Neue Bestellungen für TU-204/TU-214!

Moderator: Kilo Mike Sierra

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 6691
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 1249
x 189
Kontaktdaten:

Re: Neue Bestellungen für TU-204 /TU-214!

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » So 28. Aug 2022, 20:33

Wobei Deine Aufzählung die wesentlichen Eckpunkte nennt.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

historienquax
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 514
Registriert: Mo 11. Mai 2020, 21:23
Postcode: 1
Country: Germany
x 177
x 72
Kontaktdaten:

Re: Neue Bestellungen für TU-214!

Ungelesener Beitragvon historienquax » Sa 5. Nov 2022, 09:26

TASS meldete am 26. Oktober 2022 aus Moskau das folgende.

Die Produktion der ersten Tu-214 für kommerzielle Lieferungen an Fluggesellschaften im Jahr 2023 hat bereits begonnen, sagte Oleg Jewtuschenko, Geschäftsführer der Staatsgesellschaft Rostec, gegenüber TASS. Darüber hinaus haben sie im Kazan Aviation Plant, das Teil der United Aircraft Corporation (UAC) von Rostec ist, mit dem Prozess der Erhöhung der Kapazität zur Herstellung des Tu-214 in der erforderlichen Menge begonnen.

„Es [das Tu-214-Flugzeug] besteht vollständig aus russischen Komponenten und ist mit inländischen PS-90A-Serientriebwerken ausgestattet. Im Kazan Aviation Plant UAC, wo die Tu-214-Serienproduktion im Gange ist, haben sie damit begonnen, technologische Kapazitäten dafür vorzubereiten die Produktion dieser Flugzeuge zu steigern. Von 339 40 Tu-214, die von UAC bis 2030 an Aeroflot geliefert werden sollen. Die Lieferung ist für 2023 geplant. Die ersten Flugzeuge sind bereits in Produktion", sagte Jewtuschenko.

https://tass.ru/ekonomika/16158405

Im Jahr 2023 sollen drei Tu-214 ausgeliefert werden, 2024 sieben Stück und in den folgenden Jahren jeweils 10 Stück.

https://aviation21.ru/v-kazani-nachato- ... 2023-godu/
0 x

etbstwr1
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 154
Registriert: Do 28. Okt 2010, 18:10
Postcode: 12627
Country: Germany
Wohnort: Berlin-Hellersdorf
x 5
x 49
Kontaktdaten:

Re: Neue Bestellungen für TU-214!

Ungelesener Beitragvon etbstwr1 » Sa 5. Nov 2022, 11:35

Also wirklich, das sind Zahlen, mit denen man wahrlich nicht prahlen kann.

10 Flugzeuge im Jahr, das ist die Summe, die derzeit in der Woche von den Produktionslinien des Airbus A320 geliefert werden. Und wir reden hier von einer Produktionslinie, die offiziell gar nicht beendet wurde!
Wenn man aber bedenkt, dass unlängst eine Tupolev der Cubana nach insgesamt 3 Jahren der Überholung die Werkshallen verlassen hat, relativiert sich das alles wieder.

Was ist nur aus der ehemals sowjetischen Flugzeugindustrie in Russland geworden
0 x

E-Spez
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 83
Registriert: Fr 17. Dez 2021, 16:56
Postcode: 98
Country: Germany
Wohnort: Landkreis Schmalkalden-Meiningen
x 1
x 64
Kontaktdaten:

Re: Neue Bestellungen für TU-214!

Ungelesener Beitragvon E-Spez » Sa 5. Nov 2022, 16:00

Ist doch verständlich,vor dem Embargo war keine starke Nachfrage nach TU-214 vorhanden. Somit benötigte man auch nicht die Produktionskapazität um mehr Flieger herzustellen.Die meisten Airlines aus Russland nutzten doch überwiegend Produkte von Boeing oder Airbus.
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 6691
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 1249
x 189
Kontaktdaten:

Re: Neue Bestellungen für TU-214!

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Sa 5. Nov 2022, 17:30

Die ersten Flugzeuge sind wohl durchweg bereits vor Jahren begonnene Maschinen, die nie vollendet wurden. Oder ausgelieferte Flugzeuge, die nicht oder sehr wenig genutzt wurden und nun runderneuert werden. Die Informationen sind sehr widersprüchlich und gegensätzlich. Und alle paar Tage Meldungen mit irgendwelchen Bestleistung. Aber immer liest man von den gleichen Flugzeugen.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

historienquax
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 514
Registriert: Mo 11. Mai 2020, 21:23
Postcode: 1
Country: Germany
x 177
x 72
Kontaktdaten:

Re: Neue Bestellungen für TU-214!

Ungelesener Beitragvon historienquax » Sa 5. Nov 2022, 19:52

Muss man abwarten auf 2023 wegen der drei Tu-214. Ist ja bald.

Heute wurde über eine Tu-214 am Himmel über Kasan berichtet:

Ein Tu-214-Flugzeug fliegt über die Vororte von Kasan, sagten Augenzeugen gegenüber Realnoe Vremya. Die Produktion dieses Modells begann Ende Oktober im Kazan Aviation Plant für kommerzielle Lieferungen an Fluggesellschaften im Jahr 2023.

Das Flugzeug wurde über dem Bezirk Pestrechinsky in Tatarstan gesichtet - es flog zur Seite in Richtung des Flugplatzes im Bezirk Vysokogorsky. Zuvor war die Tu-214 über dem Kasaner Dorf Derbyshki zu sehen.

Der Minister für Industrie und Handel von Tatarstan Oleg Korobchenko berichtete , dass das nach S.P. Gorbunova (eine Niederlassung von Tupolev PJSC) plant, im Jahr 2027 eine Produktionsrate von 20 Tu-214-Flugzeugen pro Jahr zu erreichen. In den Jahren 2023-2030 soll das Flugzeugwerk 115 Tu-214 produzieren: 2023 - 3, 2024 - 7, 2025 - 10, 2026 - 15, 2027-2030 - jeweils 20.

Auftraggeber für den Bau von vier Flugzeugen vom Typ Tu-214 war die Fluggesellschaft „UVT Aero“ aus Tatarstan .

https://realnoevremya.ru/news/265019-na ... ili-tu-214

Im Jahr 2018 ist ein Teil der Fassade von der Leitung des Flugzeugwerkes auf das Auto von Chef heruntergestürzt. Danach wurde das Gebäude grunderneuert und erweitert.

https://kazan.aif.ru/incidents/na_kazan ... pravleniya
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 6691
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 1249
x 189
Kontaktdaten:

Re: Neue Bestellungen für TU-214!

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Di 22. Nov 2022, 09:28

Laut TASS vom 31.11.2022 wollen die Behörden von Tartastan helfen, im Flugzeugwerk KASAN jährlich 20 Flugzeuge des Typs TUPOLEV TU-214 zu fertigen. Wenn das gelänge, wäre das eine deutliche Steigerung der Produktion, jedoch nicht ansatzweise auf dem Niveau früherer Jahrzehnte.

https://fomag.ru/news-streem/vlasti-tat ... -20-v-god/
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 6691
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 1249
x 189
Kontaktdaten:

Re: Neue Bestellungen für TU-214!

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Di 22. Nov 2022, 15:46

Man hat übrigens beschlossen, das 3-Man-Cockpit der TU-214 beizubehalten, um die Russifizierung nicht unnötig zu erschweren

https://m.business-gazeta.ru/amp/559436
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 6691
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 1249
x 189
Kontaktdaten:

Re: Neue Bestellungen für TU-204/TU-214!

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Fr 2. Dez 2022, 12:29

Die Fluggesellschaft "RED WINGS" besass bis 2018 eine Flotte aus TU-204 und TU-214. Wegen andauernden Supportproblemen trennte man sich von den Flugzeugen.

Inzwischen gehört die Fluggesellschaft zum "UAC" Konzern. Klar, das man nun zur TU-204/214 zurückkehrt. Jeweils 2023 und 2024 gehen der Flotte von "RED WINGS" jeweils eine TU-204 und eine TU-214 aus dem "Sekundärmarkt" zu. Also Gebrauchtflugzeuge. Welche das sein werden ist zudem nicht geklärt.

... Ich sehe schwarz.....

http://www.ato.ru/content/aviakompaniya ... =mai&pos=2

RA-64032_Tu-204-120S_Aviastar-TU_DME-17082011_A-Pohl_01_W.jpg
RA-64032 TU-204-120S von AVIASTAR-TU
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!


Zurück zu „Tupolew Tu-204“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast