Airbus - auch für das TG 44 vorgesehen?

Die INTERFLUG betrieb 3 Airbus A310-304.

Moderator: Kilo Mike Sierra

joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1161
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Airbus - auch für das TG 44 vorgesehen?

Ungelesener Beitragvon joschie99 » So 27. Jul 2008, 09:16

War zu späterer Zeit, auch beim Transportfliegergeschwader 44 die Einführung des Airbus A-310 vorgesehen? Wenn es nicht zu den den politischen Veränderungen der Jahre 1989/90 gekommen wäre.

Irgendwo habe ich einmal gelesen, dass man als Kurzstreckensalonflugzeug auf jeden Fall mal die französische Dassault Falcon beschaffen wollte.
0 x
jrjr

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5568
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 257
x 34
Kontaktdaten:

Re: Airbus - auch für das TG 44 vorgesehen?

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » So 27. Jul 2008, 16:22

Eher nicht. Immerhin sollten zunächst eine Menge TU-154M beschafft werden. Über Kredite westliche Flugzeuge zu kaufen, hätte das Militär abhängig gemacht bzw. im Zweifelsfalle wären die nicht Arbeitsfähig gewesen. Wo sollten im Ernstfall Ersatzteile herkommen?

Selbst die Russen fliegen bis heute in dieser Beziehung Material aus eigenem Lande.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1161
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Re: Airbus - auch für das TG 44 vorgesehen?

Ungelesener Beitragvon joschie99 » So 27. Jul 2008, 17:29

Na gut, dass ist einleuchtend. Wenn man beachtet, dass kaum Devisen da waren um z. B. Ersatzteile zu bezahlen. Oder Inspektionen im Herstellerwerk Toulouse durchzuführen!

Wieviel TU-154M waren eigentlich langfristig vorgesehen?

Ich kenne nur DDR-SFA und DDR-SFB als ausgeliefert.

Eine von denen flog doch auch kurzzeitig nach der Wende die Thüringer Staatsregierung zu Auslandsbesuchen.
0 x
jrjr

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5568
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 257
x 34
Kontaktdaten:

Re: Airbus - auch für das TG 44 vorgesehen?

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » So 27. Jul 2008, 19:05

joschie99 hat geschrieben:Na gut, dass ist einleuchtend. Wenn man beachtet, dass kaum Devisen da waren um z. B. Ersatzteile zu bezahlen. Oder Inspektionen im Herstellerwerk Toulouse durchzuführen!

Wieviel TU-154M waren eigentlich langfristig vorgesehen?

Ich kenne nur DDR-SFA und DDR-SFB als ausgeliefert.

Eine von denen flog doch auch kurzzeitig nach der Wende die Thüringer Staatsregierung zu Auslandsbesuchen.
Nicht wegen Bezahlen, aber der Gegner wird im Kriegsfall den Hahn abstellen.

Zu optionalen Bestellungen gibts Zahlen von 3 bis 12.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1161
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Re: Airbus - auch für das TG 44 vorgesehen?

Ungelesener Beitragvon joschie99 » So 27. Jul 2008, 19:21

Zwischen 3 und 12 Bestellungen nur für das TG-44 oder auch für die Interflug? Beziehungsweise waren auch Maschinen für das Ministerium für Staatssicherheit vorgesehen?
0 x
jrjr

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5568
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 257
x 34
Kontaktdaten:

Re: Airbus - auch für das TG 44 vorgesehen?

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » So 27. Jul 2008, 19:45

Nach unterschiedlichen Quellen auch IF.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1161
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Re: Airbus - auch für das TG 44 vorgesehen?

Ungelesener Beitragvon joschie99 » So 27. Jul 2008, 20:58

Dankesehr, für die Information!

Ich denke bald, dass weil die Beschaffung der Tu-154M in die Wendezeit viel (großes Organisationschaos) die Informationsbeschaffung eher schwierig sein wird.
0 x
jrjr

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5568
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 257
x 34
Kontaktdaten:

Re: Airbus - auch für das TG 44 vorgesehen?

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » So 27. Jul 2008, 21:01

Das ist wohl war.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!


Zurück zu „Airbus A310“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast