Prototyp TU-154 CCCP-85000

Moderator: Kilo Mike Sierra

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5436
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 184
x 25
Kontaktdaten:

Prototyp TU-154 CCCP-85000

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Di 24. Jan 2017, 23:36

Auf einer russischen Internetseite fand ich Bilder des ersten Prototypen der TU-154 mit dem Kennzeichen CCCP-85000.
Man kann erkennen, dass man mit den Bugfahrwerksklappen experientierte. Späte Fotos haben die bekannten Bugfahrwerksklappen.
Bei den ersten Flügen war eine völlig andere Konstruktion der Bugfahrwerksklappen vorhanden, wie man auf einigen Bildern erkennen kann, es handelt sich einen ähnlichen Mechanismus, wie ihn beispielsweise die Lockheed C130 Hercules hat, mit dem Unterschied, dass die Bugfahrwerksclappe bei der Hercules eher Waagerecht liegt, während die Klappe bei der TU-154 senkrecht steht, wie ein Schild.

Artikel zur CCCP-85000 auf Livejournal.com. (Russische Sprache)

Artikel zur CCCP-85000 auf Livejournal.com. (Automatische Google-Übersetzung)
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3639
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 34
x 90
Kontaktdaten:

Re: Prototyp TU-154 CCCP-85000

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mi 25. Jan 2017, 18:29

Diese scheinbar von der Lockheed Constellation abgeschaute Kreuzung aus Bugfahrwerk und Blechbremsschirm hätte ich mir als Chefkonstrukteur auch nicht vorsetzen lassen.
0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.


Zurück zu „Tupolew Tu-154“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast