Flugfähige Il-14T "Pinguin"

Moderator: Kilo Mike Sierra

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3757
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 38
x 104
Kontaktdaten:

Re: IL-14 RA-1114K erwacht zu neuem Leben

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mi 10. Okt 2012, 12:28

Großes Ereignis!
Am 1. Oktober ist diese Il-14T zu ihrem (zweiten) Erstflug gestartet.



Das Flugzeug befindet sich im Privatbesitz.
0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5509
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 214
x 26
Kontaktdaten:

Re: IL-14 RA-1114K erwacht zu neuem Leben

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mi 10. Okt 2012, 12:44

Leider ist dieses Video, welches von der GEMA lizensiertes Musik-Material enthält, nicht in Deutschland zu sehen.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3757
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 38
x 104
Kontaktdaten:

Re: IL-14 RA-1114K erwacht zu neuem Leben

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mi 10. Okt 2012, 13:02

Oh nicht schon wieder die GEMA und ihr großes Problem mit leiser Hintergrundmusik...
Vielleicht hätten sie nicht unbedingt Musik von Pink Floyd benutzen sollen.

Das HD-Video ist so schön gemacht, mit Kameras am Boden, im Cockpit, außen am Flugzeug und in einem Begleitflugzeug.

Hier wenigsten ein paar weitere Links:

http://il-14.ru/
http://vk.com/ilyushinil14restoring
http://vulkan-avia.livejournal.com
http://facebook.com/ilyushinIil14restoring
0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 3
Kontaktdaten:

Re: IL-14 RA-1114K erwacht zu neuem Leben

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » Mi 10. Okt 2012, 18:50

OT

EA-Henning hat geschrieben:
Leider ist dieses Video, welches von der GEMA lizensiertes Musik-Material enthält, nicht in Deutschland zu sehen.

https://www.youtube.com/watch?v=ItdQ-3E ... r_embedded


https://www.anonym-surfen.de/jondofox.html
https://www.anonym-surfen.de/jondo.html
Bild
0 x
Anfang sky
Endeground

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5509
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 214
x 26
Kontaktdaten:

Re: IL-14 RA-1114K erwacht zu neuem Leben

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Do 11. Okt 2012, 06:58

Dank eines Proxi-Servers durfte ich das Video des 2.Erstfluges nun doch betrachten!
Herrlich! man sah die Freude in den Gesichtern der Beteiligten deutlich.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3757
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 38
x 104
Kontaktdaten:

Re: IL-14 RA-1114K erwacht zu neuem Leben

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Fr 12. Okt 2012, 16:54

Für alle, die das offizielle Video nicht sehen können (GEMA-Einschränkung auf YouTube) ist hier eine TV-Reportage, die über den Flug der Il-14T berichtet.
Die Reportage enthält einige Aufnahmen aus dem offiziellen Video.




Hier ist der Trailer zu einem Dokumentarfilm über die Restaurierung der Il-14T, der bald erscheinen soll.

0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3757
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 38
x 104
Kontaktdaten:

Re: IL-14 RA-1114K erwacht zu neuem Leben

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mo 19. Nov 2012, 22:58

Kürzlich wurde das Flugzeug mittels dreier Flugzeugheber aufgebockt, um das Fahrwerk zu testen. Bei dem kürzlichen Flug der Maschine war das Fahrwerk ja sicherheitshalber ausgefahren geblieben.
Das Bugfahrwerk tut sich noch sehr schwer beim Einfahren. Normalerweise fährt das Fahrwerk der Il-14 in nur fünf Sekunden vollständig ein.

0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3757
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 38
x 104
Kontaktdaten:

Re: IL-14 RA-1114K erwacht zu neuem Leben

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mo 26. Nov 2012, 22:48

0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.

max0685
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 79
Registriert: Di 25. Okt 2011, 15:13
Postcode: 2929
Country: Germany
x 3
Kontaktdaten:

Re: IL-14 RA-1114K erwacht zu neuem Leben

Ungelesener Beitragvon max0685 » Di 14. Mai 2013, 18:44

Soeben den link im FF-Forum gefunden
http://igor113.livejournal.com/367365.html#cutid1
Herrliche Aufnahmen
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5509
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 214
x 26
Kontaktdaten:

Re: IL-14 RA-1114K erwacht zu neuem Leben

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Di 14. Mai 2013, 18:48

Im 3.Foto ist auf diesem Flugplatz eine Z-37 in IF-Farben zu sehen!!!
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!


Zurück zu „Iljuschin Il-14“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast