Iljuschin IL - 38

Il-14, Il-18, Il-62, Il-86, Il-96, ...
bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1430
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 33
x 119
Kontaktdaten:

Iljuschin IL - 38

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mi 1. Feb 2017, 20:47

Die Il-38N als U-Bootjäger im Bestand der Russischen Seekriegsflotte kann doch in den Iljuschin Katalog mit aufgenommen werden.
Interessant ist auch, daß sie von dem legendären Testpiloten Wladimir Kokkinaki am 28. September 1961 eingeflogen wurde.

Seit ´69 im Bestand erhält sie derzeit (seit 2014) nach Berichten ein Modernisierungsprogramm.
Eine weitere Maschine (von 30 des Geschwaders) erhielt jetzt bei Moskau nach dem erfolgreichen Upgrade ihre Namensgebungszeremonie.
Zumindest ein Kurzvideo dazu gibt es: https://www.youtube.com/watch?v=JrSD5tRUEgQ

Neben dem luftgestützten Novella P-38 Aufklärungssystem, das gleichzeitig bis zu 32 Luft-, Wasser- und U-Wasser-Ziele im Visier behalten kann, hat sie als eigene Bewaffnung Marschflugkörper, Torpedos sowie Wasserbomben. Ihre Nutzlast wird mit bis zu fünf Tonnen angegeben, zur Besatzung der Maschine gehören incl. der Flugführung sieben Mann.
Eine erweiterte Aufgabenstellung neben der elektronischen Aufklärung dürfte auch der SAR-Einsatz sein.
# # #
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5416
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 170
x 24
Kontaktdaten:

Re: Iljuschin IL - 38

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Do 2. Feb 2017, 21:48

Indien hat seine Maschinen übrigens bereits seit einiger Zeit modernisieren lassen.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!


Zurück zu „Iljuschin“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast