Frage zu einem Kennzeichen ( DM-SBG ) einer DDR IL-14

Moderator: Kilo Mike Sierra

Sadowa
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 940
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 21:05
Postcode: 12555
Country: Germany
Wohnort: Berlin-grünau near Zentralflughafen Berlin-Schoenefeld (SXF)
Kontaktdaten:

Re: Frage zu einem Kennzeichen einer DDR IL-14

Ungelesener Beitragvon Sadowa » Mi 27. Okt 2010, 10:28

Was bisher bekannt ist, ist das die Iljuschin 14 "DM-SBG" 146000905 im Jahre 1956 ins zivile DDR-Luftfahrtregister aufgenommen wurde und dann zu einem nicht datierten Zeitpunkt an die sowjetischen LSK Transferiert wurde.

Reg'n Type MSN s/n Operator Became Status with
DM-SBG Il-14P 146000905 Interflug To Soviet AF Derelict Russian AF
........... Il-14P 146000905 Russian AF ex DM-SBG @ Interflug Part-out, derelict in [ RU ] Novosibirsk area
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Re: Frage zu einem Kennzeichen ( DM-SBG ) einer DDR IL-14

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mi 27. Okt 2010, 13:14

In diversen Quellen sind noch mehr "geheime Flugzeuge". Ich kann aber absolut keine verlässliche Quelle finden!
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Sadowa
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 940
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 21:05
Postcode: 12555
Country: Germany
Wohnort: Berlin-grünau near Zentralflughafen Berlin-Schoenefeld (SXF)
Kontaktdaten:

Re: Frage zu einem Kennzeichen einer DDR IL-14

Ungelesener Beitragvon Sadowa » Mi 27. Okt 2010, 14:45

Sadowa hat geschrieben:Was bisher bekannt ist, ist das die Iljuschin 14 "DM-SBG" 146000905 im Jahre 1956 ins zivile DDR-Luftfahrtregister aufgenommen wurde und dann zu einem nicht datierten Zeitpunkt an die sowjetischen LSK Transferiert wurde.

Reg'n Type MSN s/n Operator Became Status with
DM-SBG Il-14P 146000905 Interflug To Soviet AF Derelict Russian AF
........... Il-14P 146000905 Russian AF ex DM-SBG @ Interflug Part-out, derelict in [ RU ] Novosibirsk area



EDGE-Henning hat geschrieben:In diversen Quellen sind noch mehr "geheime Flugzeuge". Ich kann aber absolut keine verlässliche Quelle finden!



Quelle: ATDB / http://www.aerotransport.org
0 x

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3909
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 38
x 126
Kontaktdaten:

Re: Frage zu einem Kennzeichen ( DM-SBG ) einer DDR IL-14

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Fr 29. Okt 2010, 10:13

Neben der Il-14P DM-SBG geisterte auch die DM-SBH durch das zivile Luftfahrtregister. Letztere soll die Werksnummer 146000907 gehabt haben und war somit ebenfalls vom Baujahr 1956.
Detlev Grass und Manfred Meyer vermuten, daß diese beiden Kennzeichen nur für Überführungsflüge von zwei NVA-Naschinen genutzt worden sind.
0 x
Thomas
Seitdem ich die Zeitung abbestellt habe und keine Nachrichten mehr einschalte, bin ich viel besser informiert.

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Re: Frage zu einem Kennzeichen ( DM-SBG ) einer DDR IL-14

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Fr 29. Okt 2010, 10:43

Nunja, dann wäre aber die Maschine bekannt, denn auch die Werknummern oder die Seriennummern der NVa-Maschinen sind bekannt.

Ich könnte mir vorstellen, das sowjetische IL-14 (In der Mitte der Registrierung, 2.Block ist ja das "B"; Maschinen aus Dresden hatten dort ein "A") an irgendein Land verkauft werden sollten. Eventuell sollte damals die Liefermenge geheim bleiben. Vielleicht verwendete man deshalb eine "Schein-Registrierung und lies die Flugzeuge zur Tarnung tatsächlich über Berlin-Schönefeld fliegen. Wer weiss.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Re: Frage zu einem Kennzeichen ( DM-SBG ) einer DDR IL-14

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Fr 29. Okt 2010, 10:50

Eine weitere These wäre folgende:

Beide genannten Kennzeichen existierten ja. Allerdings als AN-24. Wäre es denkbar, das man noch IL-14 bestellt hatte, aber aufgrund beispielsweise der Dresdner Fertigung nicht mehr von den Sowjets abnahm, deshalb die Kennzeichen aber bereits vorgemerkt hatte?
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3909
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 38
x 126
Kontaktdaten:

Re: Frage zu einem Kennzeichen ( DM-SBG ) einer DDR IL-14

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Fr 29. Okt 2010, 10:59

Sie sind ja beide bekannt (siehe DDR-Zivilluftfahrtregister).
Für die An-26 der NVA wurden diese beiden Kennzeichen ab 1985 bzw. 1987 ebenfalls wiederverwendet.

Warum die DM-SBx Kennzeichnung ohne Einhaltung einer Schutzzeit sogleich wieder für die ab 1966 beschafften An-24 verwendet wurde, ist mir etwas rätselhaft.

Wir sollten unsere Rätselraterei nicht nur auf die SBG und SBH beschränken, sondern auch auf die SBD, SBK, SBN und SBP ausdehnen.
0 x
Thomas
Seitdem ich die Zeitung abbestellt habe und keine Nachrichten mehr einschalte, bin ich viel besser informiert.

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Re: Frage zu einem Kennzeichen ( DM-SBG ) einer DDR IL-14

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Fr 29. Okt 2010, 11:04

DDR-Zivilluftfahrtregister).


Liegt mir leider nicht vor. Ich weiss aber, das es eine derartige Diskussion schon einmal gab. Aus diesem Grunde liess ich die betreffenden Maschinen aus meinem Register weg. Weiss aber die Zusammenhänge nicht mehr.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Sadowa
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 940
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 21:05
Postcode: 12555
Country: Germany
Wohnort: Berlin-grünau near Zentralflughafen Berlin-Schoenefeld (SXF)
Kontaktdaten:

Re: Frage zu einem Kennzeichen ( DM-SBG ) einer DDR IL-14

Ungelesener Beitragvon Sadowa » Fr 29. Okt 2010, 12:14

Aus dem ZVLR (Zivilluftfahrtregister) der DDR:

DM-SBG IL-14P 146000905 Aufnahme ins ZVLR ??.??.1956 Möglicherweise für die Überführung zu den LSK der DDR verwendet Registrierung.

DM-SBH IL-14P 146000907 Aufnahme ins ZVLR ??.??.1956 Möglicherweise für die Überführung zu den LSK der DDR verwendet Registrierung.

Dies betrifft auch die hier

Kilo Mike Sierra hat geschrieben:Wir sollten unsere Rätselraterei nicht nur auf die SBG und SBH beschränken, sondern auch auf die SBD, SBK, SBN und SBP ausdehnen.


schon gennaten vier andere IL-14P!
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Re: Frage zu einem Kennzeichen ( DM-SBG ) einer DDR IL-14

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Fr 29. Okt 2010, 12:19

Sadowa hat geschrieben:Aus dem ZVLR (Zivilluftfahrtregister) der DDR:

DM-SBG IL-14P 146000905 Aufnahme ins ZVLR ??.??.1956 Möglicherweise für die Überführung zu den LSK der DDR verwendet Registrierung.

DM-SBH IL-14P 146000907 Aufnahme ins ZVLR ??.??.1956 Möglicherweise für die Überführung zu den LSK der DDR verwendet Registrierung.

Dies betrifft auch die hier

Kilo Mike Sierra hat geschrieben:Wir sollten unsere Rätselraterei nicht nur auf die SBG und SBH beschränken, sondern auch auf die SBD, SBK, SBN und SBP ausdehnen.


schon gennaten vier andere IL-14P!

Ist Okay, aber ich finde keine NVA-Maschine mit der Werknummer?
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!


Zurück zu „Iljuschin Il-14“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast