. Feb 2018, 13:05

Mit einem Vorserienmuster der Convai 990 wurde während der Flugerprobung ein Geschwindigkeitsrekord von Mach 0.97 im Horizontalflug erreicht (in der untypisch geringen Flughöhe von 22,500 ft). Dabei ging es nicht um das Aufstellen eines Rekords, sondern um die fliegerische Ermittlung der maximal zulässigen Machzahl als Flugbetriebslimit.

Wir reden hier jedoch von der für den realen Einsatz relevanten maximalen Reise-Machzahl. Mangels Flughandbuch (heute sicher eine Rarität) kann ich diesen Wert leider nicht angeben. Ich weiß, daß die CV 990A im Reiseflug zumeist mit M0.84 geflogen wurde. Damit liegt sie auf jeden Fall in der Spitzengruppe.
Es ist allerdings unwahrscheinlich, daß die CV 990A in der Praxis mit rekorverdächtigen Machzahlen geflogen worden ist, da das Flugzeug aufgrund zu hohen Widerstandes und dem damit verbundenen Treibstoffverbrauch ein Reichweitenproblem hatte. Dieses trug unter anderem auch zu den enttäuschenden Verkaufszahlen bei.
0 x
Thomas
Seitdem ich die Zeitung abbestellt habe und keine Nachrichten mehr einschalte, bin ich viel besser informiert.

Romeo Victor
ex-Interflieger (FS)
ex-Interflieger (FS)
Beiträge: 352
Registriert: Sa 30. Mai 2009, 00:04
Postcode: 12524
Country: Germany
Skype-Name: etbsrv
Wohnort: Berlin
x 6
Kontaktdaten:

Re: TU-154 bei IF

Ungelesener Beitragvon Romeo Victor » Fr 2. Feb 2018, 15:21

http://www.airliners.net/photo/Interflu ... v9JhO6U%3D
Da ist ein Foto der Tu154M Interflug DDR- SFA aus dem Jahr 1990
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Re: TU-154 bei IF

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Fr 2. Feb 2018, 15:30

Romeo Victor hat geschrieben:http://www.airliners.net/photo/Interflug/Tupolev-Tu-154M/1353218?qsp=eJw1jbEKwkAQRP9lawkIFpLSRqy08AeWvU0MJndh9iQ5Qv7dTdDuMczMW0hSzDrnZxmVajJlyIsONDJ4MKoXemuZEoIz3byKpv%2B0XrCEfCkecgcBN7n6w1WjopPtsYo8aNWnSSFs%2BpvdERS%2BDGqyq1pXHx0Uj53pfPI8dDb2vCmEEWhdv9JhO6U%3D
Da ist ein Foto der Tu154M Interflug DDR- SFA aus dem Jahr 1990


Das Flugzeug gehörte niemals IF, es trug lediglich IF-Lackierung.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2242
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 58
x 164
Kontaktdaten:

Re: TU-154 bei IF

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Fr 2. Feb 2018, 21:07

Ja, wo Henning recht hat, hat er Recht - auch, wenn man es gern anders gehabt hätte
... und manchmmal ist etwas anderes drin, als eben drauf steht >grins<

Wer aber immer noch im Zweifel ist - hier kann man den Flottenbestand in Augenschein nehmen: http://www.interflug.biz/Flugzeuge.htm
Grüße
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

Romeo Victor
ex-Interflieger (FS)
ex-Interflieger (FS)
Beiträge: 352
Registriert: Sa 30. Mai 2009, 00:04
Postcode: 12524
Country: Germany
Skype-Name: etbsrv
Wohnort: Berlin
x 6
Kontaktdaten:

Re: TU-154 bei IF

Ungelesener Beitragvon Romeo Victor » Fr 2. Feb 2018, 23:39

Mh, was bedeutet das nun? Das Bild wurde gefälscht? Das müsste ja dann der Herr Manteufel wissen. Ich kann mich selbst auch an keine IF TU154M erinnern, aber das Bild wirkt verdammt echt. Auch 2 weitere haben Fotos unabhängig in das entsprechende Forum gestellt. Alles Fake?
Oder doch TG44?
0 x

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2242
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 58
x 164
Kontaktdaten:

Re: TU-154 bei IF

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Sa 3. Feb 2018, 00:12

Romeo Victor hat geschrieben:Mh, was bedeutet das nun? Das Bild wurde gefälscht? Das müsste ja dann der Herr Manteufel wissen. Ich kann mich selbst auch an keine IF TU154M erinnern, aber das Bild wirkt verdammt echt. Auch 2 weitere haben Fotos unabhängig in das entsprechende Forum gestellt. Alles Fake?
Oder doch TG44?
Klar Romeo - Treffer >sup<
Kuck mal hier rein: http://home.snafu.de/veith/tfg-44.htm
Der Bestand am 30.09.1990 u. a.; 2 TU-154M

An der Geschichte ist wohl nicht mehr zu drehen
Grüße
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Re: TU-154 bei IF

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Sa 3. Feb 2018, 01:03

Romeo Victor hat geschrieben:Mh, was bedeutet das nun? Das Bild wurde gefälscht? Das müsste ja dann der Herr Manteufel wissen. Ich kann mich selbst auch an keine IF TU154M erinnern, aber das Bild wirkt verdammt echt. Auch 2 weitere haben Fotos unabhängig in das entsprechende Forum gestellt. Alles Fake?
Oder doch TG44?

Alles Fake. Wie auch die 3 TU-124W. TG-44 in IF-Lackierung.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Re: TU-154 - Einsatz bei Interflug geplant?

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Sa 3. Feb 2018, 09:29

Guten Tag!

die Themen: "TU-154 bei IF" und "TU-154 - Einsatz bei Interflug geplant?" wurden wegen der gleichen Thematik zusammengefügt.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!


Zurück zu „Tupolew Tu-154“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast