Letzte Sichtungen: A310 der INTERFLUG

Die INTERFLUG betrieb 3 Airbus A310-304.

Moderator: Kilo Mike Sierra

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3934
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 39
x 126
Kontaktdaten:

Letzte Sichtungen: A310 der INTERFLUG

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mo 10. Aug 2015, 22:41

Die ex DDR-ABA der INTERFLUG ist nach ihrem langjährigen Einsatz in der Flugbereitschaft der Bundeswehr seit dem 5. Mai 2015 bei Novespace S.A. in Bordeaux als Forschungsflugzeug für Mikro-Schwerkraft-Experimente im Einsatz. Hierzu ist sie von Lufthansa Technik in Hamburg modifiziert worden.
Im Cockpit sind verschiedene Änderungen zu erkennen. So gibt es zwei zusätzliche Anzeigegeräte für die Beschleunigung. Wie für Raumfahrzeuge typisch klebt an verschiedenen Stellen Velcro-Klettband (z.B. in den Fensterrahmen). Auf der Seite des Co-Piloten gibt es jetzt ein versenkbares PPD-Display*, dessen Zweck mir jedoch unbekannt ist.
Natürlich ist der größte Teil des Cockpits unverändert geblieben. Sogar die beiden Taschenlampen sind die gleichen, die schon bei INTERFLUG in den Haltern gesteckt haben.

*) Ob "P" dabei für irgend etwas mit "Parabolic" steht?


Bild
26. DLR-Parabelflug - Dritter und letzter Flugtag by DLR German Aerospace Center, on Flickr


Hier noch ein Link zu einer Fotoserie vom ersten großen Einsatz der Maschine für DLR, CNES und ESA. Die Fotos zeigen auch die großen Veränderungen in der Kabine des Flugzeuges.
(Die Fotos sind in der Serie doppelt vorhanden, weil sie jeweils mit deutschem und englischem Erklärungstext veröffentlicht wurden.)


Am 21. und 22. September 2015 wird die F-WNOV in der Schweiz vom Flugplatz Dübendorf zu Einsätzen für die Universität Zürich starten.
1 x
Thomas
Seitdem ich die Zeitung abbestellt habe und keine Nachrichten mehr einschalte, bin ich viel besser informiert.

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3934
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 39
x 126
Kontaktdaten:

Re: Letzte Sichtungen: A310 der INTERFLUG

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mo 10. Aug 2015, 23:43

Dazu gibt es diese interessanten Videos...






Auch Privatpersonen können an solchen Flügen teilnehmen. Diese dauern insgesamt zwei Stunden, da man auf den Atlantik hinausfliegt, um dort 15 Parabelflüge in Folge auszuführen. Die Schwerelosigkeit dauert pro Parabelflug 22 Sekunden, so daß man auf insgesamt fünfeinhalb Minuten Schwerelosigkeit kommt.
Natürlich hat die Sache einen Haken. Ein Ticket kostet 6.000 €.
Mit diesen Einnahmen werden jedoch auch die Forschungsprojekte mitfinanziert.

1 x
Thomas
Seitdem ich die Zeitung abbestellt habe und keine Nachrichten mehr einschalte, bin ich viel besser informiert.

EA-Soeren
Administrator
Administrator
Beiträge: 337
Registriert: Di 21. Feb 2006, 16:49
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: edge-soeren
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 20
x 14
Kontaktdaten:

Re: Letzte Sichtungen: A310 der INTERFLUG

Ungelesener Beitragvon EA-Soeren » Di 11. Aug 2015, 09:27

Am 05.08.2015 war ich mal wieder auf meiner "Ferien-Spotter-Tour" und somit in Erfurt-Bindersleben.
Natürlich stehen Militärflüge nicht im Flugplan. Beim Aussteigen au der Strassenbahn sah ich einen Airbus A310, der offensichtlich Landen und Starten trainierte, bzw. seine Besatzung. Ich bin dann zur Aussichtsplattform gerannt, die in Erfurt übrigens sehr schlecht zum Fotografieren geeignet ist, das si verglast ist, das Glas aber nicht völlig eben ist und meistens verdrekt ist. Aber mir gelang ein Notschuss. Und es war sogar die 10+23, alias DDR-ABC alias D-AOAC. Mittlerweile ist das Flugzeug in der grauen Farbe lackiert, die auch an den A310-304 MRTT der Luftwaffe verwendet wird.
10+23_A310-304_Luftwaffe_EDDE-05082015_S-Tikwe_01_W.jpg
10+23 Luftwaffe Airbus A310-304 am 05.08.2015 gegen Mittag am Flughafen Erfurt-Bindersleben.
1 x
Gruß Sören!


EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Re: Letzte Sichtungen: A310 der INTERFLUG

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Di 11. Aug 2015, 12:38

TU-134Fan hat geschrieben:Ich bitte das Bild zu LÖSCHEN. In der Annahme, die Quelle zu nennen reicht für die Veröffentlichung >kratz<. Bei der Gesetzgebung werden wohl die besten Foren zu Farce.

Warum werden Foren zur Farce? Es gibt, zu Recht, ein Urheberrecht.
Wenn man das nicht hat, oder etwa keine Erlaubnis, ein Bild in einem öffentlichen Forum zu verwenden, nimmt man einen - erlaubten-Textlink.
Ich habe sogar eineige Bilder von Forenteilnehmern, die ich verwende, aber ich habe das vorher abgeklärt, ob ich das darf. Das kann beispielsweise EA-Sören, DDA und weitere User, die mir gerade nicht einfallen sicher bestätigen.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3934
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 39
x 126
Kontaktdaten:

Re: Letzte Sichtungen: A310 der INTERFLUG

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Di 11. Aug 2015, 14:15

TU-134Fan hat geschrieben:... hier die aktuelle Version vom ZERO-G dem ehemaligen INTERFLUG Airbus A-310-304 DDR-ABA .......Er lebt noch :-)

Das Bild kann weg, aber aus einem ganz anderen Grund.
Es zeigt nicht einen ehemaligen Airbus 310 der INTERFLUG, sondern einen Airbus 300. Es ist die F-BUAD, die seit dem 3. November 2014 auf dem Flughafen Köln steht.
Mir gelingt es auch nicht immer, auf den ersten Blick einen A310 von einem A300 zu unterscheiden (zumal wenn dann dort auch noch ZERO-G draufsteht).

...und daß die ex DDR-ABA noch lebt, war ja der eigentliche Grund für meinen oben stehenden Beitrag (und für diesen).
0 x
Thomas
Seitdem ich die Zeitung abbestellt habe und keine Nachrichten mehr einschalte, bin ich viel besser informiert.

TU-134Fan
x 2

Re: Letzte Sichtungen: A310 der INTERFLUG

Ungelesener Beitragvon TU-134Fan » Di 11. Aug 2015, 14:49

Kilo Mike Sirra, DANKE für den wohl besten Hinweis bei der Blendung vom Bild :-) . Da hätte mich ja rechtlich keinen bekommen können, da Blindheit nicht bestraft wird >grins<
0 x

TU-134Fan
x 2

Re: Letzte Sichtungen: A310 der INTERFLUG

Ungelesener Beitragvon TU-134Fan » Di 11. Aug 2015, 16:25

alle Bilder vergraben :-) Jetzt mal eine technische Anfräge : Der Zero-G A-310 fliegt ja nun extreme Flugmanöver. Er hat hat ja schon gewaltige Flugstunden bewältigt und somit seine Zelle beansprucht. Ich konnte auch nicht erlesen, ob er vollkommen in Teilen neu aufgerüstet ist oder ob ein paar Korrekturen alles bei der "" alten Struktur "" geblieben ist >kratz<
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Re: Letzte Sichtungen: A310 der INTERFLUG

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Di 11. Aug 2015, 19:03

Ich meine gehört zu haben, das die DDR-ABA nicht mal 50 % der Nutzungszeit abgeflogen hat.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

TU-134Fan
x 2

Re: Letzte Sichtungen: A310 der INTERFLUG

Ungelesener Beitragvon TU-134Fan » Di 11. Aug 2015, 20:40

Da muss beachtet werden, die DDR war sparsam im Umgang mit materiellen Gütern. Die Interflug flog nur 50% ab weil ja das Ende vot der Tür stand.Die Neujubelbesitzer holten aber 150% heraus,da man muss sich stets um die Welt kümmern musste und muß. Streckenkilometer hat der Airbus dabei schon zurück gelegt. Es gibt doch eine Grenznutzungsdauer der Zelle oder ? Ich fliege deshalb so tief, weil meine Vorstellung darüber nicht reicht >kratz< .
0 x


Zurück zu „Airbus A310“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast