Wer waren die Wegbereiter der Kreiseltechnologie?

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 4170
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 93
x 178
Kontaktdaten:

Wer waren die Wegbereiter der Kreiseltechnologie?

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » So 3. Feb 2019, 23:34

Vor Jahren habe ich zwei überaus interessante Bücher über die Erfindung und Nutzbarmachung des Marine-Chronometers* und des Magnetkompasses gelesen. Es waren zwei faszinierende Geschichten über die Leistungen unserer Vorfahren, ohne die wir wahrscheinlich heute noch zu Pferde und nur bis zur nächsten Stadt reisen könnten. Das Gebiet Navigation hat mich schon immer interessiert.

Ähnliche Bedeutung dürfte die Erfindung von Kreiselkompaß, Wendezeiger und Künstlichem Horizont gehabt haben.
Hierbei handelt es sich um ein faszinierendes Gebiet der Technikgeschichte. Leider weiß ich so gut wie gar nichts darüber und auch Literatur dazu ist nur sehr dünn gesät.

Instrumentenflug, d.h. der Flug ohne Erdsicht, dürfte ohne diese Entwicklungen kaum möglich geworden sein. Bei der Raumfahrt bin ich mir sogar sicher, daß sie ohne die Kreiselgeräte auch heute nur in utopischen Romanen stattfinden würde.

Wann wurden die für die Kreiseltechnologie nötigen Erfindungen gemacht und durch wen?

Ein Herr Kardan war da ganz sicher beteiligt ...


*) Bis zur Erfindung des Chronometers gab es nur Pendel- und Sanduhren, die für Verwendung auf See nicht geeignet waren. Um den Längengrad zu bestimmen, war jedoch eine genau gehende und gegen Seegang unempfindliche Borduhr die Voraussetzung.
(Der Breitengrad konnte dagegen schon längere Zeit vorher vergleichsweise problemlos durch die Winkelhöhenbestimmung von astronomischen Objekten mittels Jakobsstab oder Sextant ermittelt werden.)


Hier die beiden eingangs erwähnten Bücher:
*) Dava Sobel, "Longitude - The True Story of a Lone Genius Who Solved the Greatest Scientific Problem of His Time", 1995
Amir D. Aczel, "The Riddle of the Compass - The Invention That Changed the World", 2001
0 x
Thomas

Heute schon für irgend etwas sensibilisiert worden?

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 4170
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 93
x 178
Kontaktdaten:

Re: Wer waren die Wegbereiter der Kreiseltechnologie?

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mi 6. Feb 2019, 00:59

Die beiden von mir erwähnten Bücher gibt es inzwischen auch in deutscher Sprache.

Dava Sobel, "Längengrad: Die wahre Geschichte eines einsamen Genies, welches das größte wissenschaftliche Problem seiner Zeit löste"

Amir D. Aczel und Hainer Kober, "Der Kompass: Eine Erfindung verändert die Welt"
0 x
Thomas

Heute schon für irgend etwas sensibilisiert worden?


Zurück zu „Technik (Geräte, Ausrüstung, Avionik)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast