Triebwerk Z-37 M462RF

nahelrudolf@gmx.de
x 10

Triebwerk Z-37 M462RF

Ungelesener Beitragvon nahelrudolf@gmx.de » Sa 20. Mär 2021, 10:51

Moin moin,wer benötigt ein TW M462 RF: das TW steht seit ca 30 Jahren warm und trocken .Wer interesse hat melde sich bitte bei mir.

Gruß Rudi
0 x

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4482
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 232
x 876
Kontaktdaten:

Re: Triebwerk Z-37 M462RF

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Sa 20. Mär 2021, 20:02

Hallo Rudi, wir begrüßen Dich hier im Forum. Da bist Du sicher genau richtig.

Mit Deiner hochinteressanten Offerte, bei der das Herz manchen Z-37 Fan´s höher schlagen wird, kannst Du Dich ja mal kurz vorstellen.
Auch zur Geschichte des Exponates, manche Wege sind verschlungen, interessieren aber auch den Historiker-Liebhaber-Ehemaligen aus dem Agrarflug Sektor der IF und sonstigen Technik-Begeisterten.

Gib doch mal die Bildgeschichte dazu für unsere Augen.

- In den Tiefen von Hennings geheimnisvollem Früharchiv wie hier: viewtopic.php?f=258&t=557&start=20
gibt es tatsächlich und erfreulich noch einen funktionierenden Link zu einer Datei zum Herunterladen vom damaligen Uwe:

http://www.deutsche-werke.de/HG18.wmv

Vielleicht als Anregung >grins< Egon -mächtig gewaltig . Da kommt Leben in die Bude
# # #
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

nahelrudolf@gmx.de
x 10

Re: Triebwerk Z-37 M462RF

Ungelesener Beitragvon nahelrudolf@gmx.de » Mo 29. Mär 2021, 20:02

Hallo Freunde der ehem.Interflug, Ja ich bin Rudi Nahel noch 74 Jahre alt, ich war 25 Jahre beim Agrarflug als Techniker tätig.Als es dann mit der Fa. zu Ende ging bin ich zur Lufthansa gewechselt.Danach war ich 15 Jahre bei Airbus in Arbeit.Seit dreizehn Jahren nun schon Rentner aber immer noch mit der Fliegerei vertraut, Seitdem ich Rentner bin,also 14 Jahre führe ich Werksführungen bei Airbus durch.

Das wars, Gruß Rudi
4 x

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4482
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 232
x 876
Kontaktdaten:

Re: Triebwerk Z-37 M462RF

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mo 29. Mär 2021, 23:23

Der Betriebsteil V der Interflug -Agrarflug- spielte im Forum zurückliegend schon eine aktivere Rolle als derzeit, wie hier aus der Übersicht ersichtlich ist: viewforum.php?f=95

Umso mehr freuen wir uns auf die Kompetenz der Techniker-Seele Rudi - und da wir in der etwa gleichen Liga am Spielball sind ... wie die Jahre vergehen, man glaubt es kaum, das wurde mir eben bewußt nach Deinen Zeilen.
25 Jahre prägen auch einen Menschen und ich stelle mir vor, die eine oder andere Erinnerung aus dem Techniker-Leben und dem Erfahrungs-Fundus wird hier noch einfließen können.
Insofern ist das Forum auch eine gewisse Medizin gegen das "Vergessen" und auch das kann "beflügeln", wie ich meine.

Kommen wir zurück auf den Hummel-Stern - der läßt sich doch bestimmt im Bild präsentieren mit dem einen oder anderen Detail.
Ich frage einfach mal - läuft er denn >frage<
(Meine Intension früher war es mal, mit einem Podwa-Motor dem Wäschetrocknen auf der Wiese im Grundstück nachzuhelfen. Kindisch, war früher dem jugendlicheren unbedarften Leichtsinn zuzuordnen natürlich).

Wir bleiben Neugierig
R.
1 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

Agrarpilot 56
Benutzer (neu registriert)
Benutzer (neu registriert)
Beiträge: 1
Registriert: Sa 28. Mai 2022, 22:09
Postcode: 99518
Country: Germany
Skype-Name: FGLoitzsch16
Kontaktdaten:

Re: Triebwerk Z-37 M462RF

Ungelesener Beitragvon Agrarpilot 56 » Mo 30. Mai 2022, 16:41

Hallo Rudi,
Ich bin erst seit dem letztem Wochenende auf dieses Forum aufmerksam geworden-einfach auf der Suche nach einem Triebwerk für meine Z37A ❗️
Nach dem ich mich nun erfolgreich registrieren konnte,
wollte ich Dich fragen, ob das Triebwerk , welches Du im März letzten Jahres hier angeboten hast noch verfügbar ist ❓
Ich war 10 Jahre bis zur Wende als Agrarpilot in der Staffel Erfurt unterwegs und habe mir letztes Jahr im August den ‘Traum vom eigenen Flieger’ erfüllt ❗️
Seitdem arbeite ich am nächsten Traum , nämlich das ,Schätzchen
wieder in die Luft zu bekommen.
Das Triebwerk habe ich mit Hilfe zweier unerschrockener Flugzeugtechniker im Oktober ‘21 zum Laufen gebracht ❗️(Riesen Freude ❗️)
Leider sind für TW und Luftschraube keine Laufzeit-Nachweise auffindbar. Deshalb bin ich auf der Suche nach einem funktionierenden TW /LS mit Laufzeit-Akte.
Kannst Du helfen ❓ Ich freue mich sehr auf Antwort ❗️
Frank
0 x

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4482
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 232
x 876
Kontaktdaten:

Re: Triebwerk Z-37 M462RF

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mo 30. Mai 2022, 19:45

Hallo Frank,

zuerst einmal begrüßen wir Dich ganz herzlich hier im Forum und freuen uns, daß eine echte AF-Kompetenz unser kleines DDR Fleckchen gefunden hast - Zielanflug erfolgreich.
Die Reihen im AF haben sich leider doch gelichtet und somit noch einmal Willkommen - natürlich gerne auch mit Bild und Wort, was das Thema hergibt
Belebung ist erforderlich >grins<

Zu Deinem Anliegen: Der Kollege Rudi ist aus irgendwelchen Gründen im Forum abhanden gekommen. Ich habe ihm aber geschrieben und hoffe, daß ein Motorwarmlauf mit ihm und ein Flächenwackeln gelingt. Wir werden sehen.

Soweit viele Grüße und ich will unsere Neugier zu Deinem Traum nicht verschweigen
Rainer
1 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4482
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 232
x 876
Kontaktdaten:

Re: Triebwerk Z-37 M462RF

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Di 31. Mai 2022, 17:37

An @Agrarpilot 56 nochmal -

der Kollege Rudi hat Deine Nachricht erhalten, seine Antwort habe ich Dir als PN geschickt

Viele Grüße
R.
1 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*


Zurück zu „Sternmotor AI-14 (M-462)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste