Berlin-Moskau mit Iljuschin Il-14

Moderator: Kilo Mike Sierra

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3743
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 37
x 104
Kontaktdaten:

Re: Berlin-Moskau mit Iljuschin Il-14

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mo 17. Mai 2010, 23:07

EDGE-Henning hat geschrieben:Wenn man die Mädels beachtet, ...

Es ist ja gar nichts anderes drauf auf dem Foto.
Außerdem dürfte es schwer fallen, sie nicht zu beachten. :roll:
0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5495
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 208
x 26
Kontaktdaten:

Re: Berlin-Moskau mit Iljuschin Il-14

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mo 17. Mai 2010, 23:08

So ist es! Ich finde derartige Fotos im übrigen Schicker, als völlig Nackt in der Bild.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3743
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 37
x 104
Kontaktdaten:

Re: Berlin-Moskau mit Iljuschin Il-14

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Di 18. Mai 2010, 16:07

Warum bekommt die Kleine nichts zu trinken?
Ihre Miene beginnt sich gerade zu verfinstern...
0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3743
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 37
x 104
Kontaktdaten:

Re: Berlin-Moskau mit Iljuschin Il-14

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Fr 28. Mai 2010, 14:17

Noch 'ne Frage:

Wieviel Freigepäck konnte man damals auf der Il-14 mitnehmen?
Bei der Aeroflot waren es 20 kg - aber bei der DLH?



Ich habe noch mehr Fragen, die der Buchautor mir gestellt hat, aber ich stelle sie lieber einzeln und der Reihe nach.
0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.

Sadowa
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 940
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 21:05
Postcode: 12555
Country: Germany
Wohnort: Berlin-grünau near Zentralflughafen Berlin-Schoenefeld (SXF)
Kontaktdaten:

Re: Berlin-Moskau mit Iljuschin Il-14

Ungelesener Beitragvon Sadowa » Fr 28. Mai 2010, 16:47

Bis 20 Kg Kostenfrei! 8-)
0 x

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3743
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 37
x 104
Kontaktdaten:

Re: Berlin-Moskau mit Iljuschin Il-14

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Fr 28. Mai 2010, 16:52

Tja, man muß halt nur die richtigen Leute fragen. 8-)
Danke.
0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3743
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 37
x 104
Kontaktdaten:

Re: Berlin-Moskau mit Iljuschin Il-14

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Sa 29. Mai 2010, 01:36

Ich habe bereits Löcher im Bauch, aber warum soll es Euch besser ergehen? :-P

Wer machte bei der Il-14 die Einstiegstür zu? Die Stewardess oder ein Mitglied der Cockpitbesatzung, d.h. ein Mann?
0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5495
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 208
x 26
Kontaktdaten:

Re: Berlin-Moskau mit Iljuschin Il-14

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Sa 29. Mai 2010, 09:35

Komisch, das sagte mir meine Mutter in jungen Jahren auch immer" Junge, frag mich blos keine Löcher in den Bauch".
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Volker
x 2

Re: Berlin-Moskau mit Iljuschin Il-14

Ungelesener Beitragvon Volker » Mo 21. Jun 2010, 11:07

passt nicht ganz zum Ausgangsthema. Aber es stimmt die Zeit und IL-14 ist auch mit dabei. Und was mit Mode :lol:

Volker
Dateianhänge
il14model.jpg
Foto: Otto Donath
0 x

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3743
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 37
x 104
Kontaktdaten:

Re: Berlin-Moskau mit Iljuschin Il-14

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mo 21. Jun 2010, 11:41

Das ist wieder einmal ein gelungenes Beispiel für die perfekte Harmonie zwischen dem Namen einer Zeitschrift und dem Titelbild: "Jugend und Technik".
0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.


Zurück zu „Iljuschin Il-14“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast