Suchoi Superjet 100 Vermisst

Moderator: Kilo Mike Sierra

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3934
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 39
x 126
Kontaktdaten:

Re: Suchoi Superjet 100 Vermisst

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Fr 11. Mai 2012, 17:32

Wie die indonesische National Space and Aviation Agency (LAPAN) heute mitgeteilt hat, war der Mount Salak zum Zeitpunkt des Unfalles in eine dunkle dicke Cumulonimbus gehüllt, d.h. in eine Gewitterwolke. Diese reichte bis in 37,000 ft Höhe und die Wolkenuntergrenze betrug 2,000 ft. Dazu kam noch Regen.

Was haben die auf diesem Vorführflug in 6,000 ft Höhe vorgeführt?
0 x
Thomas
Seitdem ich die Zeitung abbestellt habe und keine Nachrichten mehr einschalte, bin ich viel besser informiert.

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Re: Suchoi Superjet 100 Vermisst

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Fr 11. Mai 2012, 17:35

Also, gesehen haben die nichts, jedenfalls nichts von der Landschaft.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Re: Suchoi Superjet 100 Vermisst

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Fr 11. Mai 2012, 19:01

Interessant ist, das man die Suchoi nicht groundete, ein Hinweis darauf, das man wohl schon vom Human Factor ausgeht, denke ich.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Re: Suchoi Superjet 100 Vermisst

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » So 13. Mai 2012, 10:50

Wie ich in indonesischen NAchrichten sehe, hat das Russische Katastrophenschutz-Ministerium mit seiner IL-76 eigene Hubschrauber vor Ort gebracht. Einen BK-117 und einen Bo-105.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 4
Kontaktdaten:

Re: Suchoi Superjet 100 Vermisst

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » Mo 14. Mai 2012, 18:42

Das habe ich hier gefunden
http://www.mucforum.de/showthread.php/1 ... en/page257

Zitat
Verschiedenste Karten und deren Interpretationen sind also offensichtlich nicht immer ganz eindeutig.


Zitat
Dann dürftest Du Dich weniger über die seltenen Nachfragen wundern ... , als darüber, dass manche Kollegen anscheinend ihre Karten nicht richtig lesen können!
Ist ja auch etwas komplizierter geworden, seit wir die Karten elektronisch in fünf Zoomstufen an Bord haben und in jeder Stufe verändert sich die angezeigte Minimum-Höhe für die gegenwärtige Position...


:- (
0 x
Anfang sky
Endeground

Rexrsph2011
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 47
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 12:50
Postcode: 1445
Country: Germany
x 6
Kontaktdaten:

Re: Suchoi Superjet 100 Vermisst

Ungelesener Beitragvon Rexrsph2011 » Di 15. Mai 2012, 22:42

Bin jetzt gespannt, ob Aeroflot seine angekündigten Testflüge(flug) mit dem Superjet in Dresden wie vom Flughafen angekündigt, diese Woche noch durchführen wird.
Die Schleppstange ist schon vorige Woche eingetroffen, und MI/DO erfolgt die Einweisung des Abfertigungspersonals - mal sehen.
Ich könnte mir vorstellen, dass man vorläufig damit wartet, um etwas " Gras" über die Sache wachsen zu lassen. Kann mir gut die Schlagzeile bei Bild "Regional Dresden" vorstellen - "Todesjet kreist über Dresden" o.s.ähnlich !
0 x

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3934
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 39
x 126
Kontaktdaten:

Re: Suchoi Superjet 100 Vermisst

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mi 16. Mai 2012, 10:12

Ich höre schon wieder Testflug. Was sind denn bei einem zugelassenen Flugzeug noch für Testflüge erforderlich?
Wahrscheinlich geht es hier lediglich um einen Streckenerprobungsflug (route proving), d.h. ein Probelauf mit Passagieren.

Die Sache mit der bildlichen Schlagzeile kann ich mir allerdings genauso vorstellen. Erst kürzlich hat ein "Luftfahrt-Experte" des Focus den Verkehrslandeplatz Egelsbach per Schlagzeile zum Todesflughafen erklärt, nachdem dort ein Business Jet verunglückt...äh zerschellt ist.
Es wäre aber andersherum auch irgendwie peinlich, wenn man vorauseilend vor der Trallala-Presse kneift. Suchoi und Aeroflot brauchen sich mit diesem Flugzeug wirklich nicht zu verstecken.
0 x
Thomas
Seitdem ich die Zeitung abbestellt habe und keine Nachrichten mehr einschalte, bin ich viel besser informiert.

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3934
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 39
x 126
Kontaktdaten:

Re: Suchoi Superjet 100 Vermisst

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mi 16. Mai 2012, 11:21

Ich habe zur Demonstration des EGPWS hier noch ein Video und ein Foto ergänzt.
0 x
Thomas
Seitdem ich die Zeitung abbestellt habe und keine Nachrichten mehr einschalte, bin ich viel besser informiert.

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Re: Suchoi Superjet 100 Vermisst

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mi 16. Mai 2012, 12:36

Hmm, Analogien gibts zum bodengebundenen Verkehr. Als das ABS bei Kraftwagen aufkam, war das auch noch schaltbar. Es gibt ja Ausnahmesituationen, wo es ohne ABS wesentlich schneller Bremst, als mit. Allerdings kann das der normale Autofahrer und im besonderen die heutigen Autofahrer gar nicht einschätzen, zudem wurde es oft vergessen, ABS wieder einzuschalten - und dann....BUMM! Dieser Schalter fiel nach kurzer Zeit wieder weg.


Ich denke (!), es wird auf Fahrlässigkeit herauslaufen.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3934
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 39
x 126
Kontaktdaten:

Re: Suchoi Superjet 100 Vermisst

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Di 29. Mai 2012, 17:02

Aus einer ersten Auswertung des Cockpit Voice Recorders geht hervor, daß das Terrain Warning System funktioniert und vor dem ansteigenden Gelände gewarnt hat.
0 x
Thomas
Seitdem ich die Zeitung abbestellt habe und keine Nachrichten mehr einschalte, bin ich viel besser informiert.


Zurück zu „- andere Hersteller -“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast