Il-14 Flug in die USA

Moderator: Kilo Mike Sierra

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3718
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 36
x 96
Kontaktdaten:

Il-14 Flug in die USA

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Fr 23. Jul 2010, 12:26

Um 1990 soll eine Il-14P von Dresden-Klotzsche in die USA zur Stead Air Force Base bei Reno (Nevada) geflogen sein.
Das Flugzeug mit der Seriennummer 4340606 soll die US-Regierung von den Polnischen Luftstreitkräften erworben haben.

Weiß jemand näheres zu diesem Flug und seiner Vorbereitung?

1988 soll das Flugzeug auch in München gesehen worden sein.


Heute befindet sich das Flugzeug im Pacific Coast Air Museum in Santa Rosa (California). Sein innerer und äußerer Zustand ist nach Fotos zu urteilen geradezu exzellent. Die Motoren wurden regelmäßig angelassen und sind jetzt aber konserviert. Cockpit und Kabine befinden sich zudem noch im Originalzustand und machen einen gepflegten Eindruck. (Irgendetwas machen die Amerikaner anders.)

Wie ich an anderer Stelle schon erwähnt habe, besteht sogar die Absicht, das zuletzt im August 1994 geflogene Flugzeug zukünftig wieder in in die Luft zu bringen.
0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5479
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 195
x 25
Kontaktdaten:

Re: Il-14 Flug in die USA

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Fr 23. Jul 2010, 12:56

Also, auf jeden Fall war das Flugzeug um 1994 wohl noch flugfähig.
http://www.airliners.net/photo/Ilyushin-Il-14P/0978601/L/&sid=02d8f5bdd6231afb61b3af9e8594030a
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3718
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 36
x 96
Kontaktdaten:

Re: Il-14 Flug in die USA

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mo 3. Feb 2014, 19:16

Am 10. September 1988 war eine Dresdner Il-14P mit US-Registrierung N163RR auf dem Flughafen von München (siehe hier). Hierbei handelte es sich jedoch um die "andere" Il-14, denn es wurden insgesamt zwei polnische Il-14 nach Reno-Stead in Nevada überführt.
0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5479
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 195
x 25
Kontaktdaten:

Re: Il-14 Flug in die USA

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Di 4. Feb 2014, 08:04

Ich verstehe gar nicht, das es so wenig Bildmaterial zu diesem Flug gibt. Das war doch auch 1988 schon ein Hingucker in München.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!


Zurück zu „Iljuschin Il-14“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast