Wartburg 353 "Follow-me"

Fernschreiber
Benutzer (neu registriert)
Benutzer (neu registriert)
Beiträge: 7
Registriert: Fr 22. Sep 2023, 13:19
Postcode: 14943
Country: Germany
Skype-Name: Peter
Kontaktdaten:

Wartburg 353 "Follow-me"

Ungelesener Beitragvon Fernschreiber » Fr 22. Sep 2023, 21:03

Hallo und einen Gruß in die Runde! Ich bin neu hier.
Ich suche Bilder von den eingesetzten Wartburg 353-Fahrzeugen für den Bereich "Follow-me".
Anfang der 70ziger Jahre kamen Wartburg-Fahrzeuge mit Rechtssteuerung - über die Rückführung von Exportmodellen - in den Einsatz.
Sie hatten die Farbe "Mandarin", besaßen eine Funkausrüstung und das Dach war rot/weiß kariert. 3 RKL (Rundumkennleuchten: rot/gelb/grün) dienten der optischen Weisungsverbindung zu den jeweiligen Flugzeugen.

Nun mein Problem: Ihr beschäftigt euch mit der Fliegertechnik und ich mit meiner Wartburgsammlung. Vor einigen Tagen erwarb ich einen entsprechenden Wartburg 353 in "Mandarin" und möchte diesen, als das zuvor beschriebene Fahrzeug - in Anlehnung von damals -, wieder herrichten.
Leider gibt die Literatur nur wenige Bilder her.
Kann mir da jemand mit Bildern/Aussagen behilflich sein?

Peter
Dateianhänge
K1024_20230828_212832.JPG
K1024_20230901_174650.JPG
K1024_20230901_174710.JPG
0 x

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 5018
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 383
x 562
Kontaktdaten:

Re: Wartburg 353 "Follow-me"

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Sa 23. Sep 2023, 12:37

Willkommen im Forum, Peter.

EA-Henning, der Gründer unseres Forums, ist wahrscheinlich genau der Richtige, um Dir weiterzuhelfen. Er ist sehr vielseitig interessiert: Luftfahrt, Eisenbahn und auch Fahrzeuge. Und zum Wartburg hat er eine ganz spezielle Beziehung.

Der INTERFLUG-Kalender 2022 zeigt auf dem März-Blatt eine Großaufnahme (Seitenansicht) eines dieser Wartburg 353 Fahrzeuge auf dem Abfertigungsvorfeld. Auf dem August-Blatt ist ebenfalls einer als große Teilansicht zu sehen.
0 x
Thomas

Mein Auto kann ich innerhalb von 5 Minuten komplett "aufladen" (sogar überall unterwegs) und komme damit ca. 700 km weit.

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 7091
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 1594
x 235
Kontaktdaten:

Re: Wartburg 353 "Follow-me"

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Sa 23. Sep 2023, 16:48

Hallo Peter.

Es handelt sich bei den Fahrzeugtyp IFA WARTBURG 353-600.
Die "6" im zweiten Nummernblock der Werksbezeichnung steht fuer "Rechtslenker".

Wie geschrieben, bekam INTERFLUG aus einem Los fuer UK einige Fahrzeuge zugewiesen, die aus Gründen der Nichtabsetzbarkeit wegen Überschreitung der Abgasgrenzwerte nicht zum vorgesehenen Endkunden gelangten.

Grundsätzlich handelt es sich um gewöhnliche PKW, die in UK als
"Wartburg Knightrider Mark 4"
oder auch
"Wartburg Knight Mark 4"
in UK/GB verkauft wurden.
Bei INTERFLUG wurden die Fahrzeuge dann fuer den "FOLLOW ME" Service ausgerüstet. Meines Wissens wurden die Fahrzeuge im Laufe der Zeit auf Linkslenkung umgebaut.
Im Gegensatz zu den Fahrzeugen der Polizei und des MDI gibt's deshalb auch keine spezifische Ausrüstung vom Hersteller.

Einige Fahrzeuge wurden in UK mit einer Frischöl-Dosieranlage ausgerüstet, um gewöhnlichen Kraftstoff tanken zu können.

Ein Originalfahrzeug der Version IFA Wartburg 353-600, allerdings ohne INTERFLUG-Vergangenheit, aber in der richtigen Farbe steht in unserem Museum (meine ehemaliger Arbeitsplatz...) in Eisenach zur Besichtigung bereit.

Bei Bedarf:
Ein Schriftzug "Knight-Mark 4" befindet sich in meinem Besitz. Als Vorlage könnte ich ihn Einscannen.
GBT-645L_W-353-Rechtslenker_EA-06062009_H-Tikwe_1_W.jpg
[GBT-645L] - IFA Wartburg 353-600 KNIGHT-RIDER MARK-4 im Museum "automobile welt eisenach"
GBT-645L_W-353-Rechtslenker_EA-06062009_H-Tikwe_2_W.jpg
[GBT-645L] - IFA Wartburg 353-600 KNIGHT-RIDER MARK-4 im Museum "automobile welt eisenach"
GBT-645L_W-353-Rechtslenker_EA-06062009_H-Tikwe_4_W.jpg
[GBT-645L] - IFA Wartburg 353-600 KNIGHT-RIDER MARK-4 im Museum "automobile welt eisenach"
GBT-645L_W-353-Rechtslenker_EA-06062009_H-Tikwe_3_W.jpg
[GBT-645L] - IFA Wartburg 353-600 KNIGHT-RIDER MARK-4 im Museum "automobile welt eisenach"
2 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Fernschreiber
Benutzer (neu registriert)
Benutzer (neu registriert)
Beiträge: 7
Registriert: Fr 22. Sep 2023, 13:19
Postcode: 14943
Country: Germany
Skype-Name: Peter
Kontaktdaten:

Re: Wartburg 353 "Follow-me"

Ungelesener Beitragvon Fernschreiber » Sa 23. Sep 2023, 19:02

Hallo,
danke für die schnelle Antwort.
Die Variante "Knight" ist mir bekannt. Diesen Wagen aus der Eisenacher Ausstellung kenne ich.
Er war die Inspiration für mich, da ich den "Follow me" in Berlin als Junge mal selbst gesehen habe.
Der Fahrer fuhr damals mit einer hohen Geschwindigkeit über das Rollfeld und blieb dann kurze Zeit neben uns stehen.

Nun suche ich halt noch ein paar originale Aufnahmen von diesem Fahrzeug.
Offen ist auch die Frage der funktechnischen Seite.
Ich weis nur, dass die Antenne einseitig auf der Heckklappe montiert war.
Zwischenzeitliche hatte ich bereits Kontakt zu ex. Flugkapitän Kallbach.
Er recherchiert ebenfalls.

Für jeden Hinweis bin ich dankbar.
Anbei das Foto von meinem Neuerwerb.

Peter
Bernsteinzimmer55@t-online.de
Dateianhänge
172626072 (1).jpg
172626072 (2).jpg
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 7091
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 1594
x 235
Kontaktdaten:

Re: Wartburg 353 "Follow-me"

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Sa 23. Sep 2023, 19:32

Das Fahrzeug sieht Bombe aus.
Ist es ein echter 353-600?
Ein kleiner Fehler fällt mit hinten auf, er hat bereits die Rückleuchten vom 353W-xxx.

WENN du das Eisenacher Exemplar kennst, hast Du Dir das Fahrzeug bestimmt näher angesehen? Ich habe bei bei solchen Leuten, wie Dir, immer auch das Fahrzeug mal geöffnet.

Ich habe Fotos vom 353 bei IF, allerdings aus 1990 und es sind blaue und rote 353W-10x.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Fernschreiber
Benutzer (neu registriert)
Benutzer (neu registriert)
Beiträge: 7
Registriert: Fr 22. Sep 2023, 13:19
Postcode: 14943
Country: Germany
Skype-Name: Peter
Kontaktdaten:

Re: Wartburg 353 "Follow-me"

Ungelesener Beitragvon Fernschreiber » Sa 23. Sep 2023, 20:13

Kein Problem, ich nehme "Alles"!

Nein - meiner ist (leider) kein Rechtslenker.
Macht aber nichts.
Jedenfalls ergänzt er meine Wartburgsammlung.

Peter
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 7091
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 1594
x 235
Kontaktdaten:

Re: Wartburg 353 "Follow-me"

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Sa 23. Sep 2023, 20:56

Du hast noch mehr, sehr sympathisch.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Fernschreiber
Benutzer (neu registriert)
Benutzer (neu registriert)
Beiträge: 7
Registriert: Fr 22. Sep 2023, 13:19
Postcode: 14943
Country: Germany
Skype-Name: Peter
Kontaktdaten:

Re: Wartburg 353 "Follow-me"

Ungelesener Beitragvon Fernschreiber » So 24. Sep 2023, 09:57

Guten Morgen!
Der Hinweis mit den Rückleuchten beschäftigt mich.
Bei einem Besuch in Eisenach vor ca. 6 Jahren hatte ich mir den "Knight" selbst angesehen.
Er hatte damals noch andere Rückleuchten (s.Bild).
Sicher wurden diese im Nachgang getauscht !?
Der "Knight" ist Baujahr 1968 und meiner 1975 (IV./74) !

Wenn möglich, dann sende mir bitte die Fotos von den Wartburg-Modellen (Interflugeinsatz) zu.

Mit (umwelt-)freundlichen 2-Takter-Grüßen

Peter aus Luckenwalde
Dateianhänge
4-1-1024x1017.jpg
172626072 (14).jpg
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 7091
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 1594
x 235
Kontaktdaten:

Re: Wartburg 353 "Follow-me"

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » So 24. Sep 2023, 13:55

Die Rückleuchten an "unserem" Knight sind die richtigen.
ich sehe auch, daß die falschen Stoßstangen mit den neueren Gummihörnern verbaut sind.

ich gehe mal davon aus, daß Du das Auto möglichst original haben willst. Trotzdem würde ich empfehlen, die 353W-Technik mit Scheibenbremse und 2-Kreis-Bremse beizubehalten. Ich würde sogar noch einen Frontkühler mit Vollwangen-Kurbelwelle verbauen. Aber, das must natürlich Du entscheiden.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Fernschreiber
Benutzer (neu registriert)
Benutzer (neu registriert)
Beiträge: 7
Registriert: Fr 22. Sep 2023, 13:19
Postcode: 14943
Country: Germany
Skype-Name: Peter
Kontaktdaten:

Re: Wartburg 353 "Follow-me"

Ungelesener Beitragvon Fernschreiber » So 24. Sep 2023, 22:03

Hallo,
es wurden also an dem "Knight" die Rückleuchten getauscht. OK!
Für meinen Wagen - Baujahr 1975 - sind zwar die falschen Rückleuchten montiert, aber die Stoßstange mit den großen Gummipuffern ist die richtige zeitgemäße Variante. An 1972 gab es diese Ausführung.

Das alles hilft mir aber momentan nicht so richtige weiter.
Ich suche händeringend Fotos von den "Follow me"-Wartburg-Fahrzeugen!!!!!!
Wer kann mir da bitte Hilfe geben?

Peter
0 x


Zurück zu „Technik (Geräte, Ausrüstung, Avionik)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste