PZL M-15 Belphegor

DM-SMD
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 771
Registriert: So 12. Feb 2006, 16:53
Country: Germany
Wohnort: Mecklenburg
Kontaktdaten:

PZL M-15 Belphegor

Ungelesener Beitragvon DM-SMD » Sa 1. Mär 2008, 22:53

Diese Foto fand ich gerade bei JetJournal.

http://www.jetjournal-galerie.net/v/wer ... temId=1718

Die Bezeichnung Dromader gehört zur M-18, die M-15 hieß Belphegor.

Ich habe vor kurzem in einer älteren Zeitschrift gerade etwas über die M-15 gelesen. Ich werde den Artikel nochmal raussuchen und hier einbringen. Die Belphegor wurde auch von Interflug getestet (Ribnitz-Dammgarten).
0 x

Flugi
ex-Interflieger (AF)
ex-Interflieger (AF)
Beiträge: 299
Registriert: Mo 15. Aug 2005, 21:55
Postcode: 36448
Country: Germany
Kontaktdaten:

Re: PZL M-15 Belphegor

Ungelesener Beitragvon Flugi » Mo 3. Mär 2008, 11:04

DM-SMD hat geschrieben:Diese Foto fand ich gerade bei JetJournal.
Die Bezeichnung Dromader gehört zur M-18, die M-15 hieß Belphegor.


... da musste mal meinen lieben Freund Jan eine eMail schicken, sag ihm einen schönen Gruß von Flugi, er möchte das bitte mal ändern. :wink:
0 x
MFG Flugi

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
Exupéry

DM-SMD
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 771
Registriert: So 12. Feb 2006, 16:53
Country: Germany
Wohnort: Mecklenburg
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon DM-SMD » Di 4. Mär 2008, 19:21

Das ist natürlich auch eine Möglichkeit. Ich wollte jetzt abwarten bis René darüber stolpert.
0 x

DM-SMD
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 771
Registriert: So 12. Feb 2006, 16:53
Country: Germany
Wohnort: Mecklenburg
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon DM-SMD » Di 11. Mär 2008, 21:32

Ich hab jetzt doch gemailt.

In der DDR fand der Testeinsatz der M-15 vom 20. April bis 3. August 1979 mit einem PZL Werksteam beim ACZ Damgarten statt. Die große Arbeitsbreite (50 Meter) erwies sich als Nachteil. Der durchschnittliche Treibstoffverbrauch von 460 kg pro Stunde (etwa 570 Liter) ebenfalls.
Auch die anderen Bruderländer waren von der M-15 nicht sehr begeistert. Mit 2200 kg Nutzmasse eignete sie sich nur für die ausgedehnten Felder der sowjetischen Kolchosen.
0 x

joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1156
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Re: PZL M-15 Belphegor

Ungelesener Beitragvon joschie99 » Fr 11. Apr 2008, 19:45

Die PZL M-15 wird mittlerweile auch bei Wikipedia ausführlich besprochen!
0 x
jrjr

DDR-TKB
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1923
Registriert: So 27. Apr 2008, 10:12
Postcode: 28816
Country: Germany
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: PZL M-15 Belphegor

Ungelesener Beitragvon DDR-TKB » Di 17. Jun 2008, 00:38

Was heisst denn Belphegor auf deutsch?
0 x

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3786
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 38
x 107
Kontaktdaten:

Re: PZL M-15 Belphegor

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Di 17. Jun 2008, 13:01

guido1m hat geschrieben:Was heisst denn Belphegor auf deutsch?

Belphegor ist der Name eines Dämonen aus der Mythologie, somit lässt er sich auch nicht übersetzen. Die M-15 soll diesen inoffiziellen Namen vor allem wegen ihres Aussehens bekommen haben.
0 x
Thomas
Seitdem ich die Zeitung abbestellt habe und keine Nachrichten mehr einschalte, bin ich viel besser informiert.

joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1156
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Re: PZL M-15 Belphegor

Ungelesener Beitragvon joschie99 » Di 17. Jun 2008, 17:50

Hier nun auch ein Video in dem diese Maschine vorkommt:

http://de.youtube.com/watch?v=qeZlXOwGZ ... re=related
0 x
jrjr

DDR-TKB
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1923
Registriert: So 27. Apr 2008, 10:12
Postcode: 28816
Country: Germany
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: PZL M-15 Belphegor

Ungelesener Beitragvon DDR-TKB » Mi 18. Jun 2008, 11:16

Super Film. Hab die M-15 noch nie fliegen gesehen. Die Sequenz mit der M-15, M-18 und der 106 ist auch toll. :-D :-D :-D
0 x

joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1156
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Re: PZL M-15 Belphegor

Ungelesener Beitragvon joschie99 » Mi 18. Jun 2008, 15:52

Schade nur das er in Schwarz-Weiß ist! Von 1979!
0 x
jrjr


Zurück zu „PZL M15“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast