Antonov 24 Aeroflot / Interflug

Moderator: Kilo Mike Sierra

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Re: Antonov 24 Aeroflot / Interflug

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mo 11. Jul 2011, 11:57

Ja, die hat das AI-20D-Serie 5. Theoretisch gibts auch P&W Triebwerke. Das AI-20 ist ja ein Oldtimer. Allerdings sind AI-20 und AI-24 sehr eng verwand.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Qurth1951
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 39
Registriert: Fr 18. Mär 2011, 12:15
Postcode: 15827
Country: Germany
x 2
Kontaktdaten:

Re: Antonov 24 Aeroflot / Interflug

Ungelesener Beitragvon Qurth1951 » Mo 11. Jul 2011, 12:08

EA-Henning hat geschrieben: Allerdings sind AI-20 und AI-24 sehr eng verwand.


Das kann man so stehen lassen :-))) kommen ja auch beide aus der gleichen Schmiede, das AI-24 ist eigentlich nur ne modernisierte "Kleinausführung" des AI-20 TW.
Wobei sich die Wartung des "Kleinen" , wenn es dann im Flugzeug eingebaut war, als simpler "Mechanikerschreck" herausstellte.....sowas total zugebautes hat man selten gesehen, jedenfallös waren der Triebwerksbauer und der Gondel/Aircraftbauer keine guten Freunde.....Mir wird heut noch schwarz vor Augen wenn ich an Aggregatewechsel am AI-24 denke, da taten mir die Mechaniker echt leid......da hätte man wirklich geklonte Typen mit 5 Armgelengen und Schraubstockhänen gebraucht.
Jedoch muss man auch sagen, dass dieses TW selten Eingriffe benötigte, es war doch recht zuverlässig.


so Henning, nu du wieder :lol:
0 x

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3903
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 38
x 125
Kontaktdaten:

Re: Antonov 24 Aeroflot / Interflug

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mo 11. Jul 2011, 12:58

Qurth1951 hat geschrieben:..., sorry aber das Kennzeichen kann so nicht stimmen, denn die Kennung "BB" war nicht bei IF vergeben.
...

Ja, manchmal bin ich etwas verstreut.
Ich habe da wohl wieder an eine Il-14 gedacht. (Henning kann das verstehen.) :-P

Auf dem Foto ist die DM-SBD zu sehen.

Ich habe nur einmal im Leben eine An-24 der INTERFLUG gesehen. Das war 1967 an der Ostsee (Flughafen Heringsdorf oder Barth). Da stand sie wie ein UFO glänzend in der Sonne...
0 x
Thomas
Seitdem ich die Zeitung abbestellt habe und keine Nachrichten mehr einschalte, bin ich viel besser informiert.

Silbertablett
ex-Interflieger (FB/VF)
ex-Interflieger (FB/VF)
Beiträge: 233
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 01:08
Postcode: 10243
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 4
Kontaktdaten:

Re: Antonov 24 Aeroflot / Interflug

Ungelesener Beitragvon Silbertablett » Mo 11. Jul 2011, 13:17

Zitat:
Die Flughöhe war noch weit tiefer als die der AN-24. Zur Tüte brauchte ich nicht greifen, (war auch nicht vorhanden). Aber durch den Flieger wandern und dabei noch andere Fluggäste bedienen, für mich unmöglich. Meinen Respekt an alle "Silbertabletts" in allen Höhen.

Danke für die Blumen!!!!!! In der Tat, man musste zu Beginn der Stewardessenlaufbahn regelrecht das Laufen an Bord lernen. Die Hutablagen in den alten Schiffen (da, wo heute die Gepäckfächerklappen sind) eigneten sich wunderbar als "Handlaufschiene" und auch wenn man schon das Aufrechtbleiben drauf hatte, konnte einem der Griff nach oben links, die Sauerstoffflasche rechts (bei schwerer Turbulenz und einem hilfebedürftigen Fluggast irgendwo auf Reihe 19) gute Dienste leisten.
Das Balancieren hatten in den Jahren, als es noch keinen Service per Wagen gab, durchaus seine Professionalität - dem einen gelang es schneller, beim anderen dauerte das Geschlinger länger. Ich für meinen Teil war vielleicht eine von den Schnellen, legte mich dennoch Jahre später mit vollem Getränketablett in der Kabine lang...
Persönliche Tütenbekanntschaft habe ich noch im hohen Stewardessenalter gemacht. Sollte man nicht als Schande ansehen, obwohl es viele Fluggäste gibt, die vor Peinlichkeit fast in dem Ding verschwinden.
Irgendwer hat mich vor Jahren mal gefragt, wieviele Tüten ich weggetragen hätte in meiner Laufbahn.
Wenn man angefangen hätte, daaaas zu zählen...
0 x
Es grüßt das Silbertablett


Zurück zu „Antonow An-24“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast